Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Marsalforn

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Malta > Gozo > Marsalforn
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marsalforn
Żebbuġ hat keine übergeordnete Region.
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Marsalforn ist ein Ort auf der Insel Gozo in Malta.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Marsalforn

Das Dorf liegt zwischen den Hügeln Caccia di Gozzo und Casal Zebbugia und ist der berühmteste Ferienort auf der Insel Gozzo. Es gibt einige Hotels, viele Restaurants, einige Strände und eine Promenade, die der gesamten Küste des Dorfes folgt.

Südlich von Marsalforn, in Richtung Rabatto del Castello, befindet sich ein fruchtbares, gepflegtes Tal, das von niedrigen Hügeln umgeben ist. Auf einem dieser Hügel steht die Statue des Erlösers, die die umliegende Landschaft dominiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Wie in der Apostelgeschichte erwähnt, wurde der heilige Paulus in Malta schiffbrüchig, aber die Legende besagt, dass wir uns von Marsalforn aus nach Sizilien und auf das italienische Festland begeben. An diese Legende erinnert sich heute das Wahrzeichen des Dorfes, das aus einer Viper besteht, die um ein Schwert gewickelt ist: Es handelt sich um eine Episode, die dem Heiligen passierte, als er unverletzt blieb, nachdem er von einer Viper gebissen wurde.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Wenn Sie das Auto von der Insel Malta eingeschifft haben, können Sie Ihr Fahrzeug benutzen, ansonsten können Sie eines mieten, wobei zu berücksichtigen ist, dass der Verkehr zwar geringer ist als auf der Hauptinsel, die Straßen jedoch viel enger und in beide Richtungen verlaufen.

Sie können auch ein Taxi nehmen, um nach Marsalforn zu gelangen. Vom Hafen verlangen sie 15 € für 4 Personen (verhandelbar).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Um von der Insel Malta nach Gozo zu gelangen, müssen Sie die Gozo-Kanalfähre nehmen. Danach müssen Sie einen Bus oder ein Taxi nehmen, um fortzufahren.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Vom Hafen von Mġarr ist es notwendig, die 322 zu nehmen, die in 40/50 Minuten direkt ins Zentrum des Dorfes führt. Es ist wichtig zu beachten, dass ein Bus alle anderthalb Stunden fährt. Es kann also klug sein, eine Fähre von Kirkewwa zu nehmen, deren Ankunft in Mgarr ungefähr 30 Minuten vor dem Abflug geplant ist, um nicht zu lange zu warten.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Dorfkirche, die San Paolo Naufrago gewidmet ist, ist der Abreise des Heiligen nach Kontinentalitalien gewidmet. Es wurde im 14. Jahrhundert erbaut und mehrmals umgebaut.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Entlang der Stadtbucht gibt es zahlreiche Tauchbasen. Sie führen Tauchgänge sowohl für erfahrene Taucher (wie Nachttaucher) als auch für Anfänger.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Marsalforn bei Nacht

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Ramla Bay - Es ist der schönste Strand der Gegend und der größte Strand der Insel Gozo. Berühmt für seinen ocker / rötlichen Sand und für eine Statue in der Mitte. Der Strand ist mit dem Bus Nr. 322 in 20 Minuten zu erreichen, alternativ gibt es Taxis in der Nähe der Bushaltestelle, die versuchen, Kunden unter den ungeduldigsten zu finden.
  • Victoria (Rabatto del Castello oder auf Englisch Victoria). Es ist die Hauptstadt der Insel, die in 10 Minuten mit dem Bus erreichbar ist.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg