Buffalo/Norden

Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

In diesem Artikel über den Norden von Buffalo werden die Stadtteile West Side, Elmwood Strip, Delaware District, Delaware Park, Black Rock, Riverside, North Park, North Buffalo, Parkside, Central Park und University Heights behandelt.

Dieser Bereich liegt grob nördlich und nordwestlich der Linie Porter Ave, North St und Main St. Im Norden bildet Kenmore Ave die Grenze zur Ortschaft Kenmore.

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten des Nordens von Buffalo zählt der von Frank Lloyd Wright entworfene Martin House Complex.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Karte von Norden

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

  • 1 Hellenic Orthodox Church of the Annunciation, 1000 Delaware Ave, bei W Utica St. Neugotische Kirche aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 1 Buffalo State Hospital und Buffalo State Asylum for the Insane, 400 Forest Ave, gegenüber Richmond Ave. Krankenhauskomplex aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
  • 2 Connecticut Street Armory, 184 Connecticut St, bei Prospect Ave. Historisches Waffenlager, im 19. Jahrhundert im spätviktorianischen Stil erbaut.
  • 3 Frank Lloyd Wright's Martin House Complex, 125 Jewett Parkway. Tel.: +1 716-856-3858 wikipedia commons wikidata. Bemerkenswertes Wohnhaus im Präriestil, das Frank Lloyd Wright im Jahre 1909 entworfen hat. Geführte Besichtigungstouren zu jahreszeitlich wechselnden Zeiten. Der Architekt ist in den USA Kult, daher selbst im Winter erheblicher Besucherandrang. Vorherige Ticketreservierung ist unerlässlich. Die Touren beginnen im angrenzenden Glaspavillon. Preis: Tickets ab $15 (Senioren $13, Schüler $10).
  • Delaware Avenue Historic District, die westliche Straßenseite von Delaware Ave, zwischen North St und Bryant St. Sehenswerte Häuserzeile, im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert im Gothic- und Renaissance-Stil erbaut.
  • James and Fanny How House, 41 St. Catherine's Court, Nähe Cleveland Ave. Im Tudor Revival-Stil erbautes Wohnhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert.
  • Edwin M. and Emily S. Johnston House, 24 Tudor Pl. Zwei architekturgeschichtlich interessante Wohnhäuser (Colonial Revival-Stil, zweites Viertel des 20. Jahrhunderts).
  • Kelly, Col. William, House, 36 Tudor Pl. Zwei architekturgeschichtlich interessante Wohnhäuser (Colonial Revival-Stil, zweites Viertel des 20. Jahrhunderts).
  • Lafayette High School, 370 Lafayette Ave, bei Baynes St. Schulgebäude im Beaux Arts-Stil, im frühen 20. Jahrhundert errichtet.
  • Parkside East Historic District, zwischen Parkside Ave, Amherst St, Colvin Ave, Main St und Humboldt Ave. Historischer Wohn- und Geschäftsdistrikt im Nordosten des Delaware Park-Golfplatzes, viele Gebäude aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.
  • Parkside West Historic District, zwischen Amherst St, Nottingham Terrace, Middlesex Rd und Delaware Ave. Historischer Wohndistrikt im Nordwesten des Delaware Park-Golfplatzes. Viele Gebäude aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.
  • Pierce Arrow Factory Complex, Elmwood Ave & Great Arrow Ave. Die ehemalige Fertigungsstätte eines historischen amerikanischen PKW-Bauunternehmens. Im frühen 20. Jahrhundert erbaut.
  • Saturn Club, 977 Delaware Ave, bei W Utica St. Historisches Club-Gebäude. Im frühen 20. Jahrhundert im Tudor Revival-Stil erbaut.

Museen[Bearbeiten]

  • 4 Albright-Knox Art Gallery, 1285 Elmwood Ave. Tel.: +1 716-882-8700. Bedeutende Ausstellung moderner und zeitgenössischer Kunst. Arbeiten von Jasper Johns, Jackson Pollack und Andy Warhol u. a. Die Sammlung ist in einem interessanten, im Beaux Arts-Stil errichteten Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert untergebracht. Geöffnet: Mi – So 10.00 – 17.00 Uhr, Fr bis 22.00 Uhr. Preis: Eintritt $10 (Senioren, Kinder ab 13 $8). $5 Parkgebühren.
  • 5 Burchfield-Penney Art Center, Rockwell Hall, Buffalo State College, 1300 Elmwood Ave. Tel.: +1 716-878-6011. Das einzige Kunstmuseum in New York, das ganz auf Arbeiten aus diesem Bundesstaat spezialisiert ist. Geöffnet: Di – Sa 10.00 – 17.00 Uhr, So 13.00 – 17.00 Uhr. Preis: Eintritt $5 (Senioren $4, Kinder ab 8 $3; Sa 10.00 – 12.00 Uhr Eintritt frei).
  • 6 Buffalo and Erie County Historical Society, 22 Nottingham Court. Tel.: +1 716-873-8754. Historisches Museum, das neben einer Dauerausstellung interessante Wechselausstellungen zeigt. Die Sammlungen sind in einem architekturgeschichtlich bemerkenswerten Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert untergebracht. Geöffnet: Di – Sa 10.00 – 17.00 Uhr, So 12.00 – 17.00 Uhr. Preis: Eintritt $6 (Senioren, Schüler $4, Kinder 7–12 $2,50).

Zoo[Bearbeiten]

  • 1 Buffalo Zoo, 300 Parkside Ave. Tel.: +1 716-837-3900. Der 1875 gegründete, drittälteste Zoo der Vereinigten Staaten. Mehr als 4000 Säuge- und viele weitere Tiere (darunter Sibirische Tiger, Grizzlybären, Eisbären, Mähnenwölfe und Tieflandgorillas) auf 95.000 m² Parkfläche. Wie in den meisten amerikanischen Zoos ist das Essen miserabel; vorausschauende Besucher bringen sich ein attraktives Lunchpack mit. Geöffnet: täglich 10.00 – 16.00 Uhr, Juli–August bis 17.00 Uhr. Preis: Eintritt $8,50 (Senioren, 2-14 $5). Parkgebühr $3,25.

Parks[Bearbeiten]

  • Forest Lawn Cemetery, Delaware Ave & W Delavan Ave. Einer der bedeutendsten historischen Friedhöfe des Landes mit einem 1928 von Frank Lloyd Wright entworfenen Mausoleum (Blue Sky Mausoleum, im Süden der Anlage).
  • Front Park, Porter Ave & Baird Dr. Denkmalsgeschützter Park, der im 19. Jahrhundert angelegt wurde.
  • Riverside Park, Crowley Ave & Tonawanda St. Gartenbaugeschichtlich bedeutender Park aus dem späten 19. Jahrhundert.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • NASH, 1776 Niagara St. Historischer Hafenschlepper.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Lebensmittel[Bearbeiten]

  • Aldi, 2090 Elmwood Avenue. Niederlassung der deutschen Supermarktkette. Nicht unbedingt billiger als andere Supermärkte, und die Produktpalette ist dem amerikanischen Geschmack angepasst, aber immerhin gibt es deutsche Schokolade. Keine Kreditkarten.
  • Tops, 2101 Elmwood Ave. Großer, gut sortierter Supermarkt.
  • Tops, 3500 Main St. Großer, gut sortierter Supermarkt.
  • Wegmans, 601 Amherst St. Großer, gut sortierter Supermarkt.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.