Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Grebenstein

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grebenstein
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Grebenstein ist eine Kleinstadt in Nordhessen mit etwa 6.000 Einwohnern. Dazu gehören die Ortsteile: 1 Burguffeln Burguffeln in der Enzyklopädie WikipediaBurguffeln (Q927465) in der Datenbank Wikidata, 2 Friedrichsthal Friedrichsthal in der Enzyklopädie WikipediaFriedrichsthal (Q1302906) in der Datenbank Wikidata, 3 Schachten Schachten in der Enzyklopädie WikipediaSchachten (Q1262370) in der Datenbank Wikidata, 4 Udenhausen (Grebenstein) Udenhausen (Grebenstein) in der Enzyklopädie WikipediaUdenhausen (Grebenstein) (Q2473066) in der Datenbank Wikidata und kleinere Weiler und Gehöfte.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sehenswert ist insbesondere die historische Altstadt aber auch die Ruine der Burg aus dem 13. Jahrhundert und das Ackerbürgermuseum.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Märchenland-Radrundweg verläuft durch Grebenstein.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Grebenstein

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Fachwerkaltstadt. Die Fachwerkaltstadt ist noch recht gut erhalten.
  • Hagenmühle. Das Mühlrad ist noch in Betrieb.
  • Reste der Stadtbefestigung
  • Ackerbürgermuseum, Schachtenerstraße 11 und 4, 34393 Grebenstein. Geöffnet: Sonntags von 15 - 17 Uhr. Preis: Eintritt ist frei.
  • 1 Burg Grebenstein. Burg Grebenstein in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Grebenstein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Grebenstein (Q1012024) in der Datenbank Wikidata. Von der Burgruine hat man einen schönen Rundblick auf Grebenstein und zum Habichtswald. Für die Besteigung der frei zugänglichen Stahltreppe muss man schon etwas schwindelfrei sein. Weg vom Rathaus zur Burgruine (etwa 900 m): Am Rathaus von der Marktstraße links in die Hochzeitsstraße einbiegen. Es ist bereits von hier das Burgtor mit Turm der ehemaligen Stadtbefestigung zu sehen. Zu diesem Tor laufen und dieses durchschreiten. Danach weiter stetig bergan gehen bis man zu einem Fahrweg gelangt (an der Einmündung stehen zwei Bänke des Denklehrpfads unter einer Birke). Hier sich nach rechts wenden (Hinweisschild zur Burg fehlt). Der geschotterte Fahrweg führt bis zur Ruine. Unterwegs gibt es noch zwei Ruhebänke mit schönem Blick auf die Altstadt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Spaziergang über die Denklehrpfade - Kann man ideal mit dem Gang auf die Burg verbinden. Die Infobroschüre zu den Wegen kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Feste[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Lebensmittel[Bearbeiten]

  • Supermarkt "REWE", Bahnhofstraße 17. Geöffnet: Mo - Sa von 7 - 22 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Eiscafe Dolomiten, Marktstraße 5. Eiscafe Dolomiten auf Facebook.
  • Café im Hochzeitshaus, Untere Schnurstraße 2 (vom Rathaus in die Hochzeitsstraße Richtung Süden gehen, dann links in die Untere Schnurstraße abbiegen).

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

1 Hotel & Restaurant Deutsche Eiche Grebenstein, Untere Schnurstrasse 3. Tel.: (0)5674 923377, Fax: (0)5674 923394. Das Haus besitzt 10 Doppelzimmer mit Bad, Telefon, Internetzugang und TV (Aufbettung zum 3-Bett-Zimmer ist möglich). Preise pro Person inklusive Frühstück: im Doppelzimmer: 36 €; Doppelzimmer als Einzelzimmer: 46 € (Stand08-2009) Im Restaurant Regionale Produkte, Wildkräuter-Menü

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg