Erioll world 2.svg
Stub

Colònia de Sant Jordi

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Spanien > Balearen > Mallorca > Migjorn > Colònia de Sant Jordi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ses Salines - Colònia de Sant Jordi 01 ies.jpg
Colònia de Sant Jordi
RegionBalearen
Einwohner2.900 (2011)
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Spanien
Reddot.svg
Colònia de Sant Jordi

Colònia de Sant Jordi ist ein Ort im Süden der spanischen Insel Mallorca.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Mit dem Ausflugsboot nach Cabrera, einer unbewohnten vorgelagerten Insel, die seit 1992 Nationalpark ist. Die Überfahrt dauert etwa 1 Stunde. Für Verpflegung sollte man unbedingt selbst sorgen, da es auf der Insel so gut wie nichts gibt. Auf der Rückfahrt sollte man einen Abstecher zur Blauen Grotte - Cova Azul - machen. Diese Höhle ist nur vom Meer aus zugänglich. Das Schwimmen in dieser Grotte ist ein Erlebnis.
  • Besuch des Kakteenparks Botanicactus ist etwas für Gartenfreunde. Er liegt ca. 1 km östlich von Ses Salines. Öffnungszeiten täglich, im Winter von 9:00 bis 17:30, im November und Dezember von 10:30 bis 16:30, im Sommer von 9:00 bis 19:00. Preise: Erwachsene: 7,00 €, Kinder: 4,20 €.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg