Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Cozumel

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cozumel ist eine Insel in Quintana Roo in Mexiko. Die größte Insel Mexikos ist vor allem bei Tauchern aufgrund der zahlreichen erstklassigen Tauch- und Schnorchelareale beliebt.

Cozumel
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 79000 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Etwa um 1000 n.Chr. wurde die Insel zu einem wichtigen Heiligtum der Mayas. Man weihte die Insel der Göttin Ixchel. Der Legende nach schickte diese aus Dankbarkeit eine Schwalbe zur Insel. Aus diesem Grunde wird die Insel auch heute noch vielfach als Insel der Schwalbe bezeichnet. Da die Göttin Ixchel auch als Göttin der Fruchtbarkeit galt, wurde die Insel schnell ein Pilgerort für Frauen mit Kinderwunsch. Im Jahre 1518 kamen die ersten Spanier, denen im Jahr 1519 Hernán Cortés folgte. Hier traf er den vor Santa Rita gestrandeten Gerónimo de Aguilar, der sich Cortés anschloß. Zu dieser Zeit lebten auf der Insel etwa 40.000 Mayas. Doch durch eingeschleppte Krankheiten der Spanier starben fast alle Einwohner. Seitdem in den 60er-Jahren Jacques Cousteau über die Insel berichtete nahm der Tourismus ständig zu. Vor allem für Taucher gilt die Insel als Paradies.

Landschaft[Bearbeiten]

Die Insel ist über 16 km breit und über 45 km lang. Zentrum ist die Inselhauptstadt San Miguel de Cozumel in der fast alle Inselbewohner leben.

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Delfin bei Cozumel

Klima[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Insel gibt es einen Flughafen. Die Verbindungen sind aber im Vergleich zu Cancun recht dürftig. Von Cancun gibt es ebenso eine Fährverbindung, wie von Playa del Carmen

Gebühren/Permits[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Es gibt hier keinen regelmäßigen Busverkehr. Die lokalen Taxigesellschaften wissen diese Situaton durch überhöhte Preise und eigenwillige Fahrgastauswahl zu nutzen. Daher ist für einen längeren Aufenthalt das Anmieten von motorisierten Zweirädern empfehlenswert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Kaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Hotels und Herbergen[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg