Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Punta del Carnero

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Punta del Carnero
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Punta del Carnero ist ein Außenbezirk der Stadt Algeciras in der Provinz Cádiz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Punta del Carnero war zunächst ein Leuchtturm am Eingang zur Straße von Gibraltar, gelegen an der Mittelmeerküste zwischen Algeciras und Tarifa. Von diesem Küstenabschnitt hat man einen großartigen Blick auf die gegenüberliegende nordafrikanische Küste, weshalb sich hier in den letzten zehn Jahren immer mehr Touristen mit Ferienhäusern ansiedelten. Es hat sich eine wilde Ferienhaussiedlung ohne nennenswerte Infrastruktur gebildet. Wegen der Nähe zu Afrika kann es passieren, dass sich die marokkanische Telecom auf das Handy als Roamingpartner aufschaltet. Das könnte teuer werden.

Leuchtturm von Punta del Carnero

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist Gibraltar, der jedoch von Deutschland aus nicht angeflogen wird. Die Flughäfen Malaga und Jerez sind beide etwa zwei Autostunden entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächste Bahnstation ist Algeciras, von wo aus man mit der spanischen Eisenbahn RENFE über Ronda und Bobadilla in alle Landesteile reisen kann. Punta del Carnero selbst hat keinen Bahnanschluss.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Malaga kommend auf der A7 ganz an Algeciras vorbeifahren Richtung Tarifa. Am letzten Kreisel von Algeciras geht es links ab auf einer schmalen Teerstraße zum Strand Playa de Getares. Am ersten Kreisel auf der Straße nach Getares geht es rechts ab auf die schmale Avenida Punta del Carnero, die nach wenigen Kilometern am gleichnamigen Stadtteil endet. Hier fährt man links in den kleinen Ort hinein, bei der ersten Gelegenheit links ab zur Küste, bis man einen großen Schotterplatz erreicht, wo man parken kann. Das Befahren der innerörtlichen Teerstraßen von Punta del Carnero wird nicht empfohlen. Die Fahrbahnränder sind nicht befestigt, die Straßen selbst so in Eile gebaut, dass hin und wieder Fahrbahnteile in die Tiefe wegbrechen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der nächste Seehafen ist Algeciras am Mittelmeer.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Blick auf die Meerenge von Gibraltar. Wenn man in die Hügel hinter dem Ort hinaufsteigt, hat man auch einen guten Überblick auf die Bucht von Algeciras und den davor liegenden Felsen von Gibraltar.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Punta del Carnero ist ein Geheimtip für Surfer, wenn es in Tarifa zu windstill ist.

Einkaufen[Bearbeiten]

Keine Einkaufsmöglichkeiten.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Keine medizinischen Einrichtungen am Ort.

Kein Postamt, kein öffentliches Telefon

Ausflüge[Bearbeiten]

Schon die Anreise mit dem Auto von Getares nach Punta del Carnero ist ein optischer Hochgenuss. Auf halbem Wege gibt es eine Stelle, wo man links anhalten kann um Fotos von der Bucht von Algeciras zu machen.

Auf dem Höhenzug, der Punta del Carnero umrahmt, kann man eine schöne, wenig anstengende Rundwanderung unternehmen.

An der Küste entlang führt ein Wanderpfad Richtung Tarifa. Er ist nicht zu empfehlen, da großenteils von stacheligem Ginster überwachsen. Auch fehlen Wegweiser und Einkehrmöglichkeiten.

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg