Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Castries

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Castries
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 70000 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Castries ist eine Stadt auf Saint Lucia.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ursprünglich wurde der Ort um 1650 von den Franzosen an der Nordseite der Bucht unter dem Namen „Petit Carenage“ gegründet. 1651 entstand ein kleines Fort mit Wall und Graben. Erst 1767 wurden an der heutigen Stelle der Stadt die ersten Lagerhäuser erbaut und die Händler verlegten ihren Wohnsitz dorthin. Nach dem schweren Wirbelsturm von 1780 standen an der Stelle des alten Ortskerns nur noch zwei Häuser. Im gleichen Jahr mußten die Engländer hier ihr Kriegsschiff HMS Cornwall selbstversenken, nachdem die Franzosen es schwer beschädigt hatten. 1785 wurde der Ort nach dem damaligen französischen Marine- und Kolonialminister Maréchal de Castries benannt.

Stadt und Hafen wurden durch die Anlage von zehn Geschützstellungen gesichert, von denen heute nur noch ein kleiner Teil erhalten ist. Die Vigie Geschützgruppe wurde schon 1744 angelegt und abwechselnd von Franzosen und Engländern genutzt. Der Zugang zum Fort ist nur durch einen Tunnel möglich. 1898 wurde die Anlage nach der Fertigstellung der Meadow’s Geschützgruppe aufgegeben. Während des II. Weltkrieges reaktivierte man das Gelände aber wieder indem man Flugabwehrgeschütze aufstellte. Das Areal hat heute einen privaten Besitzer. Die La Toc 2-Geschütze Batterie wurde 1890 von den Engländern erbaut. Das Fort hat drei unterirdische Etagen die Zugang durch einen Tunnel haben. Dieses Fort ist aber eine wenig bekannte und vermarktete Touristenattraktion.

Während der Französischen Revolution bekam die kleine Stadt den Namen Felicite Ville, der zentrale Platz war der Place d`Armes. 1803 fiel die Insel wieder in britische Hände und die Schäden der vergangenen Jahre wurden repariert. 1840 bestand die Stadt aus 600 Häusern und hatte 4.000 Einwohner.

Als 1863 das erste Dampfschiff auf der Insel eintraf begann ein wirtschaftlicher Aufschwung. Castries wurde für fast 100 Jahre ein bedeutender Kohlehafen für den Schiffsverkehr in die Ostkaribik.

Auf dem Hügel der nördlichen Hafenseite steht der Vigie Leuchtturm. Er wurde 1914 erbaut, von dort hat man eine gute Aussicht nach Norden und über Castries. Nördlich anschließend befinden sich die Reste eines Pulvermagazins und die Offiziersmesse, die heute ein Teil des St. Mary’s College ist, beides aus dem Jahre 1890.

1785, 1812 und 1927 richteten drei Feuer große Schäden an. Bei einem weiteren Großbrand im Jahre 1948 wurden vier Fünftel des Stadtzentrums vollständig zerstört.

Am nördlichen Stadtrand auf der Viegie Halbinsel liegt der Flugplatz. Dort wird aber nur Regionalverkehr abgewickelt.

1986 wurde an der Nordseite des Hafens das Pointe Seraphine Einkaufszentrum eröffnet. Es bietet gegen Vorlage von Reisepaß und Flugschein zollfreien Einkauf für Touristen, besonders für Kreuzfahrer. Dieser Komplex war der erste seiner Art in der ganzen Karibik.

Im Januar 2009 hat die Regierung von Saint Lucia einen Vertrag mit der Europäischen Union unterzeichnet, der einen Betrag von 38 Millionen Euro zum Bau eines neuen 122 Betten Krankenhauses im Südwesten von Castries im Ortsteil Coubaril vorsieht.

Der Südrand der Stadt wird vom 260 m hohen Morne Fortune beherrscht. Dort befinden sich weitere Befestigungsanlagen.

Anreise[Bearbeiten]

Castries

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen George F. L. Charles Airport kann nur Flugzeuge bis zu einer Größe von 50 Sitzplätzen abfertigen und ist daher für Transatlantikflüge ungeeignet. Es gibt ein kleines Restaurant mit Bar, eine Zweigstelle der First National Bank, ein Geschäft für zollfreien Einkauf und einen Zeitungsstand. In der Ankunfthalle findet man mehrere Autovermieter.

  • George F. L. Charles Airport, Vigie, Castries. Tel.: 452-1156, Fax: 452-1180. IATA Code SLU, ICAO Code TLPC, Runway 09/27, Rollbahn 5.735 x 148 Feet (1.748 x 45 m), Asphalt.

Charterflüge[Bearbeiten]

  • Gemini International Airways, Flugplatz. Tel.: 456-0293, Fax: 451-7589.
  • Inter-Caribbean Express, Flugplatz. Tel.: 450-4123, Fax: 450-4623.

Fluglinien[Bearbeiten]

  • Air Caraibes, Adjodha Building, Laborie Street. Tel.: 453-0357, Fax: 452-0926. Flugplatz, Tel. 452-2463.
  • LIAT, Monplaisir Building, Brazil Street. Tel.: 452-5856, Fax: 453-6583. Flugplatz, Tel. 452-2348, 453-1219, Fax 453-6563; Fracht / Cargo, Tel. 452-4155.
  • WinAir.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Blick von einem Kreuzfahrtschiff über Hafen und Stadt

Minibusse, Jitneys, fahren nach Sonnenaufgang von den ländlichen Gebieten nach Castries und am Nachmittag dorthin zurück. Im Abstand von ca. 30 Minuten fahren Busse nach Gros Islet, Linie 1 A; nach Vieux Fort, 2 H und nach Soufriere, Linie 3 D. Im Abstand von ca. 1 Stunde fahren Busse in den Süden der Insel.

In den Straßen neben und hinter dem Zentralmarkt findet man immer eine große Anzahl von Minibussen und Taxen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der Hafen von Castries wird regelmäßig von Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Früher legten die Schiffe am Elizabeth II Dock in der Jermie Street an, mit direktem Zugang zum Stadtzentrum. Am neuen Point Seraphine genau gegenüber auf der anderen Hafenseite können zwei Schiffe gleichzeitig abgefertigt werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Mietwagen[Bearbeiten]

  • Avis, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 452-2046.
  • Avis, Sandals La Toc Hotel. Tel.: 453-2871.
  • Budget, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 452-3516. Geöffnet: Mo – Fr 7.00 – 18.00 Uhr, Sa + So 8.00 – 17.00 Uhr.
  • Cool Breeze Jeep Rental, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 459-2031.
  • Economy Car Rental, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 451-7997.
  • Guy’s Car Rental, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 451-7885.
  • Hertz Rent-A-Car, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 451-7351.
  • National Car Rental, Point Seraphine. Tel.: 453-0085, Fax: 450-8577.
  • St. Lucia National Car Rental, Pointe Seraphine. Tel.: 450-8721, Fax: 450-8577.

Motorrad Vermietung[Bearbeiten]

  • Motorcycle Solutions, La Clery Highway. Tel.: 452-2790. Geöffnet: Mo – Fr 9.00 – 17.00 Uhr, Sa 9.00 – 14.00 Uhr.

Tankstellen[Bearbeiten]

  • Shell, John Compton Highway. Tel.: 452-4359, Fax: 451-6690.
  • Texaco, Castries Fishermen’s Co-operative, John Compton Highway. Tel.: 452-6949. Geöffnet: Mo – Sa 6.30 – 20.00 Uhr, So 14.00 – 18.00 Uhr.

Taxi[Bearbeiten]

  • A New Generation Taxi Service, 8 Coral Street. Tel.: 458-1041.
  • Anytime Taxi Service, Jeremie Street Ecke Coral Street. Mobil: 284-4747.
  • Boulevard Taxi Service, William Peter Boulevard. Tel.: 452-1531.
  • Courtesy Taxi Service, Jeremie Street Ecke Coral Street. Tel.: 452-3555.
  • La Place Carenage Taxi, Jeremie Street. Tel.: 451-8371.
  • Taxi Plus, 16 Micoud Street. Tel.: 453-0499.
  • Vigie Airport Taxi, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 452-1599, Fax: 452-2923.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gouvernment House
  • Cathedral of the Immaculate Conception. Katholische Kathedrale. 1894 bis 1897 in neugotischem Stil erbaut, in holzbauweise mit eisernen Gewölben. Der große, schattenspendende Samaan Baum vor der Kirche soll 400 Jahre alt sein.
  • King George V. Gardens. Diese Anlage entstand 1887 als Botanischer Garten von St. Lucia. Nach dem großen Brand von 1948 wurden die Büros der Stadtverwaltung in den Bereich des Gartens verlegt. Zusammen mit der schnellen Stadtentwicklung führte dies zur Aufgabe des Botanischen Gartens. Heute sind nur noch wenige alte Bäume erhalten und der Park hat nur noch einen geringen Teil seiner ursprünglichen Größe.
  • Columbus Square. Der große, zentrale Platz der Stadt hieß früher Columbus Square. Zu Ehren des Nobelpreisgewinners für Literatur aus dem Jahre 1992 wurde er nach dem Schriftsteller Derek Walcott umbenannt. Walcott lehrt an der Boston University in den USA. An der Südseite des Platzes findet man einige Holzhäuser aus dem 19. und 20. Jahrhundert welche von Franzosen erbaut wurden.
  • Gouvernment House. Der Amtssitz des Gouverneurs, wurde 1895 im viktorianischen Kolonialstil erbaut. Es steht auf einem Plateau, 148 m über NN. Ein erstes Gebäude wurde dort um 1817 errichtet. Königliche Gäste waren 1920 der Prince of Wales (heute Herzog von Windsor) und 1966 Königin Elizabeth II. Das Anwesen liegt an der Hauptstraße, die sich in engen Kurven den 255 m hohen Morne Fortune hochschlängelt. Direkt vor dem Haus gibt es einen kleinen Parkplatz mit einer Aussichtsplattform auf die Stadt Castries. Da alle Touristenbusse dort halten haben sich auch die fliegenden Händler mit ihren Andenken dort eingefunden.
  • Fort Charlotte. Auf dem südlich der Stadt gelegenen Hügel Morne Fortune oder einfach The Morne befinden sich die umfangreichen Befestigungsanlagen des Fort Charlotte. Heute sind sie nur noch zu einem kleinen Teil erkennbar. Dieser strategisch bedeutende Hügel liegt etwa 1,5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Sowohl die Franzosen als auch die Engländer haben hier verschiedene Befestigungen errichtet und ausgebaut. Wachlokal, Pferdeställe und Zellen zählen vermutlich zu den ältesten Gebäudeteilen. 1774 bauten die Franzosen eine Zitadelle als ihr militärisches Hauptquartier, sie sicherten die Anlage mit fünf Schanzen, von denen heute nur noch die Prevost’s Schanze erhalten ist. Die Ruinen aus der Zeit um 1778 befinden sich in der Nähe der Radiostation. Heute befindet sich auf dem Hügel das Sir Arthur College, das St. Lucia Training College und ein Forschungszentrum der Rockefeller-Stiftung in dem an der Bekämpfung der Tropenkrankheit Schistomiasis gearbeitet wird, die durch Bilharziaparasiten verbreitet werden.
  • Four Apostles Battery, im Westen von Morne Fortune, nahe der Hauptstraße von Castries nach Cul-de-Sac. Diese kleine Befestigung mit vier 25 cm und zwanzig 15 cm Geschützen war für den Schutz des Hafens gedacht. Mit den Baumaßnahmen begann man am 16. Dezember 1888. Zunächst wurde sie mit der West India Regiment Fortress Company besetzt, später tat die St. Lucia Royal Artillery dort dienst. Die vier Hauptgeschütze hatten eine Reichweite von fast 12 km. Jede Hälfte der Geschützstellung war durch einen Tunnel mit unterirdischen Magazinen verbunden. Die Anlage wurde 1905 aufgegeben.
  • Combermere Kaserne. 3 Militärgebäude aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Vermutlich geht ihr Name auf Lord Combermere zurück, der zwischen 1817 und 1820 die britischen Truppen in dieser Region befehligte. Die Gebäude wurden restauriert und sind heute ein Teil der Schule.
  • Halfmoon Batterie. Die Halfmoon Batterie wurde 1752 von den Franzosen erbaut und erhielt 1797 von den Engländern den heutigen Namen. Hier standen fünf Kanonen.
  • Iron Barraks. Die eiserne Kaserne wurde zwischen 1829 und 1833 erbaut, sie hatte ein Gußeisen-Fachwerk, das mit Ziegeln ausgefüllt war. Erst vor kurzer Zeit wurde das Gebäude restauriert.
  • Prevost’s Schanze. Die Prevost’s Schanze wurde 1782 errichtet und bietet heute einen sehr guten Ausblick auf die Nordwestküste der Insel, an klaren Tagen kann man von hier aus die Insel Martinique sehen.
  • Militärfriedhof. Auf dem Militärfriedhof sind französische und englische Soldaten begraben. Die ältesten Gräber datieren in das Jahr 1782. Hier sind auch fünf Inselgouverneure beigesetzt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Boot Charter[Bearbeiten]

