Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Rechberghausen

From Wikivoyage
Jump to navigation Jump to search
Rechberghausen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Rechberghausen ist eine Gemeinde am Rand des Schurwalds und des Albvorlands.

Hintergrund[edit]

Die nördlich von Göppingen gelegene Gemeinde wurde 1245 erstmals urkundlich erwähnt. Seit 1805 ist der Ort württembergisch.

Benachbarte Orte sind Börtlingen, Birenbach, Göppingen und Wangen (bei Göppingen).

Anreise[edit]

Mit der Bahn[edit]

Die nächsten Bahnhöfe sind in Göppingen und in Lorch (Württemberg)

Auf der Straße[edit]

Der Ort liegt ca. 4 km von Göppingen entfernt, erreichbar über die B297.

Mobilität[edit]

Karte von Rechberghausen

Der Ort kann gut zu Fuß erkundet werden.

Sehenswürdigkeiten[edit]

Neues Schloss Rechberghausen, heute Rathaus
  • 1 Luftikus Der Aussichtsturm Luftikus steht auf dem Höhenrücken Hungerboll. Er ist in den Sommermonaten an Wochenenden ab 10 Uhr zugänglich und bietet eine gute Sicht bis zu den Drei-Kaiser-Bergen Hohenrechberg, Hohenstaufen und Hohenstuifen.
  • 2 Rathaus Neues Schloss, heute Rathaus, 1721 erbaut.
  • 3 Mariä Himmelfahrt, barocke katholische Kirche, innen recht nüchtern
  • 4 Oberes Tor, Rest der ehemaligen Stadtbefestigung, einziges erhaltenes Stadttor im Kreis Göppingen
  • 5 Schlosshof, Kapelle und Tor der 1685 bei einem Brand zerstörten alten Burg

Aktivitäten[edit]

Kathol. Kirche Mariä Himmelfahrt

Einkaufen[edit]

Küche[edit]

  • 1 Roter Ochsen, Hauptstr. 49. Die Gaststätte gehört zu einer ganzen Reihe von Kulturdenkmälern des alten Ortskerns.
  • 2 Krone, Hauptstraße 46.

Nachtleben[edit]

Unterkunft[edit]

  • 1 Wohnmobilstellplätze am Sportpark Lindach,


Gesundheit[edit]

Blick vom Hungerboll zum Hohenstaufen

Praktische Hinweise[edit]

  • Postleitzahl: 73908
  • Vorwahl ins Festnetz: 07161

Ausflüge[edit]

Literatur[edit]

Weblinks[edit]

http://www.rechberghausen.de – Offizielle Webseite von Rechberghausen

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.