Peebles

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Peebles
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Peebles ist eine Stadt in den Borders.

Karte von Peebles

Hintergrund[Bearbeiten]

Peebles liegt 37 km südlich von Edinburgh an der Mündung von Eddleston Water in den Tweed. 1152 machte sie König David I. zu einer freien königlichen Stadt. Dank ihrer Lage war sie lange Zeit eine wichtige Marktstadt. Später spielte die (bis ca. 1960) Wollverarbeitung eine wichtige Rolle. Heute beheimatet sie viele Pendler nach Edinburgh und ist - vor allem in den Sommermonaten - ein beliebtes Touristenziel.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Edinburgh Flughafen Edinburgh in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Edinburgh im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Edinburgh (Q8716) in der Datenbank Wikidata (IATA: EDI) ist ca. 60 Minuten entfernt, der Flughafen Glasgow Flughafen Glasgow in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Glasgow im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Glasgow (Q8721) in der Datenbank Wikidata (IATA: GLA) ca. 90 bis 120 min.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es gibt keine Bahnverbindung.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Der lokale Busbetrieb ist First Edinburgh Bus Transport. Die Buslinien 62a & b verbinden Peebles mit Edinburgh mit einer Fahrtzeit von fast einer Stunde. National Express bietet eine Verbindung nach Newcastle. Der 1 zentrale Bushalt ist am Eastgate.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Peebles liegt am Schnittpunkt der ost-west verlaufenden A72 (Hamilton, Lanarkshire - Galashiels) und der A703, die in ca. 30 bis 45 Minuten nach Edinburgh führt. Glasgow ist anderthalb Stunden entfernt.

Mobilität[Bearbeiten]

Im Ort ist alles fussläufig erreichbar. Für Ziele in der Umgebung braucht man aber etwas Fahrbares.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Great Polish Map, im Vordergrund die Halbinsel Kintyre und die Insel Arran
  • 1 Cross Kirk (verwaltet von Historic Scotland), Cross Road, Peebles. Ruinen eines trinitarischen Mönchsklosters aus dem 13. Jahrhundert, Hauptschiff und Westturm sind noch am besten erhalten. Preis: freier Eintritt.
  • 2 Neidpath Castle, Neidpath Castle, Peebles, EH45 8NW. Tel.: +44 1721 720333, E-Mail: . Towerhouse am hohen Ufer des Tweed, das auf das 13. Jh zurückgeht. Geöffnet: nur von aussen zu besichtigen, innen nach Vereinbarung.
  • 3 Traquair House, Traquair House, Traquair, Innerleithen EH44 6PW. Tel.: +441896830323. 7 km südöstlich. nach eigenen Angaben das am Längsten durchgängig bewohnte Haus Schottlands. Gebaut im 16. Jh, geht Traquair auf das 12. Jh zurück als Jagdschloss der schottischen Könige zurück. Besichtigungen von Haus und Gärten möglich, auch (hochpreisige) Übernachtungen, Mikrobrauerei.
  • 5 Great Polish Map of Scotland, Barony Castle Hotel UK, Eddleston, Vereinigtes Königreich. Polnische Exilsoldaten bauten nach dem 2.WK diese überhöhte Reliefkarte Schottlands im Mass-stab 1:10.000 aus Beton (das sind ca. 50 x 40 m) auf dem Gelände des Barony Castle Hotel, Eddleston, etwa 10 km nördlich von Peebles. Preis: Zugang frei.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

günstig[Bearbeiten]

  • 1 Neidpath Inn, 27-29 Old Town, Peebles EH45 8JF. Tel.: +441721588109. Preis: 64 GBP.

mittel[Bearbeiten]

gehoben[Bearbeiten]

  • 3 Peebles Hydro, Innerleithen Rd, Peebles EH45 8LX. Tel.: +441764651846. Preis: >200 GBP aufwärts.


Gesundheit[Bearbeiten]

1 Hay Lodge Hospital, Neidpath Rd, Peebles EH45 8JG. Tel.: +441721722080. Geöffnet: Notaufnahme 24/7.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.