Erioll world 2.svg
Vollständiger Artikel

Fraser’s Hill

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Malaysia > Pahang > Fraser’s Hill
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fraser’s Hill
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Fraser’s Hill (malaiisch: Bukit Fraser) liegt auf 1.500 Metern Höhe in den Bergen im Zentrum der malaysischen Halbinsel. Die erste Bergstation der Briten in Malaysia während der Kolonialzeit bietet atemberaubende Aussichten, Hochlandwetter und koloniale Architektur. Man kann sie entweder für ein paar Tage ausgiebig genießen oder als Tagesausflug von Kuala Lumpur aus besuchen. Und die tagsüber herrschenden durchschnittlich bei um die 20 °C liegenden Temperaturen laden zu einer Flucht aus der Hitze des Flachlandes ein.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Ort ist benannt nach dem Schotten Louis James Fraser, Goldschürfer in Australien, der aber schlussendlich auf der malaysischen Halbinsel Zinn abbaute. Für die harte Arbeit stellte er chinesische Arbeiter ein und um sein Profit zu maximieren, richtete er auch Opium und Spielhöhlen ein, möglicherweise auch ein Grund für sein mysteriöses Verschwinden. Der Zinnabbau endete 1913 aber das Resort in 1524 Metern Höhe mit seinen angenehmen Temperaturen erfreute sich weiterhin großer Beliebtheit. 1922 wurde eine Straße durch die Berge bis nach Fraser’s Hill gebaut. Bald entstanden Bungalows und sogar einer der ersten Golfplätze Malaysias. Seit dieser Zeit hat sich der Ort nicht viel verändert und strahlt noch immer seinen kulturelle und koloniale Mixtur aus. Da essen Einheimische in einem englischen Cottage neben dem Golfplatz sitzend Currys aus Bananenblättern während der Gebetsaufruf von der nebenan stehenden Moschee herüber hallt.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Fraser’s Hill

Öffentliche Verkehrsmittel fahren nicht zum Fraser’s Hill. So muss man sich in der einen oder anderen Form ein Auto besorgen. Die Anreise erfolgt auf einer sich bergauf windenden Straße, die durch dicht bestandenen Wald führt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem KTM Komuter kann man von Kuala Lumpur bis nach Kuala Kubu Bharu fahren (in Rawang umsteigen). Am Bahnhof muss man nach einem Taxi oder lokalen Fahrer Ausschau halten Für ca. RM 80,00 pro Strecke gelangt man in die Stadt. Es ist anzuraten mit dem Fahrer gleich die Abholung für die Rücktour zu vereinbaren, da man im Ort selbst nur schwer ein Taxi auftreiben kann.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Fraser’s Hill liegt etwa 100 Kilometer nördlich von Kuala Lumpur. Das ist eine Fahrt von ca. 2 Stunden. Für lange Zeit gab es nur eine Zufahrtsstraße mit einem 8 Kilometer langen Stück von nur einer Spur Breite, genannt „The Gap“. Der Verkehr erfolgte bergauf und bergab im Wechsel. Seit 2001 gibt es eine neue Straße über die jetzt der Verkehr bergab erfolgt. Bergauf geht es auf dem alten Weg. Allerdings kann auch mal eine Straße von Erdrutschen und für Reparaturarbeiten betroffen sein. Informationen zum Straßenzustand gibt es in Kuala Kubu Bharu und Raub bzw. die Polizeistation in Fraser’s Hill (+60-9-3622222). Man kann auch komplett mit dem Taxi anreisen. Einfache Taxis in KL machen den Trip nicht, aber man kann sich an der Puduraya-Bus-Station eines ordern oder anrufen: Selangor Radio Taxi (tel. 03-2936213) oder Comfort Taxi (tel. 03-7330495). Preis ca. RM 200. Bei Hin- und Rückfahrt kann man Herunterhandeln.

Mobilität[Bearbeiten]

Sich zu orientieren ist in Fraser’s Hill einfach der Eingang in das Tal über „The Gap“ ist in der südwestlichen Ecke und das Ortszentrum ist im wesentlichen Die Kreuzung von Jalan Genting und Jalan Lady Guillemard mit dem markanten Uhrenturm. Hier befinden sich auch die meisten Restaurants und Shops. Der Golfplatz nimmt den oberen Teil des Tales ein und auf den Hügeln im Umkreis findet man die Residenzen und Bungalows. Mit dem eignen Wagen ist man am besten unterwegs - eine Tankstelle gibt es allerdings nicht. Somit sollte man seine Reise in den Ort vollgetankt antreten. Im Notfall kann man Einheimische fragen, die unter Umständen Benzin in Literflaschen verkaufen. Auf Wanderwegen kann man auch gut die Gegend und den Ort zu Fuß erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Fraser’s Hill liegt auf insgesamt sieben Hügeln auf denen sich eine ganze Reihe typisch englischer grauer Steinbungalows verteilt. Diese sind oft umgeben von englischen Gärten mit Rosen und Malven.

  • 1 Uhrenturm. Uhrenturm im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsUhrenturm (Q18515774) in der Datenbank Wikidata. Im Zentrum des Ortes steht dieser sehr britisch aussehende mit Wein zugerankte steinerne Uhrenturm. Entworfen wurde er vom malaysischen Landschaftsarchitekten Z.Jaal, gebaut von der Frasers Hill Development Corporation im Jahre 1989.
  • 2 Jeriau Waterfalls (5 Kilometer vom Stadtzentrum und dann ein 5min Fußweg). Der Wasserfall ist 6 Meter hoch und fällt in ein seichtes Becken, welches sich zum Baden eignet. Ein Picknick-Areal und Toiletten sind ebenfalls vorhanden. Auch am Wasserfall ist das Beobachten von Vögeln möglich. Achtung! Nach Regenfällen ist der Fußweg zum Wasserfall recht rutschig.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Royal Fraser's Hill Golf Club

Fraser’s Hill bietet einige Möglichkeiten für Außenaktivitäten, allen voran Wandern, Vogelbeobachtung und Golf.

Wandern[Bearbeiten]

Der Ort ist an den Wochenenden schon mal recht überlaufen. Die Wanderwege, machen es aber möglich, den Massen etwas zu entkommen. Insgesamt gibt es acht markierte Wanderwege rund um den Ort. Einige könnten noch aufgrund eines zurückliegenden Vorfalls, der durch die Öffentlichkeit ging, gesperrt. Im Jahre 2005 verirrten sich drei Jungen im Dschungel auf der Suche nach Litschis.

  • Hemmant Trail - Kleiner 20-minütiger Wanderweg entlang des Golfplatzes (nach dessen Erbauer der Wanderweg benannt ist) im Zentrum von Fraser’s Hill. Ideal als Rundweg zum Erkunden des Ortszentrums. Start ist am Informationszentrum. Dann geht es 200m aufwärts auf der Jalan Genting. Am Schild zum Fraser’s Hill Nature Education Centre biegt man rechts ab. Dann führt der Weg durch den Wald und entlang des Golfplatzes wieder zur Ringstraße. Von dort aus kann man auf der Straße zurück zum Informationszentrum laufen oder weiter den Bishops Trail erkunden.
  • Bishop's Trail - Eigentlich eine Weiterführung des Hemmant Trail, ist dies ein etwas anspruchsvollerer Wanderweg in den Dschungel von einer halben Stunde Länge. Bei Nässe herrscht Rutschgefahr. Benannt wurde der Weg nach einem Geistlichen, der sich 1910 auf die Suche nach Louis Fraser macht, ihn aber nicht fand. Schlussendlich baute er das spirituelle Zentrum im Ort auf. Der Weg ist gut ausgeschildert und mit Markierungen und informativen Tafeln versehen.
  • Pine Tree Trail - Dies ist ein anspruchsvoller 6 Kilometer langer Wanderweg, der bergauf- und bergab zum namensgebenden Pine Tree Hill führt. Man muss den Weg auch wieder zurück wandern - alles zusammen eine 7- bis 8-stündige Wanderung bei normalem Tempo.