  • Brigg Unicorn (aus dem Film Roots). Tel.: 452-8232. Ab Vigie Cove 9.00 Uhr nach Soufriere, zurück um 16.00 Uhr.
  • Captain Mike und Paul Hackshaw, Vigie Marina, Ganters. Tel.: 452-7044, Fax: 450-1296.
  • Carnival Sailing, Ganters, Vigie Cove. Tel.: 458-2369.

Fischen[Bearbeiten]

  • Captain Mike’s Pleasure Cruises, Vigie Marina. Tel.: 452-7044, Fax: 452-4845.
  • Hackshaw’s Boats Charters, Vigie Marina. Tel.: 453-0553, Fax: 458-1250. Preis: ½ Tag ab 400 US $.

Fitness Club[Bearbeiten]

  • Laborde’s Gym, Hospital Road, La Toc. Tel.: 452-2788. Geöffnet: Mo – Fr 5.00 – 20.00 Uhr, Sa 8.00 – 12.00 Uhr.

Golf[Bearbeiten]

  • Sandals St. Lucia Golf & Country Club, La Toc. Tel.: 452-3081, Fax: 452-1012. 9-Loch Golfanlage, Par 66, 4945 Yards, mit Clubhaus und Pro-Shop. Preis: Green Fee für 9 Löcher, 30 US $, Green Fee für 18 Löcher 45 US $, Club Miete 20 US $.

Marinas[Bearbeiten]

  • Vigie Marina, Ganters Bay. Tel.: 452-5057. Diese Marina soll zu einem neuen maritimen Terminal für den regionalen Schiffsverkehr ausgebaut werden. Dies wird dann ein offizieller Einreisepunkt mit Einreisebehörde und Zoll.
  • Castries Yacht Centre, Ganters Bay. Tel.: 452-6234. VHF Kanal 16, 35 Tonnen Kran, Kantine, Reinigung, Reparaturbetrieb, Treibstoff, Trockendock, Werkzeugverleih.
  • St. Lucia Yacht Service, Ganters Bay. Tel.: 451-9164, 452-5057, Fax: 452-6787. VHF Kanal 16, 20 Liegeplätze, Autovermietung, Duschen, Reparaturbetrieb, Restaurants, Strom, Treibstoff, Wasser. Geöffnet: 8.30 – 16.00 Uhr.

Sportveranstaltungen[Bearbeiten]

  • Mindoo Phillip Park Stadion, Marchand Road.

Tauchen[Bearbeiten]

Wal-Beobachtung[Bearbeiten]

  • Hackshaw’s Charter Boats. Tel.: 453-0553. Preis: Wal- und Delphin Touren, 70 US $ für ½ Tag.

Wassertaxi[Bearbeiten]

  • Hackshaw’s Boats Charters, Point Seraphine Ferry, Vigie. Tel.: 451-3084.

Yacht Charter[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Blue Coral Shopping Centre, 8 Bridge Street. Tel.: 451-9031, Fax: 451-9882. Neubau, Café im Erdgeschoss, 2. und 3. Etage Kino, 2. Etage Azsstellungsraum, 3. Etage Restaurant.
  • La Place Carenage, Jeremie Street. Tel.: 452-7318. 3 Etagen, klimatisiert, teurer als die Händler um die Ecke. Gegen Vorlage des Reisepasses und des Flugscheins erhält man die Waren zollfrei. Geöffnet: Mo – Fr 9.00 – 17.00 Uhr, Sa 9.00 – 14.00 Uhr, So + Feiertags 9.00 – 16.00 Uhr.
  • Pointe Seraphine Duty Free Complex, am Hafen. Tel.: 452-3614-15, Fax: 452-1841. Dies ist das teuerste Einkaufszentrum der Insel! Geöffnet: Mo – Fr 9.00 – 17.00 Uhr, Sa bis 14.00 Uhr.
  • Castries Central Market. Markthallen auf der rechten Straßenseite. Dort findet man Blumen, Obst, Gemüse, Gewürze, Fisch, Fleisch und Holzkohle. Das alte, rot gestrichene Gebäude wurde im July 1894 eröffnet, es wurde durch ein neues, größeres ersetzt. Der meiste Betrieb ist auf dieser Seite am Samstagmorgen. In den Hallen haben 300 Händler, meist sind es Frauen, einen festen Standplatz. Geöffnet: Mo – Sa 5.00 – 12.00 Uhr + Mo – Fr 13.30 –16.00 Uhr.
  • Vendor’s Arcade. Vendor’s Arcade mit Restaurant und Bar, Markthalle mit 113 Geschäften, auf dieser, dem Meer zugewandten Straßenseite wurden 1996 erstellt. Dort gibt es hauptsächlich Andenken, Schnitzereien und T-Shirts für Touristen.

Küche[Bearbeiten]

  • Bon Mangez @ Tapion Reef, Tapion Hospital. Tel.: 459-2416.
  • Burger King, Cox Building, Jeremie Street. Tel.: 458-2518. Schnellgerichte, günstig.
  • Burger Plus, 9 St. Louis Street. Tel.: 452-7018, 453-7587. Schnellgerichte, günstig.
  • Café Tropical, Point Seraphine. Tel.: 452-7411. Schnellgerichte, Eiscreme. Geöffnet: 8.00 – 15.30 Uhr.
  • China Town Food Court, William Peter Boulevard. Tel.: 453-2206.
  • Chungs Chinese Restaurant, Coral Street Ecke Brazil Street. Tel.: 452-1499.
  • City Gate Bar, 20 Victoria Street. Tel.: 453-0432.
  • Domino’s Pizza, William Peter Boulevard. Tel.: 458-0044. Schnellgerichte. Geöffnet: So – Do 9.00 – 22.00 Uhr, Fr + Sa 9.00 – 23.00 Uhr.
  • Dr. Freezers Ice Cream Parlour & Fast Foods, 11 High Street. Tel.: 452-6322.
  • Eudovic Restaurant & Bar, Goodlands. Tel.: 452-2747, Fax: 459-0124.
  • Flamingo Restaurant, William Peter Boulevard. Tel.: 452-1691.
  • Friends Cafe & Patisserie, Casa Street. Tel.: 458-1335.
  • Golden Harvest, Chaussee Road. Tel.: 452-1900. Chinesisch.
  • Green Peppers, 17 Maryann Street. Tel.: 452-5855.
  • Hardest Hard Restaurant & Bar, La Toc Road. Tel.: 452-4047.
  • Kentucky Fried Chicken (KFC), 17 Bridge Street. Tel.: 452-6444, Fax: 453-7923. Schnellgerichte, mittlere Preise. Geöffnet: 9.30 – 0.00 Uhr.
  • Kentucky Fried Chicken (KFC), Junior Baptiste Street. Tel.: 451-3800, 451-3003. Schnellgerichte, mittlere Preise.
  • Kimlan’s Restaurant & Bar, 1. Etage, Derek Walcott Square. Tel.: 452-1136. Kreolisch, mittlere Preise. Geöffnet: Mo – Sa 8.00 – 23.00 Uhr, So geschlossen.
  • La Vigie Restaurant, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 452-2736.
  • Le Restaurant De Romantique, 9 Mary Ann Street. Tel.: 451-8790.
  • Matthew’s Place, Castries Market, Jeremie Street. Tel.: 451-8770.
  • Monte’s Place, Vendor’s Arcade, Jeremie Street. Tel.: 459-0545.
  • Sea Town, 58 Brazil Street. Tel.: 453-2016.
  • Shawamadeli, 1. Etage im Lamar Gebäude, Bridge Street. Tel.: 451-8125.
  • Stella’s Spa, Coral Street / Micoud Street. Tel.: 453-6429.
  • Subway, Blue Coral Mall, William Peter Boulevard. Tel.: 450-0136. Schnellgerichte.
  • Sugar and Spice Restaurant, Castries Market. Tel.: 451-7856.
  • The Coal Pot, Castries Yacht Centre, Vigie Cove. Tel.: 452-5566, Fax: 453-6776. Französisch, teuer. Geöffnet: Mo – Fr 12.00 – 0.00 Uhr, Sa + So 18.00 – 0.00 Uhr.
  • Triangle Foods, Micoud Street. Tel.: 452-6316, Fax: 452-6316.

Hotelrestaurants[Bearbeiten]

  • Cara Suites, La Pansee Road. Tel.: 452-4767. The Mandolin, international.
  • Rendezvous, Malabar Beach. Tel.: 457-7900. The Terrace, international; Trysting Place, Gourmet Restaurant.
  • Sandals Regency La Toc Golf Resort, La Toc Bay. Tel.: 452-3081. Armando’s, italienisch; Kimono’s, japanisch, Nichtraucher-Restaurant; La Toc Restaurant, französisch, Reservierung ist notwendig; Neptune, Mittelmeer Küche; Pavilion Restaurant, international; Pizzeria del Campo, Pizza; The Pitons, karibisch, Freiluft-Restaurant; Beach Bistro, Bar, Schnellgerichte, am Strand; The Cricketer’s Pub, Bar, geöffnet: 16.00 – 3.00 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

Kino[Bearbeiten]

  • Clarke Theatre, Micoud Street. Tel.: 452-2802.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Auberge Seraphine, Ganters Harbour, Vigie Marina. Tel.: 453-2073, Fax: 451-7001. 24 Zimmer, Restaurant, Bar, Pool, Andenkengeschäft, Konferenzraum. Lage: auf einem Hügel über der Bucht. Preis: Ganzjährig: EZ 105-125 US $, DZ 120-140 US $. Frühstück 25 US $, HP 60 US $. Vermietungspreise zuzüglich 10 % Service + 8 % Regierungssteuern.
  • Cara Suites (ex Caribbees), La Pansee Road. Tel.: 452-4767, Fax: 453-1999. 54 Zimmer, Restaurant, Bar, Pool, Konferenzraum, Fitnessraum. Lage: auf einem Hügel.
  • Casa Del Vega, Clarke Avenue. Tel.: 452-5593, Fax: 459-0780. 3 Zimmer, 2 Studios und 4 Apartments. Preis: Im Sommer: EZ / DZ 50-60 US $, Studio 80-90 US $, Apartment 2-10 Personen 110-200 US $; im Winter: EZ / DZ 60-70 US $, Studio 90-110 US $, Apartment 2-10 Personen 120-250 US $. Frühstück ab 7 US $, Mittagessen 15 US $, Abendessen 20 US $. Alle Preise zuzüglich 10 % Service und 8 % Regierungssteuern.
  • Hillside Plaza Guest House (ex Ivanroy), La Clery, Castries. Tel.: 452-4371, Fax: 453-0722. 30 Zimmer, Restaurant, Bar. Preis: Ganzjährig: EZ / DZ 30-55 US $.
  • Rendezvous (ex Couples) *****, Malabar Beach. Tel.: 457-7900, Fax: 452-7419. 21 Zimmer, 35 Suiten und 8 Cottages. All-Inklusive Boutique Hotel, nur Paare. 2 Restaurants, 3 Bars, 2 Pools, Abendunterhaltung, Boutique, Fitness-Zentrum, Wellness-Zentrum, 2 Flutlicht-Tennisplätze, PADI Tauchschule, 3 km Strand, Kajaks, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Lage: in unmittelbarer Flughafennähe.
  • Sandals Regency La Toc Golf Resort (ex Cunard La Toc) ****, La Toc Bay. Tel.: 452-3081, Fax: 452-1012. 328 Zimmer. All-Inklusive Hotel, nur Paare. 7 Restaurants, 12 Bars, 4 Pools mit Wasserfall, Andenkengeschäft, Animation, Autovermietung, Boutique, Fitness-Zentrum, Friseur, 9-Loch Golfplatz, 3 Konferenzräume, Nachtclub, 5 Flutlicht Tennisplätze, Wellness-Zentrum, Strand, Segeln, Surfen, Tauchschule, Wasserski. Lage: 3 Km von Castries entfernt.

Lernen[Bearbeiten]

  • Alliance Francaise De St. Lucie, Point Seraphine. Tel.: 452-6468.

Arbeiten[Bearbeiten]

  • Organisation of Eastern Caribbean States (OECS), Secretariat, OECS Building, Morne Fortune. Tel.: 455-6327, 452-2537, Fax: 453-1628.

Gesundheit[Bearbeiten]

Ärzte[Bearbeiten]

  • Bay Medical Centre, Tapion. Tel.: 459-2640, Fax: 459-2643. Privates Ärztezentrum.
  • Cardiovascular Medical Centre, Tapion Reef, La Toc. Tel.: 452-1231, Fax: 453-6705. 24-Stunden Notdienst, EKG.
  • Fitz St. Rose Medical Centre, 52 Micoud Street. Tel.: 452-3333, Fax: 452-2206. Privates Ärztezentrum.
  • Golden Hope Hospital, Tapion Road. Tel.: 452-2289, 452-7393, Fax: 453-0069. Psychatrie.
  • Health Promotion Medical Centre, 9 Chisel Street. Tel.: 458-4867, Fax: 458-4867. Privates Ärztezentrum.
  • Helen Diagnostic Centre, 77 Brazil Street. Tel.: 451-8484, 453-7356. Privates Ärztezentrum, Mammographie, Röntgen, Ultra Schall. Geöffnet: Mo – Fr 9.00 – 17.00 Uhr.
  • La Clinic Du Corps, High Street. Tel.: 451-6559, Fax: 452-4381. Chiropraktiker, Privates Ärztezentrum.
  • St Lucia Diabetic & Hypertension, St. Louis Street / Coral Street. Tel.: 452-7693, Fax: 453-6688. Privates Ärztezentrum.
  • Tapion Hospital, Tapion Reef, La Toc Road. Tel.: 459-2000, Fax: 459-2302. Privatkrankenhaus mit 24-Stunden Notdienst. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • Victoria Hospital, Hospital Road. Tel.: 452-2421, 453-7059, Fax: 453-0960. 140 Betten, Basisversorgung, 24-Stunden Notaufnahme.

Apotheken[Bearbeiten]

  • Clarke’s Drugstore, William Peter Boulevard / Bridge Street. Tel.: 452-2727, Fax: 452-1421.
  • Island Pharmacy, Chaussee Road. Tel.: 452-4939.
  • Julian’s Pharmacy, Car Park, Waterfront. Tel.: 452-3849.
  • La Pharmacie Du Peuple, 17 High Street. Tel.: 451-6810, Fax: 452-4381.
  • Marcellin’s Pharmacy, 61 Micoud Street. Tel.: 452-1473, Fax: 451-7917.
  • MC Drugstore, Bridge Street. Tel.: 458-8147.
  • People’s Discount Drugs, Laborie Street. Tel.: 451-6070, Fax: 450-6070.
  • People’s Discount Drugs, St. Louis Street / Chisel Street. Tel.: 452-4281.
  • Pharmacy 2000, 9 Chisel Street. Tel.: 453-0077, Fax: 453-0077.
  • Pharmacy Plus, Cadet Street. Tel.: 450-4739, Fax: 450-4910. Geöffnet: Mo – Fr 8.30 – 17.00 Uhr, Sa 8.30 – 13.00 Uhr.
  • Super J, Waterfront. Tel.: 457-2334. Geöffnet: Mo – Sa 7.00 – 20.00 Uhr, So + Feiertags 7.00 – 13.00 Uhr.
  • Tapion Hospital Pharmacy, Tapion Reef, La Toc Road. Tel.: 459-2000. Geöffnet: Mo – Fr 7.00 – 21.00 Uhr, Sa 9.00 – 18.00 Uhr, So 10.00 – 14.00 Uhr.

Optiker[Bearbeiten]

  • Caribbean Optical Eye Clinic, 42 St. Louis Street. Tel.: 452-3675, Fax: 451-7794.
  • Lens Xpress, Mongiraud Street. Tel.: 450-2020, Fax: 451-7225.
  • Pro-Vision Optical, High Street. Tel.: 451-7887, Fax: 451-7889.
  • St. Lucia Eye Centre, 33 Brazil Street. Tel.: 452-4455, 452-6351, Fax: 453-0580.

Zahnkliniken[Bearbeiten]

  • Oral Maxillofacial & Dental Services, 33 Upper Bridge Street. Tel.: 458-2223, 458-2229, Fax: 458-2227. Geöffnet: Sprechstunden: Mo – Fr 8.30 – 16.30 Uhr, Sa 9.00 – 13.00 Uhr.
  • Smile St. Lucia Dental Clinic, 42 St. Louis Street. Tel.: 452-3820, Fax: 452-3820. Dr. Stephen Sinson. Geöffnet: Mo – Fr 8.30 – 16.30 Uhr, Sa 9.00 – 12.00 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken[Bearbeiten]

  • Bank of St. Lucia, NIS Building, Waterfront. Tel.: 456-6000, Fax: 456-6720. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • First Caribbean International Bank, Bridge Street, gegenüber Blue Coral Shopping Mall. Tel.: 456-2422, Fax: 452-3735. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • First Caribbean International Bank, Jeremie Street. Geldautomat. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • First Caribbean International Bank, La Clery. Geldautomat. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • First National Bank, 21 Bridge Street. Tel.: 455-7000, Fax: 453-1630. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • First National Bank, George F. L. Charles Flugplatz. Tel.: 453-1683. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • Royal Bank of Canada, Laborie Street / William Peter Boulevard. Tel.: 456-9200, Fax: 456-9290. Geldautomat. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • Royal Bank of Trinidad & Tobago (RBTT), Micoud Street. Tel.: 452-2265, Fax: 452-1668. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • Scotiabank, 6 William Peter Boulevard. Tel.: 456-2100, Fax: 456-2130. 4 Geldautomaten. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • Scotiabank, Chaussee Road / High Street. Tel.: 452-3797, Fax: 452-2938. 2 Geldautomaten. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.

Internationale Geldüberweisungen[Bearbeiten]

  • Western Union Agent A & C, Upper Bridge Street, Mongroo Building. Tel.: 452-4191, 451-7412, Fax: 453-1814.

Information[Bearbeiten]

  • Tourist Information Centre, Pointe Seraphine Duty Free Shopping Complex. Tel.: 452-7577.
  • Tourist Information Centre, George F. L. Charles Airport. Tel.: 452-2596.
  • Tourist Information Centre, La Place Carenage. Tel.: 458-7194.

Polizei[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Postamt[Bearbeiten]

  • General Post Office, Bridge Street, Castries. Tel.: 468-4393, Fax: 451-6422. Hauptpostamt, dort gibt es einen Sonderschalter für Briefmarkensammler! Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 12.00 Uhr + 13.00 – 16.30 Uhr.
  • Marchand Post Office, Marchand. Tel.: 452-1229.

Kurierdienste[Bearbeiten]

  • D H L, Mongroo Building, Upper Bridge Street, Castries. Tel.: 453-1538, Fax: 453-1814.
  • Federal Express, John Compton Highway & Vide Boutielle Highway, Castries. Tel.: 452-1320, Fax: 451-9926.

Internet Café[Bearbeiten]

  • Carib Travel Agency, 28 Micoud Street. Tel.: 452-2151.
  • Clickcom, La Place Carenage, Jeremie Street. Tel.: 452-4444, Fax: 453-0364.

Mobil Telefonie[Bearbeiten]

  • Digicel, Jeremie Street. Tel.: 458-1352.
  • Digicel, Chisel Street. Tel.: 453-2999.

Ausflüge[Bearbeiten]

Reisebüros[Bearbeiten]

  • Carib Travel Agency, 28 Micoud Street. Tel.: 452-2151, 451-7262, Fax: 451-8028.
  • Hibiscus Travel, Bourbon House, Bourbon Street. Tel.: 453-1527-28, Fax: 453-1562.
  • My Kind of Travel, 12-16 Bridge Street. Tel.: 451-7434, Fax: 458-1727.
  • New Era Travel & Business, Reduit Park. Tel.: 452-9344, Fax: 452-0436.
  • Solar Tours & Travel, 20 Bridge Street. Tel.: 452-5898, Fax: 452-5428.
  • Travel Concepts, Maurice Mason Avenue, Sans Souci. Tel.: 458-2243, Fax: 451-6982. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 17.00 Uhr, Sa 8.30 – 12.00 Uhr.

Rundfahrten[Bearbeiten]

  • C J’s Touring Service, Bexon. Tel.: 451-2136, Fax: 451-0857.
  • Fletcher’s Touring, Mary Annann Street Ecke Coral Street. Tel.: 452-2516, Fax: 451-7192.
  • Heritage Tours, Sans Souci, Pointe Seraphine. Tel.: 458-1587, 451-6058, Fax: 451-6940.
  • St Lucia Promotions, 29 Mary Ann Street. Tel.: 452-2516.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg