Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Sainte-Croix VD

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Schweiz > Romandie > Waadt > Sainte-Croix VD
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sainte-Croix
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sainte-Croix ist eine schweizerische Gemeinde im Kanton Waadt, deshalb auch der Zusatz VD.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die nordwestlich von Yverdon-les-Bains auf dem Hochjura gelegene Ortschaft war jahrelang eine Hochburg der schweizerischen Uhrenindustrie. Heute ist in der Industrie die Elektronik führend, daneben haben sich viele Kunstgewerbebetriebe hier niedergelassen.

Zu der Gemeinde gehören noch folgende Ortsteile; Le Château de Sainte-Croix, La Villette, Chez Jaccard, Les Replans, Petites Roches Dessus, Culliairy, La Sagne, La Gittaz Dessous, La Gittaz Dessus, L'Auberson, Les Grangettes, Prise Perrier, La Chaux, Mouille Mougnon und La Vraconnaz.

Im Jahre 1744 zerstörte ein Großbrand das gesamte Dorf St. Croix.

Anreise[Bearbeiten]

Von Autobahnausfahrt Yverdon Oest der A 5, gelang man über die Hauptstrasse nach St Croix, welche weiter über den Col des Etroits nach Pontarlier in Frankreich führt.

Von Bahnhof Yverdon führt die Schmalspurbahn Chemin de fer Yverdon - Ste-Croix, in sehenswerter Linienführung nach St. Croix.

Mobilität[Bearbeiten]

In St. Croix starten Postautolinien nach L'Auberson, Bullet und Buttes (via La Côte-aux-Fées). Welche die Feinverteilung in der Gemeinde sicherstellen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Kirche und das Pfarrhaus aus dem Jahre 1750.

Öffnungszeiten: Sonntag und Feiertage 10 – 12 14 – 18 Uhr, Juli bis September, zusätzlich täglich 14 - 17 Uhr

  • CIMA, Rue de l 'Industrie 2 1450 Sainte-Croix, Tel. 024 454 44 77 Fax 024 454 44 79

Öffnungszeiten: Di - So 14 - 18 Uhr

  • Kunst- und Wissenschaftsmuseum (Musée des Arts et des Sciences), Avenue des Alpes 10, 1450 Sainte-Croix, Tel. 024 454 44 77 Fax 024 454 44 79

Öffnungszeiten: So 14 - 17 Uhr oder nach telefonischer Vereinbahrung

  • Die Schlucht der Covatanne (Gorges de Covatanne).

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Für die Freunde des alpinen Skisportes stehen am Hang des Cochet 7 Skilifte zur Verfügung.
  • Der Hochjura ist ein Eldorado für Skilanglauf.
  • Im Sommer locken viele gut ausgeschilderte Wanderwege.
  • Der Wanderweg durch die Schlucht der Covatanne ist besonders zu empfehlen. [1]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg