Erioll world 2.svg
Stub

Süd-Rhodos

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Süd-Rhodos oder Nótia Ródos (Νότια Ρόδος) ist eine Gemeinde im Süden von Rhodos. Sie besteht aus den früheren Orten Gennádi, Apolakkiá, Arnítha, Asklipieí, Váti, Ístrios, Kattavia, Lachaniá, Machairía und Profília. Insgesamt leben in diesem Teil der Insel ca. 4.500 Einwohner.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg