Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Grindavík

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grindavík
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Grindavík (dt. „Gitterbucht“) ist eine Stadt in Südwestisland auf der Halbinsel Reykjanes.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt verfügt über einen Hafen, dadurch sind die meisten der Einwohner in der Fischindustrie beschäftigt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Grindavík

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Salzfischmuseum Grindavík, Hafnargata 12a, Grindavik, Island. Tel.: +354 420 1190.Salzfischmuseum Grindavík auf Facebook. Die Geschichte der Verarbeitung von getrockneten, gesalzenen Kabeljau. Die Ausstellung bietet große Bilder, die die Geschichte der Kabeljaubearbeitung zusammen mit einigen historischen Objekten zeigen. Geöffnet: 10.00-17.00 Uhr, im Sommer täglich, im Winter nur am Wochenende. Preis: ISK 1.200.
  • 2 Auf der Halbinsel Hópsnes, südöstlich des Ortes, steht der grellorangene Leuchtturm aus dem Jahr 1928. In der Nähe des Turms liegen einige stark verrostete Wracks.

Kirchen[Bearbeiten]

  • Die traditionell wellblechverkleidete Kirche Grindavíkurkirkja eldri aus dem Jahre 1909
  • Die größere Betonkirche Grindavíkurkirkja yngri aus dem Jahre 1982

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Baden und Wellness in der Bláa Lónið der Blauen Lagune dem Thermalfreibad vier Kilometer nördlich von Grindavík. Es ist die Touristenattraktion in Südwest-Island.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Salthúsið. Tel.: +354 426 9700. Salthúsið, „das Salzhaus“, ist ein Restaurant in einem zweistöckigen Blockhaus. Auf der Speisekarte stehen Salzfisch, frischer Fisch, Lamm, usw. Geöffnet: täglich 12.00-21.00 Uhr. Preis: Hauptgerichte 3000 -500 Burger ab 1500 ISK.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Guesthouse Borg, Borgarhraun, 240 Grindavík. Tel.: +354 895 8686. 5 Doppelzimmer und 2 Einzelzimmer mit Spiegel, Kleiderschrank, Schreibtisch, Stühlen, Lampen und Nachttisch. 2 Bäder ein auf jeder Etage, Gäste haben Zugang zu Waschmaschine, Bügeleisen und Bügelbrett. Preis: EZ 9.500, DZ 14.500 im Sommer (15. Mai bis 15. September), EZ 7.800, DZ 10.500 ISK im Winter, mit Frühstück und Internet.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • In die Blaue Lagune Bláa Lónið zum Baden und Entspannen
  • Reykjavík liegt etwa 50 km nordöstlich, die Straßen sind gut befahrbar.
  • Keflavík ist rund 20 km nordwestlich gelegen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg