Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Fremont

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fremont
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 214089 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Fremont hat 210.158 Einwohner und liegt südöstlich von Oakland. Der Großteil der Bevölkerung arbeitet in der Elektronikindustrie und pendelt gewöhnlich in das Silicon Valley zur Arbeit.

Hintergrund[Bearbeiten]

Obwohl Fremont erst seit 1956 den Status einer Stadt besitzt, hat es eine lange Geschichte als Missionsstadt, Lieferzentrum für Goldgräber, Filmort und Erholungsort vorzuweisen. Spanische Priester und einheimische Ohlones gründeten 1797 eine Mission in diesem Gebiet. Die Stadt wurde in Zusammenarbeit von verschiedenen Gemeinschaften gegründet. Charlie Chaplin filmte hier 1915 The Tramp.

Fremont grenzt im Süden an Milpitas, im Norden an Union City und umschließt vollständig die kleine Stadt Newark.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Vom Flughafen Oakland aus ist Fremont in etwa 20 Minuten (abhängig von der Tageszeit) über den Interstate 880 erreichbar. Alternativ kann man den Shuttleverkehr zur BART-Station nutzen, von wo aus Züge nach Fremont verkehren.

Vom Flughafen San José aus erreicht man in etwa einer halben Stunde entweder über den Interstate 880 oder den Interstate 680 die Stadt. Während des Berufsverkehrs sollte man sich allerdings auf deutlich längere Fahrzeiten einstellen.

Schließlich gibt es noch den Flughafen San Francisco, von dem man über den US 101 und die State Route 84 (Dumbarton-Brücke) Fremont erreichen kann. Dieser Flughafen ist verkehrsmäßig am schlechtesten erschlossen und weist auch die größte Flugverspätungen auf. Man sollte den Flughafen meiden, wenn es Alternativen nach Oakland oder San José gibt. Es gibt allerdings einen Bart-Bahnhof am Flughafen, von dem man mit dem Zug Fremont erreichen kann.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem BART-System wird ein öffentlicher SPNV in der Bay Area angeboten, der sein südliches Ende in Fremont hat. Je eine Linie verkehrt von Richmond oder Daly City nach Oakland und dann nach Fremont. Durch Umsteigen nördlich von Daly City (Balboa Park und Bay Fair sind Umsteigestationen) ist es auch möglich, von Millbrae und dem Flughafen San Francisco mit BART nach Fremont zu gelangen. Ferner erschließt BART den Nordosten (Pittsburg/Bay Point) und den Osten (Dublin/Pleasanton) der Bay Area.

Amtrak fährt mit dem Capitol von Sacramento über Fremont nach San José. Die Fernzüge aus anderen Bundesstaaten fahren hingegen nur nach Sacramento, wo eine Umsteigemöglichkeit zum Capitol besteht.

Der Altamont Commuter Express (ACE) hält ebenfalls in Fremont. Der für Berufspendler gedachte Zugbetrieb verkehrt vom Osten der Bay Area zum Silicon Valley. Dieses Angebot ist für Touristen jedoch nicht besonders geeignet, da es Verbindungen nur drei mal am Morgen von Fremont in das Silicon Valley und ebenfalls nur drei mal am Abend zurück gibt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Buslinie 180 der Valley Transit Authority von San José zur BART-Station in Fremont verkehrt auch an Wochenenden und an Feiertagen. AC Transit unterhält die U-Linie von der Universität Stanford und den Dumbarton-Express aus Palo Alto.

Jass [1] bus fährt von San Jose, San Francisco, Santa Clara, Oakland und anderen Gebieten von Kalifornien nach Fremont jeden Tag auf geplanter basis.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Oakland und Berkeley: Interstate 880 nach Süden.
  • Von San José: Interstate 880 oder Interstate 680 nach Norden.
  • Von San Francisco und Palo Alto: US 101 zur State Route 84 (Dumbarton-Brücke).
  • Vom zentralen kalifornischen Längstal: Interstate 680 nach Süden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Mission San José de Guadalupe
  • Mission San Jose Chapel. Die Mission San Jose ist eine schöne Restauration des ursprünglichen Baus aus dem jahre 1809. Die Kapelle besticht mit seinen schönen rastaurierten Gemälden, Leuchtern und aufwendig mit Goldblättern verziertemm Altar. Ein kleines Museum beinhaltet Kunstprodukte von Ohlone Indianern.
  • Niles Depot
  • Museum of Local History
Ardenwood Historic Farm
  • 1 Ardenwood Historic Farm, 34600 Ardenwood Boulevard, Fremont, CA 94555-3645. In der Ardenwood Historic Farm in Fremont wurde ein Bauernhof aus dem 1870er Jahren neu aufgebaut. Dieser Gutshof aus dem 19. Jahrhundert umfasst eine Villa und einen kunstvolle viktorianischen Gärten. Geöffnet: Montag geschlossen, Dienstag-Sonntag 10:00-16:00. Preis: Erwachsene $7.50, Senioren über 62 Jahre $5.50, Kinder bis 17 Jahre $5.50, Kinder bis 12 Jahre $4.00, Eintrittspreise sind am Dienstag und Mittwoch tiefer.
Coyote Hills Regional Park
Coyote Hills Regional Park
  • 2 Coyote Hills Regional Park, 8000 Patterson Ranch Road, Fremont, CA 94555-3502. Am Ostende der Bay Area liegt der Coyote Hills Regional Park. In diese 976 Morgen grossen Park gibt es eine Menge Vögel im Sumpfland, das man über einen Promenadenweg erforschen kann. Es hat im Gebiet 2'400 Jahre alte Schalenhaufen von Ohlone Indianern und viele Wege zum Wandern und Radfahren. Es gibt auch ein wiederaufgebautes Indianisches Dorf zu sehen. Hunde an der Leine sind erlaubt. Geöffnet: vom 1. April bis 31 Oktober Montag-Sonntag 8:00-20:00 vom 1 November bis 31. März Montag-Sonntag 8:00-18:00, geschlossen an Thanksgiving (4. Donnerstag im November) und Weihnachten (25. Dezember). Preis: Erwachsene $4.00, pro Fahrzeug $1.00.
  • Fremont Central Park. Fremonts Central Park umgibt Lake Elizabeth und bietet Gelegenheiten zum Schwimmen, Segeln und Fischen.
  • Don Edwards San Francisco Bay National Wildlife Refuge

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Niles Canyon Railway

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.