Vorlage:Inhalt pro Zeitraum

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Template-info.png Dokumentation für die Vorlage {{Inhalt pro Zeitraum}}[Ansicht] [Bearbeiten] [Versionsgeschichte] [Aktualisieren]

Verwendung

Diese Vorlage stellt den übergebenen Inhalt nur zur angegebenen Zeit des Jahres dar. Als Parameter werden Anfangs- und Enddatum angegeben. Fehlen die Tagesangaben, werden jeweils Monatsanfang und -ende angenommen. Bei fehlenden Monaten wird von Januar bzw. Dezember ausgegangen. Der optionale Standardinhalt wird außerhalb des Zeitraumes angezeigt. Ist er nicht definiert, gibt die Vorlage außerhalb des Zeitraums nichts zurück. Beispielanwendungen sind zum Beispiel wiederkehrende Ankündigungen vor Großveranstaltungen, Reisewarnungen vor der Hochsaison.

  • Syntax: {{Inhalt pro Zeitraum|von_tag=|von_monat=|bis_tag=|bis_monat=|inhalt=|std=}}
  • Parameter:
    • |inhalt= – Pflichtangabe. Fehlt der Parameter, wird ein Fehler generiert.
    • |von_tag= – Tages des Starts des Zeitraums (Standard: 01)
    • |von_monat= – Monat des Starts des Zeitraums (Standard: 01)
    • |bis_tag= – Tages des Endes des Zeitraums (Standard: 28 bis 31 – je nach Monat. Schaltjahre werden berücksichtigt)
    • |bis_monat= – Monat des Endes des Zeitraums (Standard: 12)
    • |std= bzw. |standard= – Standard: Der Inhalt wird außerhalb des angegebenen Zeitraums angezeigt.

Beispiel

  • {{Inhalt pro Zeitraum|von_tag=15|von_monat=12|bis_tag=10|bis_monat=01|inhalt=Zu Weihnachten und Jahreswechsel ist mit erhöhten Flugpreisen zu rechnen!|standard=Es ist billig!}} ergibt: Es ist billig!

Allgemein gültige Parameter

Die allgemein gültigen Parameter sind in allen Vorlagen verfügbar, die auch das Submodul Check2 benutzen. Durch die Verwendung dieser Parameter kann man Fehlermeldungen bei der Verwendung der Vorlage individuell unterdrücken/aktivieren. Bei den meisten Vorlagen sind die Fehlermeldungen aktiviert. Benutzt man die Vorlage zu Demonstrationszwecken an unvorhergesehener Stelle ist es manchmal vonnöten, den Fehler zu akzeptieren und die Meldung zu unterdrücken.

  • |ignore_errors= auf 1 oder true gesetzt, werden die Ausgabe der Fehlermeldungen der Funktionen unterdrückt. Standardmäßig werden die Fehler angezeigt.
  • |no_category= auf 1 oder true gesetzt, werden die Artikel bei Fehlermeldungen des Moduls einer Fehlerkategorie zugeordnet. Standardmäßig werden Fehlermeldungen in die Kategorie Fehlerberichte des Moduls Zeit eingefügt. Wurden unbekannte Parameter verwendet landen die Artikel zusätzlich in der Kategorie Vorlagen mit unbekannten Parametern.
  • |error_category= gibt den Namen einer Fehlerkategorie an, in der der Artikel bei auftretenden Fehlern einsortiert wird. Standardmäßig ist das Fehlerberichte des Moduls Zeit.

Folgende Einstellungen werden in dieser Vorlage verwendet

  • |ignore_errors=false – Fehler werden im Artikel angezeigt
  • |no_category=false – Artikel, bei denen die Vorlage falsch benutzt wurde, werden kategorisiert
  • |error_category= – Die Fehlerkategorie lautet Fehlerberichte des Moduls Zeit

Siehe auch

Hinweise