Palm Island

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Palm Island
Einwohner
Höhe6 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Palm Island ist eine Insel der Grenadinen und gehört zu Saint Vincent.

Karte von Palm Island

Hintergrund[Bearbeiten]

Die 55 ha große Insel befindet sich seit 1966 im Privatbesitz von John und Mary Caldwell. Die Caldwells segelten von Sydney, Australien, in die Karibik, und arbeiteten fünf Jahre im Chartergeschäft, bevor sie die Insel von Saint Vincent pachteten. Zu der Zeit war die Insel praktisch unbewachsen. Heute findet man dort 8.000 Palmen! So wurde die Insel Prune Island zu Palm Island.

Sie ist etwa 1.250 m lang und 650 m breit, da Trinkwasser knapp ist, wurde auf dem Osthang des einzigen Hügels der Insel (49 m Höhe) eine Regenauffanganlage gebaut.

Casuarina Beach ist der beliebteste von fünf Inselstränden, er verläuft entlang der gesamten Westküste.

In der Lagune befindet sich ein Vogelschutzgebiet.

Die Insel liegt im Süden der Inselgruppe 2 km östlich von Clifton auf der Insel Union Island.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Von Barbados mit dem Flugzeug nach Union Island. Von dort mit dem Wassertaxi nach Palm Island.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Baden, Schnorcheln, Segeln, Surfen

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Palm Island Yacht Club Boutique
  • Sandy Feet Boutique. Andenken, Bücher, Handarbeiten.
  • The Halfway Mart. Supermarkt.

Küche[Bearbeiten]

  • Royal Palm Bar
  • Royal Palm Restaurant. Gourmet Restaurant.
  • Sunset Bar
  • Sunset Grill. Schnellgerichte.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Palm Island Hotel. 8 Zimmer, 24 Cottages, 4 Suiten und 5 Lofts. All-Inclusive Hotel, kein TV, kein Telefon. 2 Restaurants, 2 Bars, Pool, Boutique, Fahrradvermietung, Freiluft Fitnesszentrum, Mini-Markt, 1 Tennisplatz, 5 Strände. Das Hotel hat ein neues Management und wurde im Jahre 1999/2000 umfangreich umgebaut. Merkmal: ★★★. Preis: Im Sommer: EZ 625 US $, DZ 725 US $, Cottage 1 Person 780 US $, 2 Personen 880 US $, Suite 1 Person 830 US $, 2 Personen 930 US $; im Winter: EZ 755 US $, DZ 855 US $, Cottage 1 Person 910 US $, 2 Personen 1.010 US $, Suite 1 Person 960 US $, 2 Personen 1.060 US $. Vermietungspreise inklusive alle Steuern.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.