Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Mindelo (Kap Verde)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mindelo
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Mindelo (Kap Verde) ist eine Stadt auf der Insel São Vicente in Kap Verde.

Hintergrund[Bearbeiten]

Mindelo ist die zweitgrößte Stadt von Kap Verde und mit Abstand die größte auf der Insel São Vicente. Sie liegt im Norden der Insel in der Baía do Porto Grande: Diese große Bucht ist die Caldera eines erloschenen Unterwasser-Vulkans. Im 19. Jahrhundert nutzten Portugiesen und Engländer diesen Naturhafen, um ihre Dampfschiffe mit Kohle zu versorgen. In dieser Zeit entstanden zahlreiche Gebäude, die heute noch das Stadtbild prägen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Internationale Flughafen der Insel IATA CodeVXE, ICAO CodeGVSV ist benannt nach der Sängerin Cesária Évora, er liegt im Südwesten der Insel bei São Pedro. Er wird hauptsächlich von der kapverdischen TACV und der Transavia angeflogen, die tägliche Zahl der Flugbewegungen ist überschaubar klein, die Flugziele liegen meist auf den Nachbarinseln.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Es gibt regelmäßige Fährverbindungen vom Hafen von Mindelo nach Porto Nuevo auf der Insel Santo Antão.
  • Der Hafen von Mindelo ist auch des öfteren Ziel von Kreuzfahrtschiffen, die 1 Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe ist nur einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.
  • Vom Hafen Calhau gibt es Ausflugsfahrten zur (unbewohnten) Nachbarinsel Santa Luzia

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Mindelo (Kap Verde)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Mercado Municipal
CV-mind-markt-01.jpg
  • 1 Praça Nova. Der Hauptplatz von Mindelo.
  • 2 Torre de Belém. Nachbau des gleichnamigen Turms in Lissabon.
  • 3 Mercado de Peixe. Fischmarkt, direkt neben dem Torre de Belém.
  • 4 Markthalle. Mercado Municipal, angeboten werden überwiegend Lebensmittel und Produkte der Landbevölkerung.
  • 5 Nossa Senhora da Luz. Kirche im kolonialen Stil.
  • 6 Câmara Municipal de São Vicente. Rathaus in der Nähe der Kirche.
  • 7 Gouverneurspalast
  • Monte Cara. Ein 490 m hoher Vulkanberg, bei der Einfahrt in den Hafen erinnert seine Silhouette an das Gesicht eines liegenden Menschen. Daher heißt der Berg auch Cabeça do Washington (Kopf von Washington).
Monte Cara
  • 8 Fortim do Rei

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Mindelo ist bekannt für seinen farbenfrohen Karneval
  • Im August findet in der nahen Bucht Baia das Gatas ein Festival statt

Einkaufen[Bearbeiten]

Praça Estrela
CV-mind-pr-estrela-01.jpg
  • 1 Praça Estrela. Markt mit kunsthandwerklichen Produkten der afrikanischen Nachbarstaaten. Sehenswert auch die Buden, an ihren Wände zeigen Abbildungen auf bemalten Kacheln Szenen aus dem Leben und der Geschichte der Stadt.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Tourist-Informationen findet man an der Uferstraße Avenida Marginal (offiziell: Avenida Amilcar Cabral) im kleinen 1 Esplanada-Park und bei der 2 Marina

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg