Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Saint Helier

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint Helier
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

St. Helier ist die einzige wirkliche Stadt der Kanalinsel Jersey und zugleich der Hauptort. Der Verwaltungssitz der Insel befindet sich allerdings im Vorort St. Saviour. Das überblickbare Zentrum bietet viele kleine Läden, in denen sich beinahe alles finden lässt. Die Einkaufsmeile in der Fußgängerzone führt vorbei an der wunderschönen, viktorianischen Markthalle, wo sich die tollsten Farben und Düfte lokaler Inselprodukte vermischen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im 2. Weltkrieg war die Stadt wie auch die restliche Insel unter deutscher Verwaltung, die erst einen Tag nach der Kapitulation der deutschen Wehrmacht endete, also am 9. Mai 1945. An diesen Tag erinnert neben dem nationalen Gedenktag, dem Liberation-Day auch eine Skulptur auf dem Liberation Place.

Historisch lassen sich die ersten Wurzeln der Stadt bis in das 1. Jahrhundert u.Z. zurückverfolgen, als vermutlich die Römer hier eine erste Siedlung anlegten.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Zum Flughafen bei St. Peter siehe Jersey.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der Yachthafen von St. Helier.
Von/nach England

Bei allen britischen Fährbetreibern ist die Preisgestaltung stark saisonabhängig und durch zahlreiche Sonderangebote auch online schwer durchschaubar. Condorbreaks, die die Strecken von Poole und Portsmouth über die Kanalinseln weiter in französische St. Malo bedient treibt dies insofern auf die Spitze, daß nur tagesspezifische Einzelabfragen möglich sind und vor allem Pakete mit Übernachtung und Autoüberführung auf der extrem kundenunfreundlichen Website (2018) beworben werden.

Von/nach Frankreich
  • aus Granville mit Manche Iles Express. Nur Passagiere, Fahrräder werden gegen Gebühr mitgenommen. Geöffnet: Mitte März bis Weihnachten, nicht täglich. Preis: 2018: £ 29, Kinder bis 14 £ 19.
  • Dieselbe Firma fährt von Mitte April bis Ende September von/nach 1 Barneville-Carteret.

Im Sommer wird auch die Strecke nach St. Peter Port verstärkt bedient (2018: ab £ 37 retour).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Saint Helier

Das gesamte die Insel umspannende Busnetz von Liberty Bus hat sein Zentrum in der Liberation Station, 17 Esplanade. Es gibt touristische Hop on, hop off-Pässe für 1, 2, 3 oder 7 Tage. Streckennetz und Fahrpläne Preis: £2.20, es gibt aufladbare Mehrfahrtenkarten mit 10% Rabatt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die „Dampfuhr“ der Ariadne im Hafen von St. Helier. Es handelt sich um einen heute elektrisch betriebenen Nachbau des Mittelstücks eines Raddampfers.

Für die Einrichtungen von Jersey Heritage gibt es eine 4-zum-Preis-von-3-Eintrittskarte.

1 Elizabeth Castle, St Aubin’s Bay. Auf einem de Hafenbecken vorgelagerten Felsen, bei Ebbe zu Fuß, bei Flut per Boot zu erreichen. Der Elizabeth Castle Ferry Kiosk ist am Westpark Slip der Esplanade. In der ehemaligen Kaserne der Burg können Ferienwohnungen gemietet werden. Geöffnet: nur Ende März bis Okt., tgl. 10.00-17.30. Preis: £ 14.35 (inkl. Fähre).

2 Jersey Museum & Art Gallery, Weighbridge, JE2 3NG. Geöffnet: 8.30-17.00 (Winter kürzer). Preis: £ 9.95.

3 Maritime Museum, New North Quay, JE2 3ND. Mit Occupation Tapestry Gallery. Geöffnet: zgl. 10.00-17.00, Nov.-März nur So. 10.00-16.00. Preis: £ 9.95.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Ende Mai/Anfang Juni veranstaltet man ein Fahrradrennen.

Noch mehr als andernorts in Großbritannien gedenkt man den Weltkriegen, meist am Kriegerdenkmal Centotaph, 9. Mai (Ende des 2. WK), 6. Juni (D-Day), 18. Juni (Fall Frankreichs 1940), 11. November (Ende des 1. WK).

Fort Regent (Leisure Center), Fort Regent, JE2 4UX. Tel.: +44 1534 449827. Der zentrale Veranstaltungsort für Hallensport, aber auch Konzerte usw.

Einkaufen[Bearbeiten]

Markthallen von Saint Helier, unterteilt in Jersey Fish Market und Jersey Central Market. Die Markthallen im viktorianischen Stil wurden 1883 bzw. 1841 erbaut und beherbergen bis heute zentrale Märkte für Lebensmittel bzw. Fisch. In beiden Markthallen befinden sich zudem kleinere gemütliche Cafés.

Küche[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Beachte die Hinweise zu Jersey.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Schnee, wie hier März 2013 vor dem Don Monument in den Parade Gardens ist in Jersey sehr selten.

Ausflüge[Bearbeiten]

Zum Rest der Insel Jersey.

Literatur[Bearbeiten]

Es gibt im Buchhandel mehrere deutschsprachige Reiseführer, spezialisierte Titel, siehe unter Kanalinseln.

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.sthelier.je/ (en) – Offizielle Webseite von Saint Helier

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg