Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Canouan

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Canouan ist eine Insel der Grenadinen und gehört zu Saint Vincent.

Canouan
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 2000 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Um 3.000 vor Christus wurde die Insel vermutlich schon von Ciboney-Indianern besucht. Um 250 vor Christus kamen dann Arawak-Indianer, die um 1300 von Carib-Indianern vertrieben wurden.

Um 1770 beanspruchte King George III. von England die Insel und ließ sie vermessen. Er verteilte das Land an fünf Familien für gute Dienste. Es waren die Familien Brisbane, Decato, De Cazeau, Patrice und Snagg. Die Gebrüder Snagg bauten erfolgreich Zuckerrohr an und waren bald im Besitz von 680 der insgesamt 730 ha bewirtschaftetem Land. Nach dem Verfall der Zuckerpreise bauten sie Baumwolle an. Einer der Snagg Söhne erlernte von dem englischen Schiffszimmermann Benjamin George Compton den Schiffbau. Seine Boote wurden die Basis des Walfangs auf der Insel.

Im Jahre 1921 zerstörte ein Wirbelsturm die Arbeiterwohnungen auf der Snagg Plantage im Norden der Insel. Als Folge wurde der Ort Charlestown im Süden erbaut, wo man mehr Schutz vor Stürmen erhoffte. 1946 verkauften die Snaggs ihre Ländereien an die Regierung von Saint Vincent. Die 700 Einwohner lebten in der Folgezeit von etwas Landwirtschaft und Fischfang. Mitte der 1990er Jahre wurden etwa 350 ha Land an ein italienisches Konsortium verkauft. Es entstand der Carenage Bay Beach und Golf Club unter dem Management von Rosewood Hotels International. Im Dezember 1998 wurde der Flugplatz offiziell eröffnet.

Der Name Canouan kommt aus der Indianersprache, er bedeutet Schildkröte. Die Insel ist 6,6 km lang und im Norden bis 3 km breit, die halbmondförmige Südhälfte ist im Schnitt aber nur 600 m breit, daraus ergibt sich eine Fläche von 7½ km². Der Mount Royal ist 274 m hoch. Canouan hat mit die schönsten Strände der Karibik. Die Bewohner leben hauptsächlich vom Fischfang oder als Kleinbauern. Der Hauptort ist Charlestown an der Grand Bay. Die langen, flachen, riffgeschützten, hellen Sandstrände sollen zu den schönsten in der ganzen Karibik zählen.

Die nördliche, größere Inselhälfte befindet sich inzwischen im Priavatbesitz von Trump International. Dort wurden Bars, Boutiquen, ein Golfplatz, ein Hotel, eine Marina, Restaurants ein Spielkasino und ein Villenvirtel gebaut. Der Flugplatz wurde vergrößert. Dort entsteht auch eine weitere Marina.

Strände[Bearbeiten]

  • Carenage Bay, an der Ostküste. Beliebter Strand bei Schwimmern und Tauchern mit neuerbautem Hotelklotz.
  • Corbayim Norden. Corbayim Norden der Westküste ist eine kleine Bucht und zugleich der geschützteste Ankerplatz der Insel. Dort ist der Bau einer Marina geplant.
  • Friendship Bay, an der Südküste. Beliebter Strand bei Schwimmern und Tauchern.
  • Glossy Bay, an der Südwestküste. Beliebter Strand bei Schwimmern und Tauchern.
  • Grand Bay, Charlestown. Dies ist der größte Strand der Insel, zugleich der Haupthafen. Preis: Liegeplätze werden ab 15 US $ vermietet.
  • Mahault Bay. Weiter Sandstrand.
  • Rameau Bay. Rameau Bay nördlich der Grand Bay an der Westküste hat ruhiges Wasser, aber oft starke Strömungen. Beim Baden sollte man sehr vorsichtig sein.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Canouan Flugplatz. Tel.: 458-8049, 458-8308, Fax: 458-4786. IATA Code - CIW, ICAO Code – TVSC, Landebahn 13/31, 3.455 x 98 Feet (1.140 x 33 m)

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Auf der Insel kann man keine PKW, nur Mountain Bikes mieten.

Fahrrad-Vermietung[Bearbeiten]

  • Fahrrad-Vermietung, Tamarind Beach Hotel.

Tankstellen[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Golf[Bearbeiten]

  • Trump International Golf Course, nahe Carenage. 18-Loch Golfplatz.

Segeln[Bearbeiten]

  • Canouan Sailing Club, Batchelor’s Hall. Tel.: 482-0497.

Tauchen[Bearbeiten]

  • Dive Canouan Diving Club (PADI), Tamarind Beach Hotel. Tel.: 458-8044, Fax: 458-8851.

Yacht Charter[Bearbeiten]

  • Moorings, Tamarind Beach Hotel. Tel.: 458-8044, Fax: 458-8851.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Bare Necessity, Charlestown. Boutique.
  • Canouan Beach Hotel Boutique. Tel.: 458-8888.
  • Corea’s Grocery, Charlestown. Lebensmittel.
  • H & E Mini Mart, Charlestown. Lebensmittel.
  • H & L Variety Store, Charlestown. Lebensmittel.
  • Teddy T’s, Charlestown. Boutique.

Küche[Bearbeiten]

  • Anchor Inn, hinter der Kirche, Grand Bay. Tel.: 458-8568. Westindisch, teuer.
  • Pompeys Restaurant & Bar, Retreat Village. Tel.: 482-0037.
  • R & C’s Restaurant & Bar, auf dem Hügel hinter Tamarind Bay Resort. Tel.: 458-8264. Westindisch, mittlere Preise.
  • Silver Lining Sports Bar, Upper Charles Bay Village. Tel.: 482-0348. International, teuer.
  • Villa Le Bijou. Tel.: 458-8025. Kreolisch.

Hotelrestaurants[Bearbeiten]

  • Raffles Resort, Carenage Beach. Tel.: 458-8000. Bellini’s Restaurant & Bar, italienisch, neben La Piazza; Godhal Beach Bar, Grill, teuer; Jambu’s Restaurant & Bar, japanische Küche, am Pool; La Piazza, italienisch, teuer; La Varenne, europäisch, teuer.
  • Tamarind Beach Hotel, Charlestown Bay. Tel.: 458-8044. La Palapa Restaurant, westindisch; Pirate Cove Bar & Restaurant, Schnellgerichte. Geöffnet: 11.00 – 22.00 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Raffles Resort ( ex Carenage Bay) *****, Carenage Beach. Tel.: 458-8000, Fax: 458-8885. 278 Zimmer und Villen, Restaurants, Bars, Pool, Boutique, Fitnesszentrum, Konferenzraum, 3 Tennisplätze, 18-Loch Golfplatz mit Pro Shop, 320 ha Gartenanlage, 2 Strände, Segeln, Surfen, Tauchen. Preis: Im Sommer: DZ 345 US $, Suite 720 US $, Villa Suite 1.760 US $; im Winter: DZ 495 US $, Suite 800 US $, Villa Suite 2.300 US $. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Tamarind Beach Hotel ****, Charlestown Bay. Tel.: 458-8044, Fax: 458-8851. 42 Zimmer und Suiten, Restaurant, Terrassen-Restaurant, Bar, Strandbar, Mountainbikes-Vermietung, Boutique, Konferenzraum, Tauchschule, Anlegesteg, Strand, Kajaks, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Preis: Im Sommer: EZ 216 US $, DZ 260 US $, Suite 494 US $; im Winter: EZ 290 US $, DZ 340 US $, Suite 630 US $. Vermietungspreise zuzüglich 10 % Service und 10 % Regierungssteuern. Frühstück und Abendessen 80 US $ zuzüglich 25 % Steuern.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Canouan Clinic, Retreat Village. Tel.: 458-8305. Die neue Canouan Clinic in Charlestown wurde im Jahre 2002 eröffnet.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken[Bearbeiten]

  • National Commercial Bank (SVG), Charlestown. Tel.: 458-8595. Geldautomat. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 13.00 Uhr, Do auch 14.30 – 17.00 Uhr.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.