WV-thumbs.svg

Wikivoyage:Ferientipps Sommer 2011

Aus Wikivoyage
Index > Organisation > Ferientipps > Ferientipps Sommer 2011
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ferientipps Frühjahr 2011

Hier werden Reiseziele vorgestellt, die Wikivoyage für den Urlaub im Sommer 2011 empfiehlt.

Wie du bei dieser Seite mitmachen kannst, ist hier erklärt.

Suurkirkko Helsinki maaliskuu 2002 IMG 0629.JPG

Helsinki, Helsinki liegt in Südfinnland und ist die Hauptstadt und größte Stadt Finnlands. Die Stadt ist das eigentliche Tor nach Finnland. Wer mit dem Flugzeug oder der Fähre ankommt, wird ziemlich sicher dort landen. Helsinki hat viele Sehenwürdigkeiten wie die Lutherische Domkirche (Tuomiokirkko) am Senaatintori, sie ist das inoffizielle Symbol der Stadt. Eine Besonderheit ist auch die Felsenkirche, die in einen Felsen gesprengt wurde. Vor dem Hafen thront die Festung Suomenlinna, die größte Meeresfestung Skandinaviens. Die Alte Markthalle am Hafen sollte man unbedingt besuchen. Die Auslagen machen Appetit auf die finnische Küche, sind frisch und verhältnismäßig preiswert. Es gibt auch viele Möglichkeiten von der Suppe bis zum Lachsbrot sich zu Verköstigen oder Spezialitäten für zu Hause einzukaufen

Zum Wikivoyage-Reiseführer Helsinki...

ReU PtFournaiseVulkankegel.jpg

Die Vulkaninsel Réunion liegt im Indischen Ozean und ist ein exotisches Wanderparadies der Sonderklasse. Den südöstlichen Teil der Insel nimmt der 2631 Meter hohe Piton de la Fournaise ein, er zählt zu den aktivsten Vulkanen der Welt. Seine Eruptionen sind aber in der Regel eher harmlos und ein Feuerspektakel für die Besucher. Und auch ohne Vulkanausbruch gibt es eine wüstenartige Mondlandschaft mit bizarren Basaltformationen zu besichtigen. Den Hauptteil der Insel nimmt der erloschene Vulkanstumpf des 3070,5 Meter hohen Piton des Neiges mit seinen drei riesigen Kraterkesseln ein. Unter den besonderen klimatischen Bedingungen der Insel entstand eine einzigartig zerklüftete Vulkanlandschaft mit tropischer Vegetation: Der ganze innere Teil der Insel gehört seit dem Jahre 2010 als Nationalpark Réunion zum Weltnaturerbe der UNESCO. Allerdings gilt: Die Regenausrüstung, und das ist mehr als nur ein Schirm, gehört immer mit in das Gepäck des Inselbesuchers.

Zum Wikivoyage-Reiseführer Réunion ....

Ruegen seebruecke sellin ds wv 08 2010.jpg

Die deutsche Ostseeinsel Rügen ist Deutschlands größte Insel und eine beliebte Ferienregion. Sie besitzt vielfältige landschaftliche Ansichten, Naturschätze und kulturelle Höhepunkte. Deutschlandweit einmalig ist zum Beispiel der Nationalpark Jasmund mit seinen Kreideklippen und tiefen Buchenwäldern. Bekannt ist auch Kap Arkona mit seinem Turmduo. Als Zugabe findet man vor der Westküste noch das Natur- und Kulturjuwel Hiddensee. Lange Sandstrände für die Sonnenhungrigen sind auf Rügen ebenso vorhanden wie attraktive Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren für den Aktivurlauber. Attraktive Seebäder mit historischer Bäderarchitektur zeugen zudem von der Beliebtheit Rügens bereits bei den "Sommerfrischler" im 19. Jahrhundert. Vor den Toren der Insel findet man mit Stralsund zudem noch das städtische Flair einer alten Hansestadt.

Zum Wikivoyage-Reiseführer Rügen...

Pontikonisi.jpg


Zum Wikivoyage-Reiseführer Korfu...