Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hermigua

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hermigua
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hermigua ist eine Ortschaft auf der Insel La Gomera.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hermigua liegt in einem grünen Tal im Norden von Gomera. Der Ort zieht sich über mehrere Kilometer die Talstraße entlang. Direkt am Meer liegt Santa Catalina. Nach der Einmündung der Straße von Agulo kommt das untere Ortszentrum El Curato. Ein Stück weiter folgt ein kleiner Stadtpark mit Sportplätzen. Kurz darauf kommt man zu Post und Polizeistation. Schließlich folgt das obere Ortszentrum El Convento.

Anreise[Bearbeiten]

Von der Inselhauptstadt und Fährhafen San Sebastián über die Carretera del Norte (TF 711) etwa 20 km. Die Straße führt weiter nach Agulo und Vallehermoso.

Diese Strecke wird auch mehrmals täglich vom Linienbus befahren, Fahrplan siehe Linie 2 GuaguaGomera

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Hermigua

Hermigua zieht sich über mehrere Kilometer entlang der Straße hin und steigt dabei vom Meer aus 350 Meter an. Man kann alles zu Fuß erreichen, wenn man vom untersten zum obersten Teil des Ortes will, können Auto oder Taxi aber praktisch sein.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche in Hermigua
  • 1 Museo Etnografico, Ctra. General, Las Hoyetas nº 99, 38820 Hermigua. Geöffnet: Okt – Mai Di – Fr 10.00 – 18.00 Uhr, Sa + So 10.00 – 14.00 Uhr, Jun – Sept Di – Sa 10.00 – 19.00 Uhr, So 10.00 – 14.00 Uhr.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Am Ende von Santa Catalina führt ein Weg zum Meerwasserschwimmbecken.

Wandern[Bearbeiten]

  • Am Wasserfall vorbei nach El Cedro. Der Weg führt weiter aufwärts in den Nationalpark, vorbei an einer kleinen Kapelle in den Lorbeerwald und schließlich auf den Garajonay (1453 m).
  • Von Santa Catalina über Lepe nach Agulo und weiter durch die rote Wand zum Nationalparkinformationzentrum.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Casa Creativa, Carretera del Norte 56 (El Curato). Tel.: +34 922 88 10 23. Im Restaurant Reservierung notwendig. Bar und Restaurant unter deutscher Führung. Gute, auch vegetarische, aber nicht billige Mahlzeiten.
  • El Piloto, Santa Catalina, Dunkelgrünes Haus direkt nach dem El Faro. Fischrestaurant.
  • El Faro, Santa Catalina. Bar und Fischrestaurant.
  • El Silbo. Terrassen-Restaurant an der Straße nach Agulo.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.