Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bork Vikingehavn

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bork Vikingehavn
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bork Vikingehavn ist ein Freilichtmuseum am Ringkøbing-Fjord in Mitteljütland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bork Vikingehavn (Wikingerhaven Bork) ist ein rekonstruiertes Wikingerdorf mit Hafen an einem Zufluss am Südufer des Ringkøbing-Fjords. Es entstand seit 2000 kontinuierlich durch Nachbauten von Wikingerhäusern, Wikingerschiffen und einer Hafenanlage.

Anreise[Bearbeiten]

Für überregionale Anreisehinweise siehe Nørre Nebel oder Varde.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnanschluss befindet sich in Nørre Nebel.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Die regionalen Radrouten 407 Panoramarute - Mellom hav og fjord und 760 Fjorden rundt führen direkt am Museumsdorf vorbei. Beide Strecken treffen im etwa 2,5 km westlich liegenden Nymindegab auf die North Sea Cycle Route.

Mobilität[Bearbeiten]

Lageplan des Museumsgelände
  • 1 Parkplatz An der Zufahrt zum Museumsgelände befindet sich ein großer Parkplatz.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bork Vikingehavn
  • Bork Vikingehavn, Vikingevej 7, 6893 Hjemmet. Führungen auf Deutsch tägl. 11.30 Uhr. Geöffnet: End März - Juni + Sept. So - Fr 11-16 Uhr, Juli + Aug. tägl. 11-17 Uhr. Preis: Ende März-Juni, Sept. 60 Kr., Juli + Aug. 100 Kr., Kinder (unter 18 Jahre) frei. Erhöhter Eintritt an den zwei Tage. Des Winikingermarkts im August: 125 Kr.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Das Museum bietet zahlreiche Aktivitäten zum Mit- und Selbermachen insbesondere für Kinder

  • Ausprobieren von Handwerkstechniken der Wikingerzeit
  • Verkleiden mit typischer Wikingerkleidung
  • Wikingerzeichnungen erstellen
  • eine Opfergabe im Opfermoor darbringen

Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Wikinger erwachen. Anfang April.
  • Kriegertage. Mitte Mai.
  • Wikingermarkt. 2. Wochenende im August.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Museumscafé. Geöffnet: im Juli und August täglich von 11.30 bis 15.30 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg