Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Kabul

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sicht auf Kabul
Kabul
Provinzunbekannt
unbekannte Verwaltungseinheit: Q496825 (edit)
Einwohner
3.678.034 (2015)
Höhe
1.790 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Afghanistan
Reddot.svg
Kabul

Kabul ist die Hauptstadt von Afghanistan. Mit knapp 3 Mio. Einwohnern ist es auch die größte Stadt des Landes und dessen kulturelles und wirtschaftliches Zentrum.

Stadtteile[Bearbeiten]

  • Shahr-e Naw
  • Wazir Akbar Khan
  • Macro Ryans (1, 2, 3 and 4)
  • Khair Khana (1, 2 and 3)
  • Dashti Barchi
  • Kartey Sakhi
  • Qalai Wazir
  • Khushhall Khan
  • Afshar
  • Klola Pushta and Taimani
  • Kartey Parwan
  • Kartey Naw
  • Kartey (3 & 4)
  • Darul-Aman
  • Chehlstoon
  • Chendawol
  • Shahr-e Kohna (Altstadt)
  • Deh Buri
  • Bibi Mahroo

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Kabul International Airport. Kabul International Airport ist der internationale Flughafen von Kabul. Mittlerweile fliegen mehrere internationale Fluglinien Kabul an. Von Deutschland fliegen z.B. Qatar und die afghanische Fluggesellschaft Ariana von Frankfurt am Main nach Kabul. Safi Airlines bietet Direktflüge von Dubai, Abu Dhabi, Kuwait, Saharja und seit 2009 von Frankfurt am Main nach Kabul an.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Ehem. Königspalast und Nationalmuseum Darulaman
  • Cinema Pamir
  • Garten von Barbur
  • Shah-e Doh Shamshira Moschee
  • Tajbeg-Palast
  • Arg (Präsidentenpalast)
  • Pul-e Khishti Moschee
  • Qale'H-Ye-Balahissar
  • Id Gah Moschee

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Für Touristen besonders interessant ist die sog. "Chicken Street" im Stadtzentrum, Stadtteil Shahr-e-Naw, wo sich viele Geschäfte für Antiquitäten, Teppiche, Juwelen, Mineralien und sonstiges Kunsthandwerk befinden. Seit dem Abzug eines Großteils ausländischer Truppen sind die Preise deutlich gefallen. Info auch: NY Times 2018, BBC 2015

Küche[Bearbeiten]

  • Deutscher Hof Kabul, Street No. 3, House No. 60, Kalaih Fatullah. - Wer auch in der Ferne nicht auf deutsches Bier und Schnitzel verzichten will. Der deutsche Hof bietet Ausbildungsplätze für Einheimische in Gastronomie und Hotellerie sowie ein Gästehaus.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Die Universität von Kabul bietet Studiengänge in den Fakultäten Ingenieurswissenschaften, Agrarwissenschaften, Kunst, Wirtschaftswissenschaften, Recht, Islamisches Recht, Sprachwissenschaften, Psychologie, Veterinärmedizin, Naturwissenschaften, Geschichte und Philosophie, Pharmazie und Sozialwissenschaften an. Es besteht eine Partnerschaft mit der FH Furtwangen. Die sehr schöne englische Website ist derzeit noch im Aufbau.

Daneben gibt es die Polytechnische Universität von Kabul. Sie bietet an den drei Fakultäten Bauwesen, Elektromechanik sowie Geologie und Montanwesen zahlreiche Studiengänge an. Sie verfügt über eine ausführliche englische Homepage. Es besteht eine Partnerschaft mit der FH Karlsruhe (Link).

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Kabul steht generell unter Regierungskontrolle. Dennoch kommt es immer wieder zu terroristischen Anschlägen insbesondere im Stadtzentrum auf High-Profile-Ziele (Regierungsgebäude, ausländische Vertretungen, Universitäten, Hotels, Firmensitze). Dazu kommt noch ein hohes Niveau an "normaler" Kriminalität (Entführungen, Raubüberfälle usw.). Man muss sich unbedingt tagesaktuell über die Sicherheitslage informieren.

Gesundheit[Bearbeiten]

In Kabul gibt es ein Medical Center, das von einer deutschen Hilfsorganisation unterstützt wird, dahin kann man sich wenden.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.travelepisodes.com/reise/journey-to-kabul-afghanistan/

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg