Nachrichten:2015-01-01: Mons und Pilsen sind 2015 europäische Kulturhauptstädte

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2015 > Januar 2015 > 2015-01-01: Mons und Pilsen sind 2015 europäische Kulturhauptstädte
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf Riga und Umeå folgen nun Mons und Pilsen, die mit zahlreichen Veranstaltungen sich und ihre Projekte vorstellen wollen. Kultur ist das gemeinsame Ziel beider Städte.

Rathaus von Mons
Altstadt von Pilsen mit der Kathedrale

Mons (Belgien), Pilsen (Tschechien), 01. Januar 2015. – 2015 wollen Mons und Pilsen als Kulturhauptstädte sich und ihre Projekte den Kulturinteressieren vorstellen. Wie immer werden zahlreiche Events angeboten, und die Städte stellen sich nach Verschönerungen dem Publikum.

Das belgische Mons setzt dabei hauptsächlich auf Kultur. Damit meint man natürlich von Verlaine, Vincent van Gogh oder der Renaissance-Komponisten Roland de Lassus. Aber die Weltkulturerbe-Stadt möchte auch Neues schaffen, indem sie zeitgenössische Architektur in das Stadtbild integriert. Im Lauf des Jahres sind etwa 300 Kultur-Veranstaltungen geplant.

Das tschechische Pilsen will seinen Wandel von einer tristen Industriestadt zur modernen Großstadt demonstrieren. Unter dem Motto „Open Up“ soll Pilsen aus dem Dornröschenschlaf erwachen und sich neuen kulturellen Einflüssen öffnen. Und in einer Hinsicht ist Pilsen schon Spitze. Vier Millionen Hektoliter „Pilsener Urquell“ verlassen die Brauerei jährlich. Und jährlich wird die Brauerei von einer halben Million Menschen besucht.

Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, dass europäische Kulturhauptstädte immer paarweise auftreten: eine große und eine kleine Stadt, eine in West- und eine in Osteuropa.

Quellen[Bearbeiten]