Wiesensee

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Der Wiesensee im Westerwald gelegen ist eine 81 ha große See, der im Jahre 1971 künstlich errichtet worden ist. Die Ortschaften Pottum, Stahlhofen am Wiesensee sowie Winnen (Westerwald) sind am Wiesensee anliegend. Der See wird besonders für Wassersportarten sowohl von Touristen als auch von den Einheimischen gerne benutzt, im Winter ist gegebenenfalls Eissport möglich.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

  • Auto - aus Montabaur her auf der L300 etwa nordöstlich bis zur Wiesensee sind 26 Kilometer zu fahren. Von Limburg an der Lahn auf der E44 bis Abfahrt Richtung Hadamar und weiter auf der B54 über Westerburg sind es etwa 29 Kilometer. Wer von Osten aus Herborn anreist, fährt auf der B255 etwa 28 Kilometer. Von Altenkirchen auf der L281 sind es 40 Kilometer bis zur Wiesensee.
  • Zug - "Vectus Verkehrsgesellschaft www.bahn.de" bis Westerburg, von dort per Bus bis zur Wiesensee weiter.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Angeln[Bearbeiten]

  • Angeln mit gültigen Fischerschein ist auch möglich, es gibt zusätzlich einen kleineren Fischerteich direkt neben der Wiesensee bei Stahlhofen am Wiesensee gelegen.

Golfsport[Bearbeiten]

Laufen[Bearbeiten]

  • Um den Wiesensee herum und die umliegende Wälder eignet es sich prima zum Jogging.

Wassersport[Bearbeiten]

  • Eine Vielzahl von Wassersportarten sind am Wiesensee möglich. Neben Schwimmen sind Segeln oder Surfen dank viel Wind meistens sehr gut zu betreiben.

Wiesensee-Radweg[Bearbeiten]

  • Mit den Fahrrad rund um den Wiesensee und Umgebung.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • Café Seewiese, am Wiesensee. Tel.: +49 (0)2663 912 856.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • Lindner Hotel & Sporting Club am Wiesensee ****, am Wiesensee, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Direkt am Ufer des Wiesensee und mit Verbindung zum Westerwaldsteig). Tel.: +49 (0)2663 99 100, Fax: +49 (0)2663 991 199, E-Mail: . Das Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee ist ein Vier-Sterne-Superior Golf- und Hotelresort im Westerwald, Rheinland-Pfalz. 1995 erbaut, wird es seit 1998 von der Hotelgruppe Lindner betrieben. Das 82 Hektar große Gelände liegt mitten im Westerwald mit guter Anbindung an die Wirtschaftszentren Rhein-Ruhr und Rhein-Main. Das Hotel - direkt am Ufer des Wiesensees gelegen - bietet elegantes, mediterranes Ambiente sowie regionale Küche und das Steakrestaurant mooq. Geöffnet: täglich rund um die Uhr. Check-in: ab 15:00 Uhr. Check-out: bis 12:00 Uhr. Akzeptierte Zahlungsarten: alle üblichen Zahlungsarten.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

Pensionen[Bearbeiten]

  • in Stahlhofen am Wiesensee:
    • Ferienwohnung Hofmann, Im Wiesengrund 12a, 56459 Stahlhofen am Wiesensee. Tel.: +49 (0)271 3177 500.
    • Ferienwohnung Knoche, Buchenweg 1, 56459 Stahlhofen am Wiesensee. Tel.: +49 (0)2663 16 26.
    • Ferienwohnung Loos, Buchenweg 7, 56459 Stahlhofen am Wiesensee. Tel.: +49 (0)2663 85 69.
    • Ferienwohnung Zarnke, Sonnenstraße 7, 56459 Stahlhofen am Wisensee. Tel.: +49 (0)2663 15 68.

Hotel[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

  • Telefonrufnummer:
    • Polizei 110
    • Feuerwehr/Notruf 112

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Webcams[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.