Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Castel Goffredo

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Castel Goffredo
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Castel Goffredo ist eine Stadt in der Lombardei.

Hintergrund[Bearbeiten]

Castel Goffredo hat eine viel ältere Geschichte. Die ersten menschlichen Ansiedlungen stammen aus der Bronzezeit (1800-1200 v. Chr.), nach dem der Bereich in etruskischer und römischer Zeit besiedelt war, nach Meinung einiger Wissenschaftler, wurde der berühmte römische Dichter Vergil hier in dieser Gegend geboren. Im Mittelalter (ab '800 -1115), gehörte Castel Goffredo zur Grafschaft Brescia und wurde als Castrum Vifredi. Im Jahre 1337, mit der Machtübernahme der Gonzaga von Mantua Stadt, auch das Land aufgenommen wurde. Dann übernahm die Visconti, wieder den Gonzaga und der Republik Venedig. Von 1441 wurde schließlich der Herren von Mantua übergeben und blieb bis 1708. Zu Beginn des sechzehnten Jahrhunderts war das Land die Hauptstadt eines kleinen Staates Gonzaga, der Marquis von Castel Goffredo. In ihren prächtigen Hof, liebte die Herren, umgibt sich mit berühmten Leuten, wie Schriftsteller Matteo Bandello und Pietro Aretino. Im Jahre 1602 verlor Castel Goffredo seine Autonomie Aggregat an das Herzogtum Mantua folgte die Geschicke, vorbei unter österreichischer Herrschaft (1707) und im Jahr 1859, wurde Teil des Königreichs Italien. Kürzlich (27. September 2002), der Präsident der Republik in Castel Goffredo, der Titel der Stadt ausgezeichnet: Auf diese Weise wurde bedeutet, um "belohnen" die lange Geschichte dieses, dass auf einmal war der " Magnificent Gemeinschaft" sowie der Einfallsreichtum der Menschen und Charaktere, die ihn berühmt gemacht haben. Unter ihnen sind zwei Beispiele Nachkommen der Familie Giuseppe Acerbi Acerbi (1773-1846), Forscher, Gelehrte und Ägyptologe und Giovanni Acerbi (1825-1869), Superintendent der Expedition der Tausend folgenden Garibaldi. A Giuseppe Acerbi ist eine engagierte internationale Literaturpreis, dass jedes Jahr, zielt darauf ab, Kulturen und Völkern zu bringen. Neben anderen wichtigen Ereignissen, dürfen wir nicht vergessen, den Karneval des neunzehnten Jahrhunderts Ursprünge, auf der charakteristischen Maske Re Gnocco.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Flughafen Catullo Verona.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Castel Goffredo

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Plätze Mazzini.

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Chiesa prepositurale di Sant'Erasmo
  • 2 Chiesa di Santa Maria del Consorzio
  • 3 Chiesa dei Disciplini
  • 4 Chiesa di San Giuseppe

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 5 Palazzo Gonzaga-Acerbi
  • 6 Palazzo Municipale

Zwischen den beiden Palazzi steht der schiefe Torre civica , seine Neigung ist deutlich sichtbar.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • 7 Piazza Mazzini

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • In den zahlreichen Strumpfwaren mit Hofladen können Sie zu Fabrikpreisen Socken und Strümpfe für Frauen, Männer Socken, Unterwäsche und Bademode kaufen.
  • Wochenmarkt am Donnerstag, dem Altstädter Ring und Märtyrer der Befreiung.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg