Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ronshausen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ronshausen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ronshausen ist eine Kleinstadt in Nordhessen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ronshausen ist seit 1966 staatlich anerkannter Luftkurort mit einem reizmilden bis schonenden Bioklima. Die prächtigen Laub- und Nadelwälder des Seulingswaldes und die großen Mischwälder des Richelsdorfer Gebirges umschließen die vielfältige Erholungslandschaft. Im Zentrum befinden sich malerische Fachwerkhäuschen und die mittelalterliche Wehrkirche mit bäuerlicher Barockmalerei, die zu den hundert schönsten Dorfkirchen Deutschlands zählt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der nächstgelegene Flughafen ist Kassel-Calden. Aber auch Paderborn-Lippstadt und Erfurt, Hannover sowie Frankfurt (Main) sind nicht so weit.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Ronshausen liegt an der Regionalstrecke R5 Kassel-Bebra. Der nächste ICE Bahnhof ist in Kassel-Wilhelmshöhe, Fulda, Eisenach, Bad Hersfeld oder Bebra.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Norden oder Süden über die A 7 (Hamburg-Kassel-Frankfurt oder München-Würzburg).
  • Von Westen über die A 44 (Dortmund-Kassel)
  • Von Osten über die A 4 (Dresden-Eisenach).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Ronshausen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Mittelalterliche romanisch-gotische Kirche mit wunderschöner Barockmalerei.

Jeder, der die Kirche betritt, ist fasziniert. Man sieht leuchtende Farben im ganzen Kirchenschiff bis in das Tonnengewölbe. An den Emporen werden Geschichten in Bildern erzählt. Rankenwerk bekränzt die Wände vom Boden bis zur Decke. Dort erblickt man einen tiefblauen sternenübersäten Himmel. In seinem Zentrum steht die goldene Sonne umrahmt von weiß-blauen Wolken und vier Engeln. Wenn man die Kirche betritt, sieht man die Apostel Paulus und Petrus an der Empore und wenn man sich umdreht die vier Evangelisten Lukas, Markus, Matthäus und Johannes. An der Empore erkennt man die Schöpfungsgeschichte, sowie die Erschlagung Abels durch Cain. Um 1240 wurde ein quadratischer romanischer Wehrturm mit Apsis gebaut und um 1340 das gotische Kirchenschiff angefügt. Die Kanzel stammt aus dem Jahre 1678. 1715 wurde umgebaut und renoviert. Die Emporen und die Holztonnendecke wurden eingefügt. Die Orgel stammt aus dem Jahre 1716. Sie wurde von Orgelbaumeister Johann Eberhard Dauphin aus Mühlhausen gebaut. Die Ausmalung wurde 1719 von Johannes Kauffuld aus Kleinalmerode ausgeführt. 1900 wurden der Turm und das Kirchenschiffdach erneuert und es wurden in die Apsis Fenster eingefügt. Der Innenraum wurde mit weißer Farbe übermalt. 1913 wurde die Orgel erneuert und 1924 eine elektrische Beleuchtung eingebaut. 1953 hat der Kirchenmaler Kienzle die Malereien restauriert. 1952 wurde die Orgel generalüberholt. 2000 wurde die Kirche wegen Einsturzgefahr geschlossen und ab 2001 umfangreich saniert. 2002 fand die Wiedereröffnung statt. Die evangelische Kirche ist täglich von 10:00 bis 16:00 geöffnet.

  • Evangelische Kirche Machtlos im 6 km entfernten Ortsteil Machtlos steht die Kirche am Ortsrand. Sie wurde 1851 aus Bruchsteinen erbaut. Den Schlüssel zur Kirche findet man rechts neben der Eingangstür. Die Orgel stammt aus dem Jahre 1852.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern (siehe unter Ausflüge)

Einkaufen[Bearbeiten]

EDEKA -NEUKAUF Eisenacher Str. 50-54 36217 Ronshausen

Getränkemarkt ca. 100 Meter weiter

Küche[Bearbeiten]

  • Gasthof Zur Krone, Kasseler Straße 5, regionale Küche, Biergarten.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Gasthof Zur Krone, DZ 65,00 € einschl. Frühstück, Kasseler Straße 5, Telefon 06622-7211

Gesundheit[Bearbeiten]

Allgemeinmedizin Ronshausen Dr. med. Thomas Rühlmann

Arzt für Allg.Med. Aueweg 35 36217 Ronshausen Hessen / Deutschland Telefon: 0 66 22 / 92 68-0

Dipl.-Stom. Monika Treubrodt Zahnärztin Kirchweg 2 36217 Ronshausen Tel.: (0 66 22) 4 43 60

Dr. Horatiu Esanu Zahnarzt Mühlweg 4 36217 Ronshausen Tel.: (0 66 22) 4 22 24

Gastronomie[Bearbeiten]

- Gasthof "Zur Krone", DZ 65,00 € einschl. Frühstück, Kasseler Straße 5, Telefon 06622-7211

- Restaurant "Am Rathaus",Eisenacher Straße 11, Telefon 06622 6933

- Pizzeria "Italia",Kasseler Straße 24, Telefon 06622 41422

- Döner Mann, Eisenacher Str. 69, Telefon 06622-2921

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Wanderer sind begeistert vom Premium-Rundweg „Extratour Ronshausen“ mit Deutschem Wandersiegel. Er ist ohne Karte begehbar und führt durch drei idyllische Wiesentäler hinein in den Hochwaldbestand und auf Teilstrecken des Erlebnispfades Steinbachtal und des Natur-Erlebnis-Weges Iba. 118 Kilometer lange, gut ausgebaute und gekennzeichnete Wanderwege sowie 12 Rundwander- und Walkingstrecken in einer Höhenlage zwischen 234 und 469 Metern.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

https://www.ronshausen.de/ – Offizielle Webseite von Ronshausen

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg