Zum Inhalt springen

Glonn

Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Glonn
BundeslandBayern
Einwohnerzahl5.348 (2022)
Höhe536 m
Lagekarte von Bayern
Lagekarte von Bayern
Glonn

Glonn ist eine Marktgemeinde im Landkreis Ebersberg im Münchner Umland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Markt Glonn liegt in der eiszeitlichen Entwässerungsrinne des Leitzach-Gars-Talzugs, die hier ein Becken bildet. Siedlungsfunde sind bis in die Jungsteinzeit nachweisbar, jedoch besteht Siedlungskontinuität erst seit dem frühen Mittelalter. Der Ort wird im Jahr 821 erstmals genannt. Einen größeren Aufschwung erhielt Glonn erst durch den Bau der Stichbahn von Grafing Bahnhof am Anfang des 20. Jahrhunderts (Markterhebung 1901).

Glonn ist Geburtsort der Schriftstellerin Lena Christ.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächstgelegen ist der Flughafen München (erreichbar über die Bundesautobahn 99, Autobahnring München), Anschlussstelle 19 Hohenbrunn und die Staatsstraße 2079 über Oberpframmern (alternativ von der Anschlussstelle 20 Ottobrunn).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die frühere Bahnstrecke von Grafing Bahnhof nach Glonn ist seit 1971 stillgelegt und abgebaut.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Glonn ist an das Busnetz im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund angeschlossen. Von Mo bis Sa bestehen Verbindungen mit den Linien 411 (nach Neuperlach-Süd, U-Bahn), 413 Höhenkirchen-Siegertsbrunn (S-Bahn), 440 (Grafing Bahnhof) und 453 (Zorneding, S-Bahn). Die Linien 413 und 440 verkehren auch über das Wochenende.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Vom Autobahnring München auf der Staatsstraße über Oberpframmern.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte
Karte von Glonn

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Schloss Zinneberg
  • Pfarrkirche St. Johannes der Täufer.
  • 1 Schloss Zinneberg, Zinneberg 1, Glonn . dzt. Jugendhilfeeinrichtung, letzter Umbau Anfang des 20. Jahrhunderts durch Friedrich von Thiersch.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Heimatmuseum Glonn.

Einkaufen[Bearbeiten]

Herrmannsdorfer Landwerkstätten, Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn. Tel.: +49 8093 90940 . ökologischer Gutsbetrieb mit Hofladen und angeschlossenem Restaurant.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Angebot im südlichen Landkreis Ebersberg ist bescheiden: ein Lokal in Ebersberg und ein Pub in Kirchseeon. Dagegen sind die Möglichkeiten in München ziemlich unbegrenzt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Maria Altenburg

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans-Michael Körner/Alois Schmid/Martin Ott: Handbuch der Historischen Stätten: Bayern I: Altbayern und Schwaben, Stuttgart 2006, Alfred Kröner Verlag, S. 275 f., ISBN 978-3-520-32401-6.

Weblinks[Bearbeiten]

marktgemeinde-glonn.de (de) – Offizielle Webseite von Glonn

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.