Erioll world 2.svg
Stub

Casamicciola

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Casamicciola, Casamicciola Terme
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Casamicciola bzw. Casamicciola Terme ist eine Stadt an der Nordküste der italienischen Insel Ischia.

Hintergrund[Bearbeiten]

Casamicciola ist neben Lacco Ameno und Ischia eine der Gemeinden an der Nordseite Ischias. Der Ort ist der älteste Thermalkurort der Insel, das älteste Thermalbad wurde bereits Anfang des 17. Jahrhunderts eröffnet. Im Juli 1883 gab es ein schweres Erdbeben, bei dem der Ort weitgehend zerstört wurde und insgesamt etwa 1.800 Menschen, darunter auch Kurgäste, starben. Den Namenszusatz „Terme“ trägt Casamicciola seit den 1950er Jahren.

Der Ort ist aufgrund seiner Strände und heißen Quellen insbesondere für Badegäste interessant.

Anreise[Bearbeiten]

Da Ischia über keinen Flughafen verfügt, ist eine Anreise nur bis Neapel und dann weiter mit der Fähre nach Ischia möglich. Es gibt auf der Insel keine Züge, allerdings ein gutes Busnetz.

Casamicciola kann vom Hauptort Ischia Porto aus am schnellsten mit der Buslinie CS erreicht werden; diese Ringlinie umrundet die Insel gegen den Uhrzeigersinn und bedient dabei zunächst die Nordseite der Insel. Die gegenläufige Ringlinie CD wählt man für die Rückfahrt nach Ischia Porto, nicht jedoch für die Anreise, da man sonst zunächst die Insel fast vollständig umfahren müsste. Eine weitere Busverbindung besteht mit dem Bus 1, der über die Nord- und Westseite der Insel nach Sant'Angelo verkehrt und dabei den Ort ebenfalls durchquert.

Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, wählt man in Ischia Porto die Straße 270, die die Insel einmal vollständig umrundet. Man sollte darauf achten, dass man die Stadt in Richtung Westen und nicht etwa in Richtung Süden verlässt bzw. die Beschilderung beachten. Casamicciola ist die erste Gemeinde westlich von Ischia Porto.

Casamicciola ist auch mit dem Schiff von Neapel und Pozzuoli aus erreichbar.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Casamicciola

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wie verschiedene andere Orte auf der Insel verfügt Casamicciola über verschiedene öffentliche Thermalbäder und Strände.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Ischia Ponte. Besonders sehenswert ist die bekannte Festung „Castello Aragonese“ auf einem Felsen vor der Küste der Stadt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.comunecasamicciola.it – Offizielle Webseite von Casamicciola Terme

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg