Caconde

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Vista Parcial de Caconde.jpg
Caconde
BundesstaatSão Paulo
Einwohnerzahl18.976 (2015)
Höhe860 m
Lagekarte von Brasilien
Reddot.svg
Caconde

Caconde ist eine Stadt des Freistaates Sao Paulo in Brasilien und ist ein beliebter Kur- und Erholungsort.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Caconde

Caconde ist eine der neuesten Tourismusziele Brasiliens für Abenteuer- und Ökotourismus. Die Stadt liegt in der Gebirgskette Serra da Mantiqueira. Aufgrund der dortigen Topographie und des reißenden Flusses Pardo bietet er beste Bedingungen für Extremsportarten, wie zum Beispiel Rafting.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Parque da Prainha
  • Praça do Mirante
  • Represa
  • Usina Velha
  • Santa Quitéria Wasserfall
  • Mumbuca Wasserfall
  • Escarpas do Rossetto
  • Trilha do Fuga

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Rafting und Nachtrafting
  • Cascading
  • Canyoning
  • Boia-Cross
  • Motocross
  • Reiten
  • Wanderungen

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Pousada das Flores, SP 253 km 04.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.