Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Leukerbad

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Leukerbad vom Gemmipass.JPG
Leukerbad
KantonWallis
Einwohner
1.492 ()
Höhe
1.402 m
Tourist-Info+41 27 472 71 71
leukerbad.ch
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte der Schweiz
Reddot.svg
Leukerbad

Leukerbad ist eine bekannte Destination für Winterferien im Kanton Wallis, in der Schweiz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Leukerbad (frz. Loèche-les-Bains) befindet sich in einem nach Süden offenen Talkessel, in diesem entspringen mehrere 48-51°C heiße Calciumsulfatquellen. Dank dieser Quellen ist Leukerbad auch ein anerkannter Badekurort, der Ort ist bekannt als einer der grössten Thermalbade- und Wellnessferienorte in den Alpen

Anreise[Bearbeiten]

Leukerbad hat eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Flughafen Genf ca. 190 km (ca. 2 Std.)

Flughafen Zürich ca. 230 km (ca. 4 Std.)

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Lötschberg-Basistunnel sowie das gut ausgebaute Schweizer Zugnetz ermöglichen Ausflüge in das Wallis in noch kürzerer Reisezeit. Die meisten SBB-Schnellzüge der Linie Brig-Sion / Sion-Brig halten in Leuk-Susten. Von hier führen regelmäßige Busverbindungen nach Leukerbad (ca. 30 Min.).

Auf der Strasse[Bearbeiten]

Die Strassen nach Leukerbad sind gut ausgebaut und auch im Winter problemlos befahrbar. Den Gästen aus Deutschland und der Deutschschweiz empfehlen wir den Autoverlad am Lötschberg oder an der Furka.

Westschweiz: Autobahn Richtung Martigny - Sion, von da nach Susten und das Tal hinauf bis Leukerbad

Innerschweiz, Ostschweiz: Autobahn Richtung Kandersteg Autoverlad bis Goppenstein - Gampel von da Richtung Sion - Susten - Leuk - Leukerbad

Italien: über den Simplon nach Brig, weiter Richtung Gampel Susten - Leuk - Leukerbad

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Leukerbad

Dank der Topografie und durch die Bergbahnen sind die Walliser Alpen sehr gut erschlossene Berggebiete. Die Gemmi- und die Torrent-Bahnen, zwei lokale Bergbahnen, ermöglichen es, innert kürzester Zeit bequem auf über 2000 m ü. Meer zu gelangen. An den Bergstationen der beiden Bergbahnen können Sie zwei sehr unterschiedliche Berglandschaften bestaunen, wie sie in einer so geringen geografischen Distanz nur selten anzutreffen sind.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Ortsführung Leukerbad: Sie startet beim 1 Rathausplatz Leukerbad und führt vorbei an den wichtigsten Orten des Dorfes. Abgerundet wird die Ortsführung durch eine Weindegustation. Jeden Mo um 16:00 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. CHF 5.00 pro Person. Mit LBC+ / Einheimische kostenlos. Ab 4 Personen.
  • Thermen: Leukerbad ist der grösste Thermalbade- und Wellnessferienort der Alpen und verfügt über drei öffentliche und zahlreiche private Thermalbäder. Die Thermalquellen wurden bereits in römischer Zeit genutzt.
  • 2 Dorfplatz Leukerbad : Der Platz ist seit seiner Einweihung im Jahr 2003 zum Treffpunkt für Gäste und Einheimische geworden. Jeden Sommer dient der Platz der Durchführung von zahlreichen Events wie Konzerten und gesellschaftlichen Anlässen wie der 1. August Feier.
  • 3 Pfarrkirche Leukerbad Mit dem Bau der katholischen Pfarrkirche wurde 1484 begonnen. Ihre heutige Gestalt erhielt sie bei einem Umbau im Jahr 1865. Besonders sehenswert ist ein wertvoller, auf Leinwand gemalter Kreuzweg, der im Inneren in Sichthöhe hängt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Ganzjährig[Bearbeiten]

Leukerbad Therme
  • 1 Sportarena. Tel.: +41 (0) 27 470 10 37, E-Mail: . In der Sportarena können Sportarten wie Curling, Eislaufen, Tennis, Badminton, Squash, Billard, Tischtennis, Boulder, Krafttraining, Indoor Fussball oder Minigolf ausgeübt werden. Die Preise variieren je nach Sportart. Geöffnet: geöffnet Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa, So 10-18 Uhr.
  • 2 Leukerbad Therme, Rathausstrasse 32. Tel.: +41 (0)27 472 20 20, E-Mail: . Leukerbad Therme ist das grösste Alpin Thermalbad in Europa, es verfügt über 10 Becken mit 1.400 m² Fläche mit Thermalwasser zwischen 28°C bis 42°C. Eintritt Erwachsene CHF 29.00, Kinder bis 8 Jahre sind gratis. Thermalbad geöffnet 08:00-20:00 Uhr, die Sauna und Dampfbad von 10:00-20:00 Uhr.

Sommer[Bearbeiten]

  • Thermalquellenweg: Die Führung findet vom Juni bis Oktober jeden Dienstag von 14:00-16:30 Uhr statt und ist für Besucher mit der LBC+ kostenlos. Anmeldung bis spätestens Vorabend erforderlich bei Leukerbad-Tourismus, Tel. +41 (0) 27 472 71 71
  • Klettersteig Leukerbad Gemmi-Daubenhorn, längster Klettersteig der Schweiz mit 216 Meter Leitern und 2000 Metern Stahlkabel. Der Klettersteig ist geöffnet Juli-Oktober, Voraussetzung: gute Kondition, schwindelfrei und trittsicher, gute persönliche Sicherheitsausrüstung. Ein zweiter, kleinerer und einfacherer, Abenteuerklettersteg für alle startet bei der Bergstation der Gemmibahnen.
  • Disc Golf auf Torrent. E-Mail: . Disc Golf ist eine Mischung aus klassischem Golf und Frisbee. Auf dem Torrent befindet sich ein 9 Loch Disc Golf Parcours. Der Parcours kostet für Erwachsene CHF 10.00, für Kinder bis 1998 CHF 5.00 und für Familien CHF 20.00. Das Depot für den Disc beträgt CHF 5.00. Für Besucher mit der LBC+ ist der Parcours kostenlos (exkl. Depot Disc). Typ ist Gruppenbezeichnung

Winter[Bearbeiten]

  • Ski und Snowboard:

In Leukerbad selber stehen den Ski- und Snowboardfahrer zwei Skilifte zur Verfügung. Ein Alternative ist das Torrentgebiet, welches mit der Großkabinenbahn erreichbar ist. Das Skigebiet erstreckt sich über 50 Pistenkilometer und umfasst sechs Skilifte und eine Sechsergondelbahn. Ein Tagespass kostet für Erwachsene und Senioren CHF 55.00, für Jugendliche CHF 45.00 und Kinder CHF 35.00.

  • Langlauf: Das Langlaufparadies in Leukerbad erstreckt sich auf verschiedene Loipen mit einer Gesamtlänge von 12km. Eine weitere Langlaufattraktion befindet sich im natürlich belassenen Gemmi-Gebiet, von der Bergstation der Gemmi-Bahn geht es mit der Pendelbahn zum Daubensee hinunter. Dort befinden sich eine 7km und eine 10km lange Loipe. Die Langlaufausrüstung kann in folgenden Sportgeschäften gemietet werden:
  • Briand Sport. Tel.: +41 (0)27 470 14 72.
  • Possa Sport. Tel.: +41 (0)27 470 13 46.
  • Winterwandern; Leukerbad bietet im Winter präparierte Wanderwege auf insgesamt 40km. Diese variieren in der Dauer und befinden sich im Dorf oder auf der Gemmi.

Einkaufen[Bearbeiten]

Der Kurort Leukerbad gehört nicht zu den typischen Einkaufsdestinationen. Dennoch findet man alles, was man für das tägliche Leben braucht. Neben mehreren Lebensmittelgeschäften gibt es Bäckereien, Konditoreien und Getränkefachgeschäfte. Auch Sportgeschäfte und Modegeschäfte finden sich einige in Leukerbad. Zudem jeweils eine Apotheke, Drogerie und Parfümerie. Die meisten Geschäfte liegen im mittleren Preissegment, einige wenige Modegeschäfte liegen im hohen Bereich. Die meisten Geschäfte sind in und um den Dorfkern zu finden.

Küche[Bearbeiten]

Ein breites Angebot an Kulinarik muss man auch in diesem Walliser Dorf nicht missen. Lokalspezialitäten sind fast an jeder Ecke auffindbar. Die traditionellen Schweizer Speisen, wie ein Käsefondue oder ein Raclette, werden vielerorts als Leckereien angepriesen. Zudem besteht die Möglichkeit ein einmaliges Gourmeterlebnis (im Restaurant Bodmenstübli) mit Wandern zu verbinden. Auch die Fleischliebhaber kommen in Leukerbad keineswegs zu kurz. Restaurants, welche Grillspezialitäten auf ihrer Karte haben, gibt es einige. Nebst all dem ist auch die mediterrane Küche, wie so üblich, an einigen Orten anzutreffen. Ein Walliser Wein begleitet einem üblicherweise beim Essen. Von einem einfachen Pastateller über einen aufwendig dekoriertes Tatar de Boef – die Preisklasse variiert stark.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • ChinChilla-Rest-o-Bar, Kirchstrasse 12, Telefon: +41 (0)27 470 20 81 (whisky@chinchilla-bar.ch, Telefax: +41 (0)27 470 20 82). Öffnungszeiten Mo–So: 18:00*–02:00 Uhr, (*Wintersaison ab 17:00 Uhr)
  • Courage Club, Rathausstrasse 32 (bei Burgerbad Therme), Telefon: +41 (0)27 472 20 30. Öffnungszeiten: Mo. – So.: von 21.00 bis 04.00 Uhr.
  • Dancing Cûpido Bar, Hotel Dala, Kurparkstrasse 15, Telefon: +41 (0)27 472 23 00. Öffnungszeiten: 28.12. bis 30.03.2014: Do.–So.: von 16.00 bis 01:30 Uhr.
  • Kaminbar Quellenhof, Promenade 7, Telefon: +41 (0)27 472 70 60 (info@parkhotel-quellenhof.ch, Telefax: +41 (0)27 472 70 65). Öffnungszeiten: Mo–So: von 11:00–01:00 Uhr.
  • Oasis Lounge, Dorfstrasse 9, Telefon: +41 (0)27 470 24 13 (info@choucas.ch). Öffnungszeiten: Mo–So: 10:00–24:00 Uhr.
  • Pianobar «La Barrique», Hotel Les Sources des Alpes, Tuftstrasse 17,Telefon: +41 (0)27 472 20 00 (hotel@lsda.ch, Telefax: +41 (0)27 472 20 01). Öffnungszeiten ; Mo–So: 14:30–23:30 Uhr
  • Pianobar/Kaminlounge «Grand Bain», Lindner Hotels, Dorfplatz, Telefon: +41 (0)27 472 10 00 (info@lindnerhotels.ch, Telefax: +41 (0)27 472 10 01). Öffnungszeiten: Mo–So: 12:00–01:00 Uhr.
  • Bar Tom’s Saloon, Haus Fortuna, Willy Spühlerstrasse (100m von Burgerbad Therme), Telefon: +41 (0)27 470 13 91 (info@toms-saloon.ch, Telefax: +41 (0)27 470 40 36). Öffnungszeiten: Mo. – So.: von 14.00 bis 01.30 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

In Leukerbad gibt es eines der breitesten Angebote an Ferienwohnungen und Hotels im Wallis. Das Angebot reicht von der preiswerten Ferienwohnung im Walliser Chalet Stil bis hin zum luxuriösen 5* Superior-Wellnesshotel.

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Derby, Lichtenstrasse 33. Tel.: +41(0)27 472 24 72, Fax: +41(0)27 472 24 10, E-Mail: . Sympathisches, rustikales und preiswerte 2* Hotel an zentraler Lage. Preis: Sommer: EZ 70-90 CHF, DZ 130-160 CHF. Winter: EZ 80-110 CHF, DZ 140-170 CHF.
  • Gemmi, Dorfstrasse 22. Tel.: +41 (0)27 470 11 06, Fax: +41 (0)27 470 29 72, E-Mail: .
  • 2 Kur- und Ferienhaus Volksheilbad, Kurparkstrasse 24. Tel.: +41(0)27 472 21 00, Fax: +41(0)27 472 21 93, E-Mail: . Familiäres Kur- und Ferienhaus an zentraler Lage. Eigenes Thermalbad sowie Therapie- und Wellnessmöglichkeiten. Preis: Sommer: EZ 72-103 CHF, DZ 106-206 CHF. Winter: EZ 72-103 CHF, DZ 106-206 CHF. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Paradis, Kunibergstrasse 14. Tel.: +41 (0)27 470 12 33, Fax: +41 (0)27 470 12 42, E-Mail: . 2* Superior Hotel an ruhiger und zentraler Lage. Gratisnutzung der Sportarena und Ortsbus für Hotelgäste. Preis: Sommer: EZ 68-87 CHF, DZ 124-148 CHF. Winter: EZ 74-96 CHF, DZ 128-168 CHF.

Mittel[Bearbeiten]

  • Alfa, Goppenstrasse 26, Telefon: +41 (0)27 472 74 74 (info@hotelalfa.ch, Telefax: +41 (0)27 472 74 75). Sommer: EZ 80-85 CHF, DZ 184.194 CHF. Winter: EZ 80-90 CHF, DZ 198-214 CHF. 3* Superior Hotel an ruhiger Lage. Wellnessmöglichkeiten im Haus und freie Benutzung von diversen Services ausserhalb des Hauses.
  • Alex, Goppenstrasse 27, Telefon: +41 (0)27 472 22 22 (hotel-alex@rhone.ch, Telefax: +41 (0)27 472 22 75). Sommer: EZ 99-120 CHF, DZ 170-225 CHF. Winter: EZ 103-128 CHF, DZ 180-240 CHF. 3* Hotel mit einzigartige Wellnessoase.
  • Alpenblick, Rathausstrasse 36, Telefon: +41 (0)27 472 70 70 (alpenblicklbad@bluewin.ch, Telefax: +41 (0)27 472 70 75). Sommer: EZ 115-135 CHF, DZ 210-220 CHF. Winter: EZ 115-135 CHF, DZ 210-220 CHF. 3* Hotel an ruhiger Lage, direkt beim Burgerbad.
  • Alpina, Sternengässi 7, Telefon: +41 (0)27 472 27 27 (info@alpina-leukerbad.ch, Telefax: +41 (0)27 472 27 47). Sommer: EZ 98-125 CHF, DZ 174-230 CHF. Winter: EZ 98-125, DZ 128-230 CHF. 3* Hotel im Dorfzentrum, neben der Alpentherme.
  • Astoria, Untere Maressenstrasse 26, Telefon: +41 (0)27 470 14 15 (info@astoria-leukerbad.ch, Telefax: +41 (0)27 470 22 18). Sommer: EZ 85-95 CHF, DZ 160-180 CHF. Winter: EZ 100-120 CHF, DZ: 180-200 CHF. 3* Hotel an ruhiger und zentraler Lage.
  • Beau-Séjour, Zur Gasse 78, Telefon: +41 (0)27 472 28 00 (info@hotel-beau-sejour.ch, Telefax: +41 (0)27 472 28 05). Sommer: EZ 145-160 CHF, DZ 190-225 CHF. Winter: EZ 145-160 CHF, DZ 190-225 CHF. Familiäres 3* Hotel.
  • Dala, Kurparkstrasse 15, Telefon: +41 (0)27 472 23 00 (info@dala.ch, Telefax: +41 (0)27 472 23 01). Sommer: EZ 80-160 CHF, DZ 145-260 CHF. Winter: EZ 80-160 CHF, DZ 145-260 CHF. 3* Familienhotel im Zentrum.
  • De la Croix-Fédérale, Kirchstrasse 43, Telefon: +41 (0)27 472 79 79 (kreuz@croix-federale.ch, Telefax: +41 (0)27 472 79 75). Sommer: EZ 85-120 CHF, DZ 170-260 CHF. Winter: EZ 85-120 CHF, DZ 170-260 CHF. 3* Hotel im Chaletstil.
  • Escher, Turftstrasse 7, Telefon: +41 (0)27 470 14 31 (info@hotel-escher.ch, Telefax: +41 (0)27 470 32 22). Sommer: EZ 80-105 CHF, DZ 160-190 CHF. Winter: EZ 80-130 CHF, DZ 160-250 CHF. Gemütliches 3* Familienhotel. Eintritt in Leukerbad Therme inbegriffen.
  • Heilquelle, Rathausstrasse 7, Telefon: +41 (0)27 470 22 22 (info@heilquelle.ch, Telefax: +41 (0)27 470 37 93). Sommer: EZ 87-97 CHF, DZ 172-198 CHF. Winter: EZ 85-118 CHF, DZ 168-220 CHF. Komfortables 3* Hotel. Gratiseintritt in Leukerbad Therme.
  • Haus Cristal, Tuftstrasse 30, haus.cristal@gmail.com; +41 27 470 16 84. Moderne Apartments für 3 Nächte und länger. 5 Minuten oberhalb des Dorfplatzes, bei der Talabfahrt Leukerbad bei den Oberen Maressen und nahe diversen Wanderwegen. Pauschalangebote für die Walliser Alpentherme verfügbar.
  • Parkhotel Quellenhof, Promenade 7, Telefon: +41 (0)27 472 70 60 (info@parkhotel-quellenhof.ch, Telefax: +41 (0)27 472 70 65). Sommer: EZ 88-123 CHF, DZ 176-258 CHF. Winter: EZ 88-150 CHF, DZ 176-318 CHF. 3* Hotel mit Kaminbar.
  • Römerhof, Rathausstrasse 16, Telefon: +41 (0)27 472 99 99 (roemerhof@bluewin.ch, Telefax: +41 (0)27 472 99 98). Sommer: EZ 75-90 CHF, DZ 150-180 CHF. Winter: EZ 85-100 CHF, DZ 170-200 CHF. 3* Hotel an zentraler Lage. A la carte Restaurant mit italienischen Spezialitäten und Live-Musik.
  • Viktoria, Pfolongstutz 2, Telefon: +41 (0)27 470 16 12 (hotel@viktoria-leukerbad.ch, Telefax: +41 (0)27 470 36 12). Sommer: EZ 108-123 CHF, DZ 200-230 CHF. Winter: EZ 108-138 CHF, DZ 200-260 CHF. 3* Hotel neben dem Burgerbad.
  • Waldhaus, Promenade 17, Telefon: +41 (0)27 470 32 32 (info@hotel-waldhaus.ch, Telefax: +41 (0)27 470 45 25). Sommer: EZ auf Anfrage, DZ: 232-282 CHF. Winter: EZ auf Anfrage, DZ 278-392 CHF. Charmanter 3* Landgasthof-Restaurant. Direkt neben den Torrent-Bahnen und den Alpenthermen gelegen.
  • Walliserhof, Rathausstrasse 38, Telefon: +41 (0)27 472 79 60 (loretan@walliserhof.ch, Telefax: +41 (0)27 472 79 65). Sommer: EZ 89-104 CHF, DZ 158-198 CHF. Winter: EZ 89-131 CHF, DZ 158-244 CHF. Heimeliges 3* Hotel im Chaletstil bei den Leukerbad Thermen und Rehazentrum. Spezielle Familienzimmer verfügbar.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Les Sources des Alpes, Tuftstrasse 17, Telefon +41 (0)27 472 20 00 (hotel@lsda.ch, Telefax: +41 (0)27 472 20 01). Sommer: EZ 330- 400 CHF, DZ 450- 590 CHF. Winter: EZ 400-550 CHF, DZ 450-590 CHF. 5* Superior Hotel mit Thermalbad und Wellnessmöglichkeiten sowie Gourmet Restaurant.
  • Grichting & Badnerhof, Kurparkstrasse 13, Telefon: +41 (0)27 472 77 11 (badnerhof@grichting-hotels.ch, Telefax: +41 (0)27 470 22 69). Sommer: EZ 100-120 CHF, DZ 200-260 CHF. Winter: EZ 120-130 CHF, DZ 230-280 CHF. 4* Familienbetrieb in zentraler Lage mit Wellnessmöglichkeiten.
  • Lindner Hotels & Alpentherme, Dorfplatz, Telefon +41 (0)27 472 10 00 (info@lindnerhotels.ch, Telefax: +41 (0)27 472 10 0). Sommer: EZ 144-229 CHF, DZ 168-259 CHF. Winter: EZ 152-519 CHF, DZ 176-549 CHF. 4* Hotel in zentraler Lage mit Thermalbadelandschaft und weiteren Wellnessmöglichkeiten.
  • Mercure Bristol, Rathausstrasse 51, Telefon: +41 (0)27 472 75 00 (H6927@accor.com, Telefax: +41 (0)27 472 75 52). Sommer: EZ 175-225 CHF, DZ 235-285 CHF. Winter: EZ 175-260 CHF, DZ 235-380 CHF. 4* Badehotel an ruhiger Lage. Thermalbadepark mit eigener Quelle und weiteren Wellnessmöglichkeiten. Seminarräume vorhanden.
  • Regina Terme, Klibenstrasse 19, Telefon: +41 (0)27 472 25 25 (info@reginaterme.ch, Telefax: +41 (0)27 472 25 26). Sommer: EZ 95-120 CHF, DZ 190-250 CHF. Winter: EZ 105-130 CHF, DZ 220-310 CHF. 4* Traditionshaus an ruhiger Lage. Thermalbäder und Wellnessmöglichkeiten vorhanden. Im Winter gratis Transfer zu den Bahnen.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Leukerbad gilt als Schweizer Vorzeige-Kurort. In der Leukerbad Clinic wird man von kompetentem Fachpersonal betreut, welches die Genesung und Erholung unterstützen. Nebst dem Rehazentrum gibt es viele weitere Therapiemöglichkeiten. Prof. Dr. med. K. Hünten und sein Team bieten mit der Akupunkturpraxis eine Alternative zum heilbringenden Leukerbadner Thermalwasser an. Ein breites Erholungsprogramm bietet Remo Grichting in seinem Physio-Massageinstitut.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Das Tourismusbüro Leukerbad bietet zahlreiche nützliche Informationen über die Ortschaft.

Die Post befindet sich in Leukerbad an der Rathausstrasse 8, unmittelbar neben dem Tourismusbüro und dem Busbahnhof. Die Filiale ist von Montag bis Freitag jeweils morgens und nachmittags geöffnet. Am Samstag ist die Poststelle von 08:00-10:30 offen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Schlitteln auf der Gemmi

Auf dem Hochplateau auf 2350 Meter über Meer erwartet Sie nicht nur ein unglaublicher Rundblick auf die Walliser Alpen. Für alle, denen das Schlittenschleppen zu mühsam ist, bietet sich die Möglichkeit direkt bei der Bergstation einen Schlitten zu mieten. Auf der eigens für die Rodler vorgesehenen Spur fahren Sie runter Richtung Daubensee. Es gibt zwei Schlittenbahnen, 1.2 und 1.5 km lang. Die Pendelbahn beim Daubensee bringt Sie dann wieder hoch zur Bergstation und weiter geht's mit der nächsten Abfahrt!

Wandern

Leukerbad ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Die Möglichkeiten sind zahlreich. Vor allem die Gemmi- und Torrent Bergregionen sind sehr rasch und bequem erreichbar. Die Wanderungen variieren in Dauer und Schwierigkeitsgrad. Für die ungeübten Wanderer werden auch ganzjährig geführte Wanderungen angeboten. Spektakulär in Leukerbad sind auch die klassischen Passwanderungen. Von Torrent führt die Route über den Restipass ins Lötschental. Auf der Restialp besteht ein direkter Anschluss an den Lötschentaler Höhenweg. Die zweite, oft begangene Passroute führt über die Gemmi, den Daubensee, Schwarenbach und Sunnbühl nach Kandersteg.

Gemmi

Der Weg windet sich von Leukerbad hinauf auf die Gemmi auf rund 2350 Meter über Meer. Während der Wanderung können sie die eindrücklichen Felswände bestaunen. Ob kleine, leichte Wanderungen oder mehrstündige Bergtouren, auf der Gemmi findet sich für jeden eine passende Strecke.

Torrent

Auf Torrent erwartet Sie ein riesiges Wandernetz mit guter Beschilderung. Lassen Sie Ihren Blick über die Weiten des Rhonetals schweifen und genießen Sie das herrliche Panorama auf die Viertausender der Walliser Alpen.

Dalaschlucht

Auch die Dalaschlucht ist von Leukerbad leicht erreichbar und definitiv einen Ausflug wert. Der Steg in der Schlucht ist fast 600 Meter lang und überall mindestens vier Meter über dem Flussbett gebaut. Während man auf dem Steg ist, fließt das Wasser unter einem hindurch. Braune Roststreifen an den Felswänden zeigen den Eisengehalt des Thermalwassers an, das aus Ritzen mitten in den Felswänden der Dalaschlucht rinnt. Hier beginnen die Thermalwasser führenden Gesteinsschichten, mit vielen kleinen Thermalquellen. Entlang der Felswände gelangt man über eine 21 Meter lange Hängebrücke zu einem 35 Meter hohen Wasserfall, den man über Treppen zur Chastlaweid verlässt. Auf dem Rückweg umgeht man die Schlucht am nördlichen oder südlichen Hang, um wieder zur Heilbadbrücke zu gelangen. Definitiv ein eindrückliches Erlebnis.

Lac Souterrain de St-Léonard

Für Naturliebhaber bietet sich im ungefähr 50 Minuten entfernten St-Léonard, eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art. Über 6000m2 erstreckt sich in der Nähe des Dorfes ein unterirdischer See. Damit ist der Lac Souterrain de St-Léonard der grösste unterirdische See Europas. Der See kann in Begleitung eines Guides mit einem Boot befahren werden. Der Ausflug kann ideal mit einem Besuch der nahen Kantonshauptstadt Sion kombiniert werden.

Bergsteigen

Leukerbad ist Ausgangspunkt für einige der klassischen Berggipfel der Berner Alpen. Gipfel wie Wildstrubel, Daubenhorn, Rinderhorn, Balmhorn und Altels können von Leukerbad aus bestiegen werden. Hierfür bieten sich auch mehrere SAC-Hütten als Basislager an: Lötschenpasshütte, Lämmernhütte und das Berghaus Schwarenbach. Zur eindrücklichen Szenerie Leukerbads zählen die hohen Felswände des Daubenhorns. Hier sind mehrere Klettersteige angelegt. Der klassische Klettersteig mit Ausstieg östlich des Daubenhorngipfels gilt als der schwierigste Klettersteig der Schweizer Alpen: Er ist lang, überwindet eine große Höhendifferenz und ist extrem ausgesetzt.

Grande Dixence – die höchste Gewichtsstaumauer der Welt

Ein Stausee, welcher das Wasser von 35 Walliser Gletschern sammelt. Dies können Sie in nur 90 Autominuten Entfernung im schönen Val d’Hérens betrachten. Genießen Sie den hinreissenden Rundblick auf der höchsten Gewichtsstaumauer (285 Meter) der Welt. Es besteht die Möglichkeit an einer einstündigen Besichtigung teilnehmen. Sobald sie genug von dieser atemberaubenden Mauer gesehen haben, lohnt sich in dieser Region auch ein kurzer Abstecher zu den Pyramiden von Euseigne. Ein Naturphänomen, welches man in einem Straßentunnel bestaunen kann.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.