Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Scilly-Inseln

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Scilly Inseln sind eine Inselgruppe im Atlantik, 45 km vor der Küste von Penwith. Sie bilden eine Unitary Authrority des Herzogtums Cornwall in Südengland.

Abbey Gardens auf Tresco mit subtropischer Vegetation

Regionen[Bearbeiten]

Die Inseln bestehen aus den Hauptinseln St. Mary's, Tresco, St. Martin, St. Agnes, Bryher und mehr als hundert kleinen Inseln. Sie liegen rund 45 km südwestlich von Land´s End im Atlantik.

Orte[Bearbeiten]

  • Hugh Town auf St. Mary's

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Hugh Town auf St. Mary's
  • Mit Englisch kommt man auf den Scilly Islands gut zurecht
  • Kornisch ist ausgestorben, wird aber teilweise wiederbelebt aber kaum gesprochen

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Auf den Isles of Scilly sind Autos nur für Bewohner erlaubt, es gibt aber Taxen. Auf der Hauptinsel gibt es Fahrräder zu Mieten und einen Busservice. Außerdem fahren mehrere kleine Fähren zwischen den größeren Inseln.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Tresco Abbey Garden
  • Mehr als 500 Denkmäler aus Jungsteinzeit und Bronzezeit
  • Mehrere Wracks an den Klippen um die Inseln

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Aufgrund ihrer Lage besitzen die Scilly Islands ein mildes Klima, weswegen dort auch eine subtropische Vegetation herrscht.

Literatur[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg