Internet-web-browser.svg
Vollständiger Artikel

Kristallberg (Libysche Wüste)

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kristallberg, Weiße Wüste
Kristallberg · Crystal Mountain
الحجر المخروم
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lagekarte des Neuen Tals in Ägypten
Lightbluedot.svg
Kristallberg

Der Kristallberg (englisch: Crystal Mountain, arabisch: Gebel el-Izaz, lokal auch ‏الحجر المخروم‎, al-Haǧar al-Machrūm, el-Hagar el-Makhrum, „der durchlöcherte Stein“) ist etwa 110 km von el-Bawiti (Bahriya-Oase) auf dem Weg zur Farafra-Oase gelegen. Hier befindet sich ein von Kristallen eingerahmter Felsdurchbruch.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kristallberg zwischen den Oasen Farafra und Bahariya
Calcit-Kristalle

Der Kristallberg befindet sich fast am nördlichen Ende des Nationalparks Weiße Wüste. Er wurde bei den Straßenbauarbeiten freigelegt und das Material teilweise in der Straße verbaut.

Anreise[Bearbeiten]

Er befindet sich unmittelbar am östlichen Straßenrand der Fernverkehrsstraße von el-Farāfra nach el-Baḥrīya.

Mobilität[Bearbeiten]

Es sind nur wenige Schritte bis zum Kristallberg.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Kristallberg ist eine der bedeutenden Sehenswürdigkeiten in der Westlichen Wüste und dient nicht selten als Stopp für Touristen.

Bei der hiesigen Formation handelt es sich um einen durchbrochenes Vulkangesteinfels, an dem sich Calcit-(Kalkspat-)-Kristalle, chemisch Ca[CO3], befinden. Sie sind hier meist milchig-weiß. Bei den Kristallen handelt es sich in keinem Fall um Quarz, SiO3, der wäre deutlich härter (Härte 7 nach Mohs anstelle Härte 3). Calzit lässt sich mit einer Metallmünze ritzen, während man mit Quarz Glas ritzen kann.

Das Vulkangestein besteht auch aus mehreren unterschiedlichen Schichten, die gefaltet sind, und mit bräunlichen Lagen eisenhaltiger Anthrazitkohle durchzogen sind.

Die Formation hat sich sicher im Oligozän vor 20 bis 30 Millionen Jahren herausgebildet. Die Kristalle haben sich aus einer konzentrierten Lösung entwickelt, die aus dem hiesigen Kalkstein ausgelaugt wurde. Weitere typische Calzit-Vertreter sind Tropfsteine, wie sie sich auch in der el-Gāra-Tropfsteinhöhle finden lassen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Der Besuch des Kristallbergs lässt sich mit dem des Nationalparks Weiße Wüste verbinden.

Vollständiger Artikel Dies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.