Erioll world 2.svg
Stub

Attergau

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Attergau liegt im Hausruckviertel im Südwesten von Oberösterreich. Er erstreckt sich zwischen dem Attersee und dem Mondsee.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Attergau

Orte[Bearbeiten]

Zur Ferienregion Attergau gehören die Orte

Direkt am Attersee liegen die Gemeinden

  • 5 Attersee am Attersee
  • 6 Nußdorf am Attersee
  • 7 Schörfling am Attersee
  • 8 Seewalchen am Attersee
  • 9 Steinbach am Attersee
  • 10 Unterach am Attersee
  • 11 Weyregg am Attersee

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

In Vöcklamarkt halten Eilzüge der Westbahn, weiter nach St. Georgen im Attergau mit der Lokalbahn

Auf der Straße[Bearbeiten]

Autobahn A1 zwischen Salzburg und Traun, Abfahrt St. Georgen im Attergau

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Ein Zug der Attergaubahn
  • Die Attergaubahn ist eine Lokalbahn mit der Spurweite 1 m, sie verkehrt auf einer ca. 15 km langen Strecke zwischen Vöcklamarkt und Attersee.
  • Kreuzweg (auf dem Kalvarienberg bei St. Georgen im Attergau).
  • Schloss Kogl, Kogl 1.
  • Freilichtmuseum Aignerhaus, Agergasse 9.
  • Haus der Kultur, Attergaustraße 31. mit Keltengräberausstellung
  • Pfarrmuseum, Attergaustraße 18.
  • Themenweg Keltenbaumweg (auf dem Koglberg).

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg