Berlin/Steglitz-Zehlendorf

Aus Wikivoyage
< BerlinWelt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Deutschland > Berlin > Steglitz-Zehlendorf
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte der Ortsteile im Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf ist einer der 12 Stadtbezirke Berlins und liegt im Norden der Stadt. Er entstand 2001 durch die Fusion der beiden Alt-Bezirke Steglitz und Zehlendorf. Für die Zwecke dieses Reiseführers wird er allerdings in drei Artikel aufgeteilt:

  • Steglitz und Lichterfelde sowie Lankwitz – für das Gebiet des alten Bezirks Steglitz; eher großstädtisch geprägt, mit der Shoppingmeile Schloßstraße.
  • Zehlendorf und Dahlem sowie Nikolassee – für das Gebiet des alten Bezirks Zehlendorf; Berlins größtes Villengebiet, Standort der Freien Universität, verschiedener Museen und des Botanischen Gartens.
  • Wannsee samt Pfaueninsel – am äußersten südwestlichen Rand Berlins, verdankt der Ortsteil seiner Lage am Wasser große Beliebtheit als Ausflugsziel und hat daher einen eigenen Artikel.