Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gérardmer

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gérardmer
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Gérardmer (dt. Gerdsee, mittelalterlich Geroldsee) ist eine Stadt im Département Vosges. Sie liegt am gleichnamigen See und westlich des Hauptkammes der Vogesen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ihren Namen verdankt die Stadt Gerhard von Elsass (* um 1030; † 14. April 1070 in Remiremont), wobei dieser über die Jahrhunderte häufigen Änderungen unterlag. Mehr als 2 Jahrhunderte nach dem Ableben des Herzogs von Lothringen, im Jahre 1285, wurde der Ort zum ersten Mal erwähnt (als "Geramer").

1875 wurde in Gerardmer das erste Tourismusbüro Frankreichs eingerichtet. Der Ort vermarktet sich seitdem als "Perle der Vogesen". Der Ort ist stark vom Tourismus geprägt und verfügt über eine entsprechende Infrastruktur.

Der Gerdsee ist natürlich und der größte See in den Vogesen und in Lothringen.

Der Käse "Munster-Géromé" wurde hier von Mönchen erfunden, wobei es einen langen Streit mit dem elsässischen Munster um die Rechte an dem Ursprung gab.

Der nur in Deutschland vertriebene Weichkäse "Géramont" wird westlich in den Vogesen in Le Tholy hergestellt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Aéroport Strasbourg International ist weniger als 100 km entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Auf der D417 von Remiremont oder Munster aus. Von Epinal aus folgt man der D11, die auf die D417 stößt.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Gérardmer

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Boote[Bearbeiten]

Skifahren[Bearbeiten]

  • das Skigebiet bietet 35 km Abfahrtspisten, unterteilt in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

Wandern[Bearbeiten]

  • Die waldreiche Umgebung lädt zu Wanderungen ein.
  • Wanderung „La Roche du Rain“

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Internationales Festival des fantastischen Films. Das Internationale Festival des fantastischen Films findet ein Mal jährlich in Gérardmer statt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.