Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bowness-on-Solway

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bowness-on-Solway
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bowness-on-Solway ist ein Dorf am Solway Firth in Cumbria.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bowness-on-Solway ist ein kleines Dorf mit weniger als 100 Häusern am südlichen Ufer des Solway Firth, und ist Teil der Solway Coast Area of Outstanding Natural Beauty. Der Ort, der auf den Überresten des römischen Kastells Maia entstand, hat seine touristische Bedeutung neben der außergewöhnlichen Natur aufgrund der Lage am Hadrianswall, dessen Schlusspunkt sich in Bowness-on-Solway befindet. Etwas über 20 Kilometer von der Großstadt Carlisle entfernt, befindet man sich hier jedoch fast abgelegen, was sich auch in der Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr niederschlägt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen befindet sich in Newcastle upon Tyne, und auch vom Flughafen Glasgow erreicht man das nahegelegene Carlisle gut.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnanschluss befindet sich in Carlisle.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Ein Taxi Bus Service fährt dreimal täglich von Carlisle Railway Station nach Bowness (Haltestelle The Kings Arms Inn), und ebenso dreimal täglich in die Gegenrichtung, und hält auf der Rückfahrt auch in Port Carlisle und Burgh by Sands. Plätze in diesem Bus müssen spätestens 90 Minuten vor der Abfahrt telefonisch vorbestellt werden unter +44 (0) 7592 763 503.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Auf der B5307 westwärts aus Carlisle nach Silloth, im Ortsteil Belle Vue auf die Burgh Road Richtung Burgh by Sand und Bowness.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Westliches Ende des Hadrianswalls

Radfahrer folgen dem Hadrian's Cycleway Logo NCN 72.jpg, der weitgehend auf der gleichen Strecke wie die Autofahrer auf der Nebenstraße nach Bowness-on-Solway entlang führt. Ca. 23 km.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Wanderer auf dem Hadrian's Wall Path folgen ebenfalls - mit kleinen Abweichungen - der gleichen Route wie die Radfahrer und haben damit auch etwa 23 km zu bewältigen.

Mobilität[Bearbeiten]

Bowness-on-Solway ist für alle körperlich nicht eingeschränkten Personen problemlos zu Fuß zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die St. Michael's Kirche wurde im 12. Jahrhundert auf den Überresten des römischen Kastells Maia errichtet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Kings Arms


Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg