Internet-web-browser.svg
Stub

Kačanik

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kačanik from the west.jpg
Kaçanik
Provinz unbekannt
unbekannte Verwaltungseinheit: Q2989682 (edit)
Einwohner unbekannt
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
Höhe
671 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Serbien
Reddot.svg
Kačanik

Kačanik (auch Kaçaniku) ist eine Kleinstadt im Süden von Kosovo. Die Stadt liegt eingebettet in einem Tal nahe der Grenze zu Mazedonien. Die Nationalstraße, welche Skopje (Mazedonien) und Pristina verbindet, führt durch den Ort.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Kleinstadt ist per Zug von Hani I Elezit oder Pristina und Ferizaj erreichbar. Die Züge bedienen beide Richtungen zwei Mal pro Tag. Der Bahnhof liegt im Zentrum.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Kačanik ist mit dem Bus sehr gut erreichbar. Alle Busse, die zwischen Pristina/ Ferizaj und Skopje verkehren, halten in Kačanik. Außerdem gibt es eine Busverbindung nach Brezovica. Die Fahrt Pristina-Kačanik kostet ca. 3 €.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Ferizaj ist Kačanik auch mit dem Taxi zu erreichen. Die Fahrt kostet ca. 5 €. Die Taxen fahren am Busbahnhof in Ferizaj ab und fahren meist Richtung Skopje, man kann aber in Kačanik aussteigen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehr lohnenswert ist ein Besuch der Moschee Koxha Sinan Pasha. Sie ist eines der ältesten Gebäude der Stadt und befindet sich am Ufer des Flusses Nerodimja, nahe der südlichen Brücke über den Fluss.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Ein sehr schönes Erlebnis ist ein Spaziergang am Abend über die Flusspromenade. Die Promenade ist abends immer sehr gut besucht und viele Einheimische flanieren über die Straße oder treffen sich in einem der zahlreichen Cafés und Bars.

Jeden Sonntag finden in Kačanik traditionelle Wanderungen statt. Große Gruppen von Einheimischen machen sich dabei auf den Weg in die umliegende Gebirgslandschaft. Genauere Infos zu den Wanderungen und zum Treffpunkt gibt es in nahezu jedem Café.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Ein sehr gutes Fischrestaurant liegt unterhalb des Bergdorfes Ivajë. Nehmt von Kačanik die kleine Straße Richtung Ivajë. Zwei Kilometer nach dem Dorf Gajre zweigt ein Feldweg links von der Straße ab und nach wenigen hundert Metern erreicht man das Restaurant.

In Kačanik gibt es sehr viele gute und traditionelle Restaurants an der Hauptstraße.

Sehr gute Cafés oder Bars sind...

  • Titanik Bar Caffe / Restaurant, günstige Preise, gute Getränke.
  • Rrapi Bar Caffe ist eine sehr schöne Bar. Sie liegt in einem Einkaufszentrum im 2. OG. Von den Balkonen ergibt sich ein schöner Ausblick über die Stadt. Besonders abends ist die Bar voll mit jungen Leuten.
  • Egzona Bar coffee ist sehr gut.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Hotel and Restorant Fontana bietet ein Doppelzimmer für ca. 20 € / Nacht an. Das Hotel liegt an der Nationalstraße nach Pristina.
  • Hiking Hotel: Das einfache Hotel liegt in der Nähe des Bahnhofs.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Mit dem Auto lohnt sich ein Ausflug zu den kleinen Dörfern Ivajë und Shtraza. Die Dörfer liegen in einer wunderschönen Berglandschaft.

Brezovica ist ein kleines Bergdorf, in welchem im Winter Skilifte geöffnet haben.

Etwa 100 km nördlich von Kačanik liegt Pristina, die Hauptstadt des Kosovo. Besonders schön ist eine Fahrt mit dem Zug von Kačanik nach Ferizaj (Preis: 1,50 €).

Es bietet sich an, nach Skopje weiter zu reisen. Mit dem Taxi kostet es ca. 10 €. Busse fahren regelmäßig vom Busbahnhof ab.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

kk.rks-gov.net/kacanik/ – Offizielle Webseite von Kaçanik

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.