Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Kinlochleven

Aus Wikivoyage
Kinlochleven
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Kinlochleven ist ein Dorf in den Zentralen Highlands von Schottland.

Karte von Kinlochleven

Hintergrund[Bearbeiten]

Kinlochleven liegt am Ende des tief ins Land einschneidenden Fjords Loch Leven und entstand als kleine Siedlung an der Mündung des wasserreichen River Leven. ZU einer Kleinstadt wuchs der Ort mit der 1907 eröffneten Aluminiumhütte, die die topographischen Vorteile des Ortes nutzt, Tiefseehafen für die Anlieferung von Bauxit und das bergige Gelände zum Anlegen eines grossen Stausees, des Blackwater Reservoir für günstigen Strom. Stark von uniformen Arbeitersiedlungen in Reihenhäusern geprägt, von grossartiger Landschaft umgeben, aber kein sonderlich charaktervoller Ort. Seit dem Schliessen der Hütte in den 1980er Jahren setzt der Ort stark auf den Fremdenverkehr.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Inverness Flughafen Inverness in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Inverness im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Inverness (Q1431553) in der Datenbank Wikidata (IATA: INV). Ernstzunehmende Flughäfen sind der Flughafen Glasgow Flughafen Glasgow in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Glasgow im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Glasgow (Q8721) in der Datenbank Wikidata (IATA: GLA) und der Flughafen Edinburgh Flughafen Edinburgh in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Edinburgh im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Edinburgh (Q8716) in der Datenbank Wikidata (IATA: EDI), jeweils etwa drei Autostunden entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste mit Bussen erreichbare Bahnhof ist in Fort William.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Shiel Buses fahren mehrfach am Tag von Fort William (Busbahnhof) nach Kinlochleven. Die Fahrt dauert rund 45 Min und kostet etwa 6 GBP einfach (Stand 2021).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Kinlochleven wird überregional von der A 82 angebunden. Von Süden her zweigt in Glencoe, von Norden her in North Ballachulish die B863 ab, die am Ufer des Loch Leven entlangführt und Kinlochleven erschliesst.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Theoretisch könnten auch Schiffe mit grösserem Tiefgang das Loch Leven befahren. Die Anlegemöglichkeiten in Kinlochleven sind aber seit Schliessung der Hütte zurückgebaut bzw. verfallen. Fahrplanmässigen Schiffsverkehr gibt es nicht.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Kinlochleven liegt am West Highland Way und ist üblicherweise Etappenort. Der Wanderweg kommt über die Devils Staircase von Süden aus dem Rannoch Moor und verlässt den Ort nach Norden am Fuss der Mamores entlang.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kletterhalle Ice Factor

Klassische Sehenswürdigkeiten gibt es im Ort nicht. Eindrucksvoll sind die Reste des Hüttenwerks und die massiven Rohre des Wasserkraftwerks, die Wasser vom höhergelegenen Blackwater Reservoir hreranführen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Ice Factor, Leven Rd, Kinlochleven PH50 4SF. Tel.: +441855831100. Kletterzentrum in einem alten Fabrikgebäude des Aluminiumhütte. Als Besonderheit eine vereiste Wand, nach eigenen Angaben grösste Indoor-Eiswand weltweit.

In der Umgebung gibt es zahlreiche Wanderziele vom einfachen Spaziergang bis zu kernigen Bergtouren für erfahrene und gut ausgerüstete Wanderer.

  • 1 Grey Mares Tail, 100 Höhenmeter, 2km zu dem 50 m hohen Wasserfall
  • 2 Mamore Lodge 200 Höhenmeter, 4 km incl. Wasserfall
  • 3 Blackwater Dam 1 km breite Beton-Schwergewichtsmauer, die den River Leven hoch im Moor staut. 550 Höhenmeter, 18 km weitgehend auf Schotterwegen, nur das letzte Stück querfeldein
Aonach Eagach
  • 4 Ballachulish Slate Quarries aufgelassener Steinbruch, aus dem halb Schottland mit Dachschiefer versorgt wurde. In der Nähe Spazierweg am Loch Leven. eben, 2 km ab Glencoe-Village
  • 5 Aonach Eagach Bergrücken zwischen Glencoe und Loch Leven. Anspruchsvolle Bergwanderung mit gelegentlichem Kraxeln über zwei Munros. 15 km eine Richtung mit Ende in Glencoe Village. Bei gutem Wetter mit das Beste, was Schottlands Berge zu bieten haben. Aber nur für erfahrene Bergwanderer
  • 6 Devils Staircase Tagesetappe des West Highland Way, 550 Höhenmeter, 15 km eine Richtung mit Ende in Kingshouse
  • 7 Mamores Bergkette im Norden des Loch Leven mit insgesamt 10 Munros, die in verschiedenen Kombinationen erwandert werden können

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Coop, Leven Road. Lebensmittel, Wandererbedarf. Geöffnet: tgl. 7-22 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Es gibt diverse B&B, Hostels Ferienwohnungen und Campingmöglichkeiten


Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.