Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gais (Südtirol)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gais
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Gais ist eine Gemeinde im Tauferer Ahrntal in Südtirol 5 km nördlich von Bruneck (Pustertal).

Hintergrund[Bearbeiten]

Zur Gemeinde gehören die fünf Fraktionen 1 Gais-Dorf , 2 Uttenheim (Villa Ottone), 3 Mühlbach (Rio Molino), 4 Tesselberg (Montassilone) und 5 Lanebach .

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Gais (Südtirol)

Gais ist von Bruneck aus über die Fernverkehrsstraße SS621 erreichbar.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Fraktion Gais-Dorf[Bearbeiten]

Schloss Kehlburg
  • 1 Pfarrkirche zum Hl. Johannes dem Evangelisten
  • Kapelle zu Mariä Heimsuchung.
  • Kapelle zum Hl. Erasmus.
  • Friedhofskapelle.
  • 2 Schloss Neuhaus, Restaurant und Hotel Tiroler Adler
  • 3 Kehlburg
  • Feuerwehrhelmmuseum, im Hotel Burgfrieden.
  • Kulturweg Gais.

Fraktion Uttenheim[Bearbeiten]

  • 4 Pfarrkirche St. Margareth mit Friedhofskapelle
  • Kapelle zum Hl. Valentin.
  • 5 Uttenheimer Schlössl

Fraktion Mühlbach[Bearbeiten]

  • 6 Vierzehn Nothelfer Kuratiekirche zu den Heiligen 14 Nothelfern
  • Mühlbacher Badl.

Fraktion Tesselberg[Bearbeiten]

  • 7 Hl. Chrysant und Daria Kuratiekirche zu den Heiligen Chrysant und Daria

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

In Gais selbst schaut es mit dem Nachtleben sehr schlecht aus. Aber in Bruneck oder im Tauferer Ahrntal ist am Wochenende immer etwas los, im Winter z. B. das beliebte K1. Samstags verkehren Nightliner [Stand: Februar 2014].

Unterkunft[Bearbeiten]

Unterkunftssuche Südtirol: www.suedtirol.info

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

https://www.gais.eu/system/web/default.aspx?sprache=3&menuonr=218517323 – Offizielle Webseite von Gais

Südtirol Tourismus Information - Gais/Uttenheim

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg