Internet-web-browser.svg
Stub

Sorano

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sorano.JPG
Sorano
Einwohner 3955 (2001)
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 3381 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
Höhe
379 m
Tourist-Info Web www.comune.sorano.gr.it
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Italien
Reddot.svg
Sorano

Sorano ist eine italenische Stadt in der Provinz Grosseto in der Toskana. Sie gehört noch zur Region der Maremma.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sie ist eine der Tuffsteinstädte. und befindet sich oberhalb des Fluss Lente, am hang eines Tuffsteinhügles.

Zur Gemeinde gehören folgende Ortschaften: Castell' Ottieri, Elmo, Montebuono, Montorio, Montevitozzo, San Quirico, San Giovanni delle Contee, San Valentino, Sovana.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Altstadt konnte ihr Mittelalterliches Gepräge erhalten, und ist daher sehr sehenswert.

  • Die 1 Burg der Orsini
  • Der 2 Masso Leopoldino Typ ist Gruppenbezeichnung ist ein im 18 Jahrhundert befestigtes Tuffsteinplateau und dient heute als Aussichtsterassse.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.