Lyford Cay

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage

Lyford Cay ist eine Stadt auf den Bahamas.

Lyford Cay
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Lyford Cay

Dieses über 400 ha große, exklusive Wohngebiet, 16 km von Downtown Nassau entfernt, wurde in den 1950-er Jahren durch den kanadischen Industriellen E. P. Taylor aufgebaut. Die Klubanlage umfasst heute mehr als 300 Grundstücke und ist durch eine hohe Mauer gesichert. Dort haben die Reichen der Reichen ihre Villen. Die durchschnittlichen Monatseinkommen betragen netto mindestens 1 Million Dollar, die Grundstückspreise bewegen sich zwischen einer und 30 Million. In den rund um die Uhr stark gesicherten Bereich gelangt man nur mit einer persönlichen Einladung, was sehr selten ist. Der Golfplatz ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Das Einkaufszentrum dagegen liegt direkt außerhalb der Zufahrtstore und kann daher von jedem aufgesucht werden. Zu den weiteren Einrichtungen zählt eine Kirche, ein Krankenhaus, Postamt, 800 Meter wunderschöner Privatstrand, eine Schule, 12 Tennisplätze und ein Yachthafen mit Yachtclub. Direkt nordöstlich schließt sich inzwischen ein zweites Wohngebiet gleicher Machart an: Old Fort Bay.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Lyford Cay erreicht man von Nassau aus auf der West Bay Road. Die Entfernung von Nassau, Rawson Square nach Lyford Cay beträgt 21 km. Die Küstenstraße ist durchgehend gut asphaltiert.

Mobilität[Bearbeiten]

Tankstellen[Bearbeiten]

  • Shell Service Station. Tel.: 362-4245, Fax: 362-4981.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Golf[Bearbeiten]

  • Lyford Cay Golf Club. Tel.: 362-4271. Private 18-Loch Anlage, Par 72, 6.610 Yards.

Marina[Bearbeiten]

  • Lyford Cay Club Marina. Tel.: 362-4131, Fax: 362-5062. 74 Liegeplätze, Einkaufszentrum, Eis, Strom, Treibstoff und Wasser. Privatmarina mit limitierten Liegeplätzen, maximale Liegezeit: 4 Tage.

Tauchen[Bearbeiten]

  • Lyford Cay Drop Off. In 3 km Entfernung vom Ufer befindet sich ein Plateau in 12 m Wassertiefe. Von dort Steilabfall in die Tiefe des Ozeans. Bei 40-45 m Tiefe findet man Schwarze Koralle, Fisch- und Schwammreichtum, klares Wasser nur bei aufkommender Flut.

Einkaufen[Bearbeiten]

Lyford Cay Shopping Centre[Bearbeiten]

  • Bamboo Bamboo. Tel.: 362-5557. Geschenke.
  • Chambers House and Garden. Tel.: 362-4034. Kunstgalerie. Geöffnet: Mo – Sa 9.00 – 17.00 Uhr.
  • City Markets. Tel.: 362-4283, Fax: 362-5729. Supermarkt.
  • Lyford Cay Gallery. Tel.: 362-4040. Kunstgalerie.
  • Morley For Men. Tel.: 362-6654, Fax: 326-9953. Herrenboutique.
  • Princess Street Gallery. Tel.: 362-5557. Kunstgalerie. Geöffnet: Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Lyford Cay Hospital / Bahamas Heart Institut. Tel.: 362-4025 362-4400, Fax: 362-4493.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Bank[Bearbeiten]

  • Royal Bank of Canada, Lyford Cay Shopping Centre. Tel.: 362-4540, Fax: 362-4389. Geldautomat.

Polizei[Bearbeiten]

  • Lyford Cay Police Station. Tel.: 362-4360.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.