Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Oxelösund

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oxelösund
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Oxelösund ist eine Stadt im Södermanland. Die Gegend rund um Oxelösund ist flach hügelig und dicht bewaldet.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Oxelösund liegt an der Ostküste von Südschweden und ist mit annähernd allen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Von Deutschland aus fliegen Sie am besten den Flughafen Skavsta/Stockholm an und steigen dort direkt in den Bus zum knapp 15 km entfernten Oxelösund.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Oxelösund

Da Oxelösund über ein sehr gutes Fahrradwegenetz verfügt, sollten Sie sich am besten vor Ort Fahrräder mieten und die Umgebung per Rad erkunden. Doch können Sie auch mit Bus und Bahn weiter entfernte Ziele wie Stockholm oder Naturparks ansteuern.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Stadt hat einen für ihre Größe recht großen Frachthafen, in welchem die Rohstoffe für die dort ansässig Stahlindustrie angeliefert werden. Die Stahlindustrie hat aber in keiner Weise einen negativen Einfluss auf die Landschaft, wenn Sie diese nicht suchen, werden Sie sie auch so leicht nicht finden. Neben dem Frachthafen befindet sich der der Fischereihafen mit einem Gasthafen.

Auf der Halbinsel Femöre können Sie über einen Rundwanderweg ein Fort aus der Zeit des Kalten Krieges besichtigen .

  • 1 Oxelösunds Eisenbahnmuseum (Oxelösunds järnvägsmuseum), Lokstallsvägen 1, 613 35 Oxelösund. Tel.: +46 (0)70 328 72 12, E-Mail: . Oxelösunds Eisenbahnmuseum in der Enzyklopädie WikipediaOxelösunds Eisenbahnmuseum (Q56301603) in der Datenbank WikidataOxelösunds Eisenbahnmuseum auf Facebook. Eisenbahnmuseum im Lokschuppen in Oxelösund. Dort sind sowohl Dampflokomotiven aus den frühen 1900er Jahren als auch Elektrolokomotiven aus den 40er und 50er Jahren zu sehen. Der Verein verfügt derzeit über 7 Lokomotiven, 1 Kraftfahrzeug, 7 Personenkraftwagen und 3 Güterwagen. Geöffnet: Di ab 17:00 (oder nach Vereinbarung).

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Restaurant Sailor, am alten Fischereihafen Fiskhamnen, 613 35, Oxelösund. Tel.: +46 155 31792, Fax: +46 155 34061, E-Mail: . Das Restaurant ist sehr gemütlich und Sie bekommen hier fangfrischen Fisch von einer angenehm kleinen übersichtlichen Karte.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Vivesta Havsbad, in Vivesta. Tel.: +46 155 217570, +46 708 238135. Inhaber ist Göran Haglund. Die Anlage verfügt über zwei Holzhütten, die Platz für 2-4 und bis zu 5 Personen bietet. Außerdem gehört zu der Anlage auch ein Campingplatz und ein Lokal in dem Sie sich mit kleinen Leckereien versorgen können.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg