Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Atlantic City

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Atlantic City
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Atlantic City ist eine Stadt in New Jersey.

Hintergrund[Bearbeiten]

Atlantic City ist ein Badeort in New Jersey. In dieser Stadt wurde jahrzehntelang der Miss America Wettbewerb ausgetragen. Für viele New Yorker ist Atlantic City ein beliebtes Ziel für Kurzurlaube. Den Touristen stehen neben einem langen Sandstrand und einer breiten Promenade, dem Broadwalk, zahlreiche Freizeitparks, Museen und andere Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Seit 1972 in dieser Stadt das Glückspiel legalisiert wurde kamen auch noch zahlreiche Casinos hinzu. Allerdings erreichte die Stadt nie die Popularität von Las Vegas.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Wer mit dem Flugzeug anreisen will kann den, ca. 14 km entfernten, Atlantic City International Airport nutzen. Viele Touristen reisen auch über den Newark Liberty International Airport, Philadelphia International Airport oder den Trenton-Mercer Airport an.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof Atlantic City Rail Terminal befindet sich direkt am Atlantic City Convention Center und verbindet die Stadt mit Philadelphia.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Für die Anreise mit dem Fernbus steht das Atlantic City Bus Terminal zur Verfügung. Das Terminal wird von den Bussen der Greyhound Lines und der Ney Jersey Transit angefahren. Mit der Linie 319 der New Jersey Transit erreicht man in knapp 2,5 Stunden das Port Authority Bus Terminal auf Manhattan. Mit der Linie 551 der Greyhound Lines ist man in 2,5 Stunden in Philadelphia am Greyhound Terminal an der Ecke 10th&Filbert St.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Atlantic City verfügt über eine gute Anbindung an das US-Fernstraßennetz. Über den Atlantic City Expressway gelangt man aus Richtung Philadelphia und South Jersey in die Stadtmitte und zur Marina; die Maut beträgt auf dieser Strasse US-$3.75 (Stand 03/2019).

Der Garden State Parkway ist ebenfalls mautpflichtig und zweigt etwa 15 Kilometer außerhalb von Atlantic City vom Expressway ab. Die mautfreie Alternative ist der US Highway 9.

Das Parken innerhalb der Stadt kann, besonders in den Garagen der Casinos, sehr teuer werden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Atlantic City

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • New Jersey Korean War Memorial, 124 Park Pl. Dieses Denkmal ist den etwa 800 Toten und Verwundeten des Korea-Krieges aus New Jersey gewidmet.
  • Broadwalk. Der Broadwalk ist eine breite Promenade an der sich beinahe alle wichtigen Casinos befinden. Daneben gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Essen,Trinken und Einkaufen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Playground Pier. Auf der Pier wurde ein vierstöckiges Gebäude errichtet dass in unmittelbarer Nähe zum Caesers Palace und der Broadway Hall liegt, darin befinden sich nicht nur Läden wie Victoria's Secret, Louis Vuitton und Swarowski. In der dritten Etage befinden sich auch Restaurants und Bars mit einen tollen Ausblick auf Stadt und Meer.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Nach Cape May sind es etwa 30 Autominuten.

Ocean City dass sich als "das größte Familienresort Amerkas" bezeichnet liegt etwa 20 Minuten im Süden.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg