Stub

Inseln und Atolle (Belize)

Aus Wikivoyage
Welt > Amerika > Nordamerika > Mittelamerika > Belize > Inseln und Atolle (Belize)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Cayes liegen in Belize.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Die meisten Inseln (cayes, sprich wie im Englischen "keys") liegen im flachen Wasser im Schutz des Riffes. Die einzigen beiden Ortschaften auf diesen Inseln sind:

Weitere Inseln mit Unterkünften für Touristen aber ohne eigentliche Infrastruktur wie auf Ambergis Caye und Caye Caulker sind:

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hinter der Kette von Inseln und dem Barrier Reef liegen die drei Atolle:

Die Atolle liegen auf zwei parallel verlaufenden Unterwasserhügeln, welche durch tiefe Kanäle getrennt sind. Turneffe Island und Glover's Reef liegen auf dem einen, das Lighthouse Reef auf dem anderen. Mit steil abfallenden Wänden in die Tiefen des karibischen Meeres bietet die Gegend aufregendes Tauchen und ist der Grund für gute Sichtweiten. Die Inseln auf den Atollen sind fast ausnahmslos in privatem Besitz. Auf einigen von ihnen befinden sich hochklassige Hotels (Lodges). Die Hauptaktivitäten, denen man in diesen Lodges nachgehen kann, sind neben dem schon erwähnten Tauchen und Schnorcheln das Fischen. Die Büros dieser Lodges liegen fast alle in den U.S.A.. Buchungen per E-Mail, Fax oder Telefon von Europa aus sind möglich. Vor Ort gibt es in der Regel keine Möglichkeiten mehr zu buchen. Die Gäste werden ein oder zweimal pro Woche mit dem Boot oder dem Kleinflugzeug (Lighhouse Reef) vom Festland auf die Inseln gebracht. Das Tauchen bei den Atollen ist zwar auch vom Festland oder von den Cays aus möglich, ist aber mit einer, je nach Wetterverhältnis, sehr ruppigen und unangenehmen z.T. mehrstündigen Schnellbootfahrt verbunden. Eine weitere Möglichkeit ist der mehrtägige Aufenthalt auf einem so genannten "live-aboard" Boot. Dies sind aber in der Regel noch teurer als der Aufenthalt auf einer der Lodges. Der Vorteil der Lodges liegt in der sehr kurzen Distanz zu den besten Tauchplätzen und den Annehmlichkeiten, welche das Inselleben bietet.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.