Montargis

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Montargis, France.jpg
Montargis
RegionCentre-Val de Loire
Einwohnerzahl14.976 (2019)
Höhe85 m
Lagekarte von Frankreich
Lagekarte von Frankreich
Reddot.svg
Montargis

Montargis ist eine Stadt im französischen Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die am Fluss Loing gelegene Stadt ist der Sitz der Unterpräfektur des gleichnamigen Arrondissements.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Bahnhof an der Bahnstrecke Moret-Veneux-les-Sablons–Lyon-Perrache.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Paris auf der Autoroute A 6 an Nemours vorbei, dann bei der Abzweigung auf die Autoroute A 77 bis zur Ausfahrt 18. Von Basel/Freiburg im Breisgau über die Autoroute A 36 und die Autoroute A 6 bid zum Autobahnknoten bei Courtenay, dort auf die Autoroute A 19 wechseln und die Ausfahrt 5 nehmen. Die französischen Autobahnen sind fast vollständig mautpflichtig!

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

La Madeleine
  • 1 Église de la Madeleine de Montargis, rue du Cerceau wikipedia commons wikidata. Die erste Pfarrkirche der Stadt geht auf das 12. Jahrhundert zurück, wurde aber später vergrößert.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.