Siehe auch: Fraser’s Hill/Gpx

Vogelbeobachtung[Bearbeiten]

Silberohr-Sonnenvogel (Leiothrix argentauris)

Fraser’s Hill ist ein weltweit bekannter Hotspot zum Beobachten von Vögeln. Über 250 Arten wurden hier bisher erfasst. Die Gewinner des jährlich im Juni hier stattfindenden Bird Race haben bis zu 70 Spezies an einem Tag registriert. In der Zeit des Wettbewerbs kommen auch Zugvögel auf der Durchreise an diesem Ort vorbei.

Golf[Bearbeiten]

  • 1 Padang Golf Bukit Fraser.. Tel.: +60 (0)9-3622129. Ein kurzer und enger Kurs mit neun Löchern, der in einer alten Zinn-Mine liegt. Der Platz ist öffentlich. Golfausrüstungen lassen sich im Sports Complex ausleihen. Ein Spaziergang rund um den Golfplatz ist ebenfalls recht empfehlenswert. Geöffnet: tägl. 08:00-19:00. Preis: RM 30/40 (Mo-FR/Sa-So).

Weiteres[Bearbeiten]

  • An der Ringstraße befindet sich eine 3 Koppel Hier kann man sich im Reiten und Bogenschießen versuchen.

Tennis[Bearbeiten]

Das Klima auf Fraser’s Hill eignet sich eigentlich gut für Tennis. Bedauerlicherweise wurden die vorhandenen Tennisplätze vernachlässigt. Sowohl das Pines Resort als auch das Silver Park haben Plätze, die aber einer Überholung bedürfen. Es gibt zwei öffentliche Plätze an der Pines Road (neben dem Pahang Istana), welche aber nur schwer bespielbar und verschmutzt sind.

Einkaufen[Bearbeiten]

Natürlich bieten die Souvenirshops in der Nähe des Uhrenturms jede Menge Artikel, vom T-Shirt bis zum Kühlschrankmagneten. Der vielleicht brauchbarsten Souvenirs sind die Leech Socks (Blutegel-Socken) - aufgebauschte Socken aus ungebleichter Baumwolle, die über den Hosen getragen werden. Sie schützen nicht nur vor ungewollten Bluttransfusionen, sondern eignen sich auch als Weihnachtsdekoration.

  • Kraftangan & Cenderamata Bukit Fraser (am Sports Complex). Geöffnet: nur an Wochenenden und Feiertagen geöffnet. Preis: T-Shirt: RM 19,00-35,90; Assecoirs RM 3,00-10,00.

Küche[Bearbeiten]

The Old Smokehouse
  • 1 Arzed Restauarant (Food Garden (am Kinderspielplatz)). Geboten wird Rotis, lokale Küche a'la card, Eis und Smoothies. Preis: RM 4,50 bis 6,50.
  • 2 Food Court, Jalan Genting (südlich der Moschee, bergauf vom Uhrenturm). Dies sind eigentliche eine Reihe von Garküchen, die preiswerte und schmackhafte lokale Küche servieren. Preis: meist unter RM 6,00 für ein Gericht.
  • 3 Hillview Restaurant, Puncak Inn (Neuer Foodcourt am Kinderspielplatz (vom Puncak Inn bergauf bis zum Kreisverkehr, dort links halten und dann gleich auf der linken Seite). Das Hillview bietet geschmackvolle chinesische und westliche Kost. Besonders gut sind die heißen Suppen bei dem kühlen Klima. Preis: Chinesische Gerichte ca. RM 60.
  • Restoran Hill View, Puncak Inn. Tel.: +60 (0)9-3622231. Das Restaurant wird von einer einheimischen Familie betrieben. Serviert werden Chinesische Küche und typisches Kneipenessen. Empfehlungen sind das Hühnchen und die Lammkoteletts. Geöffnet: täglich 10:00-21:00.
  • Mimi Taman Strawberi Dan Kafe, Jalan Genting, gegenüber der Moschee. Es bietet unter anderem Erdbeertee, Säfte, Waffeln, Hühnchen-Reis und einige typische malaysische Gerichte. Geöffnet: tägl. 09:00-17:00.
  • 4 Smokehouse Restaurant. Etwas teurere westliche Kost, der Besuch lohnt sich aber. Preis: Steak ca. RM 55; Korkgeld für eigene Getränke: RM 40.

Nachtleben[Bearbeiten]

Ein Nachtleben ist an diesem Ort nicht existent, aber im Smokehouse kann man sich abends zu einem Pint Guiness einfinden.

Unterkunft[Bearbeiten]

Die meisten Besucher kommen am Wochenende. So sind Rabatte von 50% an Wochentagen durchaus möglich.

Mittel[Bearbeiten]

  • Jelai Highlands Resort, Jalan Ampang. Tel.: +60 (0)9-3622600, Mobil: +60 (0)12-3048249. Das etwas ältere Resort sieht von weitem besser aus, als es ist, aber es ist funktional. Buchung am besten telefonisch (mehrmals versuchen), es wird nicht immer sofort abgehoben. Preis: Twin: RM90/110; Double(queen) RM 130/160 (wochentags/Wochenende).
  • 1 Fraser's Pine Resort (weniger als 10 Minuten Fahrt vom Uhrenturm). Tel.: +60 (0)9-3622122. Nur schlecht gepflegte Anlage. Die Einrichtung ist alt und staubig.
  • 2 Shahzan Inn, Jalan Lady Guillemard. Tel.: +60 (0)9-3622300, Fax: +60 (0)9-3622284. 94 Zimmer, WLAN, Massage, Tischtennis, Spielezimmer
  • 3 Puncak Inn / Puncak Apartment / Puncak Bungalow (Im Zentrum, am Uhrenturm). Das Puncak Inn sowie die Bungalows und Appartements wurde renoviert und bietet eine gute Übernachtungsmöglichkeit zu bezahlbaren Preisen.

Gehoben[Bearbeiten]

Wer teurer unterkommen möchte, kann sich einen privaten Bungalow mieten. Die Preisspanne ist dabei recht hoch und reicht von RM 300/Tag für einen kleinen, bröckeligen Bungalow bis zu RM 1500 für ein schönes Häuschen inklusive Haushälter. Alle Bungalows haben mehrere Schlafzimmer und sind für vier oder mehr Personen ausgelegt. Buchungen sind unter folgendem Kontakt möglich: Fraser's Hill Development Corporation/Information Counter /Puncak Inn, tel. +60-9-36220007.

  • 4 Ye Olde Smokehouse, Jalan Jeriau. Tel.: +60 (0)9-3622226, Fax: +60 (0)9-3622035. Dieses Haus im Tudor-Stil ist die beste Wahl für etwas koloniale Protzerei. Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1924 und ist mit einigen Schnickschnack gefüllt. Zimmer im Erdgeschoss sind nicht zu empfehlen, da man die Gäste in den oberen Etagen laufen hört. Das Frühstück ist sehr gut, das Abendessen aber recht teuer. Preis: ab RM 280++ inklusive englischem Frühstück.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Man sollte die Erkundung des Ortes am Fraser's Hill Tourist Information Centre in der Jalan Genting (An der Einfahrt zum Gap) starten. Dort gibt es Informationen zu den Wanderungen und eine (wenn auch maßstabsfreie) Karte.

Sicherheit[Bearbeiten]

Die Wanderwege sind gut markiert, aber anspruchsvoll. Lange Wanderungen sollte man daher im Tourist Information Centre (09-3622007) ankündigen. Die Wege sind nach dem Regen schlüpfrig und man sollte Maßnahmen gegen Blutegel ergreifen. Malaysische Tiger wurden ebenfalls gesichtet, diese scheuen sich aber vor dem Menschen. Während Ausflügen und Wanderungen sollte man nichts im Auto liegen lassen. Es gibt immer wieder Fälle von Einbruch und Diebstahl in Autos.

Ausflüge[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.