Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Spreetal

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spreetal ist eine Gemeinde im Norden Sachsens. Sie besteht aus einigen idyllischen Dörfern am östlichen Rand des Lausitzer Seenlandes.

Gemeinde Spreetal
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 1872 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Orte[Bearbeiten]

Spreetal besteht aus einigen kleinen Dörfern verstreut zwischen Seen und Wäldern:

  • Burg (Bórk) liegt im Südwesten am der kleinen Spree zwischen dem Bernsteinsee und dem Scheibesee.
  • Burghammer (Bórkhamor) mit seiner Aussicht auf den Bernstein See.
  • Burgneudorf (Nowa Wjes) liegt im Zentrum des Gemeindegebietes.
  • Neustadt (Nowe Město) ist ein idyllisches Dörfchen im Westen der Region mit einer beliebten Ausflugsgaststätte sowie der Ruhlmühle südlich bei Döschko.
  • Spreetal (Sprjewiny Doł) liegt im Nordwesten mit Blick auf den gleichnamigen See.
  • Spreewitz (Šprjejcy) mit seiner Fachwerkkirche liegt am Zusammenfluss der Großen und Kleinen Spree.
  • Zerre (Drětwa) ist ein kleiner Ort direkt an der Landesgrenze zu Brandenburg neben den Kraftwerken Schwarze Pumpe und Trattendorf. Letzteres wurde seit 1996 abgetragen und ist mittlerweile völlig verschwunden.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Auto erreicht man die Gemeinde auf kleinen Nebenstraßen von Spremberg und Hoyerswerda aus.

Sehr schön lässt sich die Gemeinde auf dem Fahrrad erreichen und erkunden.

  • Fürst Pückler Weg - Logo.svg Niederlausitzer Bergbautour ( … → Spremberg → Trattendorf → ZerreSpreewitzBurgneudorfBurghammerBurg → Weißkollm → Lohsa … )
  • Froschradweg ( … → Hoyerswerda → BurgBurghammerBurgneudorfNeustadt → Mulkwitz → Schleife … )
  • Seenland-Route ( … → Bluno → SpreetalBurgneudorfNeustadt → Boxberg → Uhyst … )

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Fachwerkkirche Spreewitz.
  • Kirche Burghammer.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Von der Ruhlmühle südlich von Neustadt aus kann man Bootstouren auf der Spree unternehmen. Es gibt Schlauchboote und Touren von 1,5 bis Stunden Dauer.
  • In Spreetal liegen drei Seen des Lausitzer Seenlandes, der Spreetaler See, der Bernsteinsee sowie der Scheibesee. Die ersten beiden befinden sich noch in der Flutungsphase.

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.