Erioll world 2.svg

North Berwick

Aus Wikivoyage
North Berwick . Bearaig a Tuath (Scots)
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

North Berwick ist eine kleine Hafenstadt in East Lothian,Schottland und liegt ca. 30km östlich von Edinburgh. Im 19. Jahrhundert wurde North Berwick zu einem beliebten Badeort dank seiner Sandstrände und blieb es bis heute. Vor der Küste liegen mehrere Insel u.a. der Bass Rock mit einer der größten Basstölpelkolonien der Welt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Um 1150 gründete Duncan, 3. Earl of Fife vom Clan MacDuff ein Zisterzienserkloster. Zu Beginn wurde von den Ducans North Berwick Castel anlegt, eine hölzern Motte, auf dem heutigen Castel Hill. 1306 wurde diese vom Earl of Pembroke erobert und 1314 aufgegeben. Im 14. Jahrhundert wurde der Ort zu einer Burgh, und im 15. Jahrhundert zu einer Royal Burgh. Trotz des Anschlußes an das Eisenbahnnetz ging die industrielle Revolution an dem Ort vorbei. Wobei es südlich des North Berwick Law ca. 2000 Jahre Siedungspuren gibt. Der im 12. Jahrhundert angelegte Hafen diente auch als Fährhafen für Pilger nach St Andrews.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Edinburgh Airport (Flughafen Edinburgh, IATA: EDI), Edinburgh Airport, Edinburgh EH12 9DN. Tel.: +44 (0)844 448 8833. Edinburgh Airport in der Enzyklopädie Wikipedia Edinburgh Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEdinburgh Airport (Q8716) in der Datenbank Wikidata.

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Von Edinburgh aus über die A1 bis Haddington von dort aus über die B1347 nach New Berwick oder ab Meadowmill über die A198 an der Küste entlang.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • 2 Bahnhof North Berwick. Nahverkehrszüge von Scot Rail[1] verkehren stündlich nach Edinburgh.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

New Berwick ist Teil des schottisch-amerikaischen John Muir Way Fernradwanderwegs.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von North Berwick

Mit der Busline 120 nach Dunbar führt am Tantallon Castle vorbei und die Line 121 nach Haddington hält am Museum of Flight, betrieben werden die Linen von Eve Coaches

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Museum[Bearbeiten]

  • 1 National Museum of Flight, East Fortune Airfield, B1347, North Berwick EH39 5LF. Tel.: +443001236789. National Museum of Flight in der Enzyklopädie Wikipedia National Museum of Flight im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNational Museum of Flight (Q11839325) in der Datenbank Wikidata. Zeigt die Geschichte der Fliegerei des 20. Jahrhunderts zu sehen sind u.a. die British Airways Concorde G-BOAA, eine De-Havilland Comet 4C, eine BAC 1-11 und ein Vulcan Bomber, weitere Ausstellungen sind auf 4 Hangars verteilt. Geöffnet: Eine Reservierung ist erforderlich aufgrund von Covid 19.
  • 2 Coastal Communities Museum, School Rd, North Berwick, East Lothian EH39 4JU. Tel.: +441620894313. Ein kleines Heimatmuseum über das Leben in der Küstenregion. Preis: Kein Eintritt aber Spenden sind erwünscht.

Kirchen[Bearbeiten]

  • 3 St Andrew Blackadder Church, 6 St Andrew St, North Berwick EH39 4NU. Tel.: +441620895233. Ruine einer viktorianischen Kirche.
  • 4 St. Andrew's Auld Kirk, 27 Victoria Rd, North Berwick EH39 4JL. Eine kleine Kapele die Ende des 16. Jahrhunderts Mittelpunkt teuflischer Machenschaften gewesen sein soll.

Burgen und Schlößer[Bearbeiten]

  • 5 Tantallon Castle, North Berwick EH39 5PN. Tel.: +441620892727. Tantallon Castle in der Enzyklopädie Wikipedia Tantallon Castle im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTantallon Castle (Q57803) in der Datenbank Wikidata. Festung aus dem 11. Jahrhundert, spektakulär auf einer Landzunge gelegen, mit Bass Rock im Norden. Eine einzige massive Verteidigungsmauer schließt die Landzunge ab, währendan den anderen drei Seiten Klippen die Anlage schützen.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • 6 Scottish Seabird Centre, The Harbour, North Berwick EH39 4SS. Tel.: +441620890202. Der Fife of Forth ist ein wichtiger Platz für Zug- und Seevögel. Das Center bietet eine große Zahl an beobachtungsmöglichkeiten. Hier kann man auch Bootstouren zum Bass Rock buch (nur ab 16 und sehr teuer (135£)). Gerade für Kinder gut geeignet. Leider im Monent wegen der Pandemie geschloßen.
  • 7 North Berwick Law. North Berwick Law in der Enzyklopädie Wikipedia North Berwick Law im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNorth Berwick Law (Q458972) in der Datenbank Wikidata. Ein 187m hoher Pfrofen eines erloschenen Vulkankegels. Es gibt einen ausgeschliederten Wanderweg hinauf, es wird darum gebeten diesen nicht zu verlassen. Auf dem Hügel befinden sich Verteidigungsanlagen aus der Eisenzeit, napolionischer Zeit und aus dem zweiten Weltkrieg.
  • 8 Bass Rock. Bass Rock in der Enzyklopädie Wikipedia Bass Rock im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBass Rock (Q151445) in der Datenbank Wikidata. Eine unbewohnte Insel im südost Ende des Firth of Forth. Auf der Insel befindet sich die größte Basstölpel Kollonie der Welt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

In der Umgebung von North Berwick befinden sich mehrere Golfplätze und einige schöne Strände die zum baden einladen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Tesco Superstore, Tantallon Rd, North Berwick EH39 5NF. Tel.: +443450269497. Geöffnet: Mo. - Sa. 08:00 - 22:00 So. 09:00 - 18:00.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 The Rocketeer, 26 Victoria Rd, North Berwick EH39 4JL. Tel.: +44 (0) 1620 895577. Wegen des Lockdowns Leider nur zum mitnehmen.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 The Auld Hoose, 19 Forth St, North Berwick EH39 4HX. Tel.: +441620892692.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Bad and Breakfest[Bearbeiten]

  • 3 The Glebe House, Law Rd, North Berwick EH39 4PL. Tel.: +441620892608. Merkmale: ★★★★, B&B.

Camping[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Natürlich drängen sich Ausflüge nach Edinburgh geradezu auf. Auch ein Abstecher nach Roslin mit der bekannten Kappel (die aus Film Sakrileg) oder nach South Queensferry mit seinen Brücken bietet sich an.

Weblinks[Bearbeiten]