Erioll world 2.svg
Stub

Stockstadt am Main

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stockstadt am Main
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Stockstadt am Main ist eine Stadt in Unterfranken.

Karte von Stockstadt am Main

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Stockstadt (Main) wird stündlich, samstags und sonntags zweistündlich von Zügen der Relation Wiesbaden-Mainz-Darmstadt-Aschaffenburg bedient.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Der Stadtbus Aschaffenburg macht auf der Linie 3 auch einen Abstecher nach Stockstadt.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Stockstadt ist gut über die Ausfahrt Symbol: AS 57 Stockstadt an der A3 zu erreichen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Nördlich des Bahnhofs befindet sich die Hauptstraße, die gesäumt von denkmalgeschützten Fachwerkhäusern zur Gersprenzbrücke führt. An der Hauptstraße liegt auch die Leonarduskirche. Zwischen Hauptstraße und Main befindet sich der historische Ortskern.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Restaurant Trojka, Jägerhof 1. Tel.: (0)6027 400524. Weit über den Grenzen Stockstadts hinaus bekanntes russisches Restaurant im Stil der Zarenzeit gehalten. Im Sommer gibt es einen Biergarten. Geöffnet: Mi-Sa 17:30-23:00, So und feiertags 11:30-24:00.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Achtung: Bayern gilt vermehrt als Risikogebiet für die durch Zecken übertragene Frühsommer-Menigo-Encephalitis FSME. Bitte konsultieren Sie nach einem Zeckenbiss möglichst einen Arzt. Weitere Informationen findet man beim Robert-Koch-Institut.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Westlich von Stockstadt liegt das Landschaftsschutzgebiet Unter- und Oberhübnerwald. Östlich grenzt Stockstadt an Aschaffenburg.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg