Internet-web-browser.svg
Stub

Lima/Miraflores

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Miraflores ist ein Stadtteil von Lima.

Anreise[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 1 Huaca Pucllana, cuadra S/n, Calle General Borgoño 8, Miraflores. Tel.: +51 1 6177148. Geöffnet: Mo 9.00 – 17.00 Uhr, Di geschlossen, Mi – So 9.00 – 17.00 Uhr + 19.00 – 22.00 Uhr.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Kennedy Platz.

Parks[Bearbeiten]

  • Park der Verliebten.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Shopping Center Larcomar, Malecón de la Reserva 610, Miraflores 15074. Tel.: +51 1 6254343. Das Shopping wurde direkt in die Steilküste gebaut mit mehreren Restaurants, Boutiquen, Kino. Das Preissegment ist allerdings gehoben. Geöffnet: täglich 11.00 – 22.00 Uhr.
  • Rund um den Parque Kennedy gibt es mehrere Kaufhäuser (z. B. SagaFalabella, Ripley).
  • Nördlich des Parque Kennedy´s, rund um die Avenida Petit Thouars befinden sich diverse Inka-Markets. Hier kann der ganze Ramsch gekauft werden, der einen in Peru an jeder Straßenecke angedreht wird (Peru-T-Shirts, bunte Decken, Alpaka-Pullover, Kaffeetassen, Kunst, Handarbeiten etc...)

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Cholcana, Calle Libertad 445, Miraflores, Lima. Tel.: +51 1 4477978. 3-Sterne-Mittelklassehotel unter deutscher Leitung. Preis: Zimmer ab 55 US$.

Gehoben[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.